Alle ORF-tvthek-Sendungen lassen sich nicht herunterladen



  • GutenTag!

    Ich habe MediathekView eine Zeitlang nicht mehr genützt, vor einigen Wochen ist ein Problem aufgetaucht: alle Sendungen aus der ORF-tvthek lassen sich nicht herunterladen. Es erscheint eine Fehlermeldung.

    Ich habe den Screenshot der Fehlermeldung und die LOG-Datei (kann sie leider nicht interpretieren) hochgeladen. Die Software, die ich verwende, ist auf dem letzten Stand.

    Kann mir bitte jemand helfen?

    Grüße aus Österreich,
    G.

    SNAG-0026.jpg [0_1550486647379_mv_protokoll.tar.gz](Lade 100% hoch) mediathekview.log



  • @Gerhardic sagte: Kann mir bitte jemand helfen?

    Ab dem 32. Wort auf der Startseite dieses Forums ist dein Problem prominent unter “Neuste wichtige Mitteilungen” erwähnt. Dort findest du auch die Lösung.



  • @styroll Danke für den äußerst freundlichen Hinweis. Nur war zum Zeitpunkt, zu dem ich mein Posting abgesetzt habe, dieser Beitrag nicht sichtbar, bzw. hat die Suche nach dem Wort “ORF” null Treffer ergeben.



  • @Gerhardic sagte in Alle ORF-tvthek-Sendungen lassen sich nicht herunterladen:

    bzw. hat die Suche nach dem Wort “ORF” null Treffer ergeben.

    orf.jpg



  • This post is deleted!


  • @DaDirnbocher Vielen Dank für die Hilfe, jetzt sehe ich auch dieses Ergebnis. Gegen 12 Uhr war es leider aber Null.



  • @Gerhardic sagte: Nur war zum Zeitpunkt, zu dem ich mein Posting abgesetzt habe, dieser Beitrag nicht sichtbar

    Na ja, wenn du das nicht siehst, musst du tatsächlich suchen…

    MV-Startseite.png



  • Hallo Styroll,
    es ist ja Toll so eine Antwort zu bekommen! Als Nutzer würde ich auch auf eine “Neueste wichtige Mitteilung vom 28.10.2018” nicht achten (veraltet) vielleicht sollte hier das Datum des letzten Post erscheinen.
    Gruß



  • Hallo zusammen,

    es handelt sich um das Datums des letzten Posts. Nur liegt der eben auch schon fast so lange zurück, wie das Startdatum. Daher würde es wohl eher helfen, wenn ein Mod/Admin im Titel ein “(noch aktuell)” ergänzt würde.

    Generell würde ich keine der oberen Mitteilungen, deren Titel passt missachten, nur weil das Datum schon länger zurückliegt. Es gibt auch anderen Themen, die aus verschiedenen Gründen länger aktuell bleiben. Die Probleme mit dem BR bestehen z.B. seit Mai 2017 und werden uns wohl noch eine ganze Zeit erhalten bleiben.

    Das ORF Problem wird sich erst dann weitgehend erledigen, wenn eine neue MV Version mit geänderten Voreinstellungen für die Hilfsprogramme erscheint. Und selbst dann bleibt es für Nutzer von Vorversionen aktuell, die die Einstellungen noch nicht geändert haben und dann plötzlich doch mal was von ORF wollen.

    Ist doch auch schön, wenn es in unserer schnelllebigen Welt ein paar Dinge von Bestand gibt. 🙂

    herbivore



  • @Altgarge sagte in Alle ORF-tvthek-Sendungen lassen sich nicht herunterladen:

    Hallo Styroll,
    es ist ja Toll so eine Antwort zu bekommen!

    Ach komm. @styroll’s (erste) Antwort war ein direkter Link auf die Lösung.

    Der Rest in dem Thread (und damit die Antwort auf die Du Dich beziehst) ist Geplänkel, das … ach egal, wer den Thread anschaut, sieht eh worums ging.



  • @herbivore sagte in Alle ORF-tvthek-Sendungen lassen sich nicht herunterladen:

    Hallo zusammen,

    es handelt sich um das Datums des letzten Posts. Nur liegt der eben auch schon fast so lange zurück, wie das Startdatum. Daher würde es wohl eher helfen, wenn ein Mod/Admin im Titel ein “(noch aktuell)” ergänzt würde.

    Wohin soll das führen? Jetzt wird dann ein “noch aktuell” eingefügt. Der nächste meint dann, dass er ein “noch aktuell” bei einem so alten Thread ignoriert. Dann ergänzen wir ein Datum bei “noch aktuell”. Der nächste sagt dann, dass er ein wochenaltes Datum bei “noch aktuell” ignoriert und dann diskutieren wir in welchen Abständen das Datum bei “noch aktuell” aktualisiert werden muss.

    Irgendwann ist’s dann auch gut. Der Thread steht - nachdem aufgeräumt wurde - unter wichtige Mitteilungen. Aus gutem Grund. Wenn er dort nimmer hingehört, gehört er rausgenommen. Solange er dort steht, gilt er. Wer das ignorieren möchte, auch gut, seine/ihre Entscheidung. Aber wer das ignoriert, wird auch ein (noch aktuell) ignorieren.

    just my 2 cents.



  • Hallo @DaDirnbocher,

    es war ein Vorschlag, dem die Mods/Admins folgen können … oder auch nicht. Ich halte den Vorschlag für zumindest nicht schlecht. Nach meiner persönlichen Vorstellung von Ordnung, würde zu einem gelösten Problem ohnehin eine Antwort gehören, die sagt, dass es jetzt gelöst ist und vor allem wie bzw. wodurch. Und bei der Gelegenheit könnte man den Zusatz wieder entfernen. Dann ist es für alle Benutzer transparent.

    Ich bin nicht sicher, was du mit “rausgenommen” meinst. Ein Löschen von alten Mitteilungen (wie es neulich erfolgt ist) halte ich jedenfalls für sehr ungünstig (auch bei anderen Themen, egal wo sie stehen). Aus den unterschiedlichsten Gründen (Nachvollziehbarkeit, verweiste Verlinkungen darauf; verlorene Tipps, wenn das oder ein ähnliches Problem wieder hochpoppt; Respekt vor der Mühe der damals Helfenden usw.). Sollten die Mitteilungen im dem Unterforum stören, weil sie ältere noch aktuelle Mitteilungen zu weit nach unten schieben, dann kann man erstere wenigstens in ein Archiv verschieben, statt sie zu löschen. Vielleicht hast du das sowieso so gemeint, dann wären wir an diesem Punkt einig.

    herbivore



  • @Altgarge sagte: Als Nutzer würde ich auch auf eine “Neueste wichtige Mitteilung vom 28.10.2018” nicht achten (veraltet)

    Wäre aber keine schlechte Idee gewesen, gerade wenn man MV – wie im besagten Fall – längere Zeit nicht mehr benutzt hat:

    @Gerhardic sagte: Ich habe MediathekView eine Zeitlang nicht mehr genützt

    Übrigens bringt es nur Vorteile, wenn man den Unterschied zwischen einer “alten” und einer “veralteten” Mitteilung kennt…

    @herbivore sagte: Ein Löschen von alten Mitteilungen (wie es neulich erfolgt ist) halte ich jedenfalls für sehr ungünstig (auch bei anderen Themen, egal wo sie stehen)

    Ich auch, aber darum geht es hier offensichtlich nicht. Wenn ein Thread mit einer wichtigen Mitteilung nicht mehr aktuell ist, dann soll er auch nicht mehr in der Rubrik “Neuste wichtige Mitteilungen” erscheinen. So einfach ist die Botschaft von @DaDirnbocher – das verstehen vermutlich auch alle so.
    Auf mich wirken deine Vorschläge oft so, dass du Probleme suchst, wo keine sind, und diese dafür in unnötiger Länge (inkl. Prolog) beschreibst.

    Und technisch gibt’s für das “Problem” Sticky Topics (sind immer zuoberst), die bei der späteren Umwandlung zu einer Standard-Topic (wenn sie nicht mehr aktuell sind) je nach Datum weit nach hinten rutschen, wo sie auch nicht mehr stören, aber trotzdem noch da sind.



  • Hallo @styroll,

    zumindest die Admins haben “rausschmeißen” neulich anders verstanden/gemacht und nicht verschoben, sondern gelöscht, wie man in Wichtige Mitteilungen sehen kann. Und auf die Admins kommt es an. Insofern ging es mir weniger darum, wie @DaDirnbocher es gemeint hat, sondern wie es wegen der angegebenen Gründe besser sein sollte.

    Vielleicht wäre das klarer rausgekommen, wenn ich es als Bitte an die @administrators formuliert hätte. Jedenfalls freut es mich, dass du mir an diesem Punkt in der Sache prinzipiell zustimmst. Also alte Mitteilungen besser nicht löschen. Noch besser fände ich es, wenn die schon gelöschten entlöscht (und dann z.B. verschoben) werden würden.

    Bei Sticks-Posts wäre zu prüfen, ob diese nur auf Wichtige Mitteilungen wirken, oder auch auf Neuste wichtige Mitteilungen. Nur wenn auch letzteres zutrifft, würde es in diesem Zusammenhang was helfen. Sonst wäre verschieben vorzuziehen.

    herbivore


  • Globaler Moderator

    @herbivore
    In den “neuesten Mitteilungen” werden immer nur die drei neuesten Beiträge angezeigt. Änderungen an einem Beitrag bringen ihn nicht weiter nach oben und entfernen kann man einen Beitrag nur, indem man einen neueren schreibt und ihn somit älter als drei andere Beiträge macht. Sticky Beiträge werden hier nicht vorrangig angezeigt. Um einen Beitrag wieder nach vorn zu bringen muss man ihn (löschen und) neu schreiben.
    Das ursprüngliche Ziel dieser “neuesten Mitteilungen” ist der Fingerzeig auf neue Beiträge und nicht auf wichtige Mitteilungen.



  • @MenchenSued: Vielen Dank! Damit bestätigst du, wovon ich ausgegangen bin, nämlich das Sticky in Bezug auf “Neuste wichtige Mitteilungen” nichts bringt, sondern es rein nach dem Datum geht. Und statt des Löschens und Neuerstellens wäre ein Verschieben der störenden Beiträge wohl doch deutlich einfacher.



  • @herbivore sagte: Damit bestätigst du, wovon ich ausgegangen bin, nämlich das Sticky in Bezug auf “Neuste wichtige Mitteilungen” nichts bringt, sondern es rein nach dem Datum geht.

    Die Diskussion hier wird immer absurder: Sticky Topics, die von neueren Topics runtergereicht werden, sind gar keine Sticky Topics. Hier mal ein Beispiel von Sticky Topics.

    Und wenn keine Sticky Topics unter "Neuste wichtige Mitteilungen” möglich sind, wären wir entweder wieder beim Thema Forumssoftware “NodeBB” oder man könnte den Fokus möglicherweise auf “wichtig” legen statt auf “neu”, was auch mein Vorschlag war.


  • Globaler Moderator

    @styroll
    Man könnte auch ein Textfeld auf die Hauptseite legen und dort einige Links auf wichtige Beiträge verankern. Dann wäre die Zeitabhängigkeit raus.



  • @styroll: Es geht um zwei verschiedene Sachen. In der Themenübersicht stehen Sticky-Topics natürlich oben. Aber hier ging es um die Box Neuste wichtige Mitteilungen und da wirken sie - wie ich vermutet hatte und @MenchenSued bestätigt hat - wohl nicht. Ich kenne das auch von anderer Forensoftware so und finde das sowohl nachvollziehbar als auch sinnvoll. Der Fokus solcher Boxen liegt eben per Design auf neu. Auf der Startseite will man üblicherweise schnell wechselnde Inhalte, schon wegen der Suchmaschinen (SEO). Dass das im Widerspruch zu dem steht, was hier erreicht werden soll, steht auf einem anderen Blatt.


  • Administrator

    Sticky posts werden nicht nur nicht berücksichtigt sondern erscheinen schlicht weg nicht in der Box das war auch das Problem warum ein neuer (sicky) Beitrag zuerst nicht angezeigt wurde. Ich sehe kein Problem darin die Meldungen so zu lassen und einfach mit gelöst zu markieren wenn sich das erledigt hat. Das löschen alter Meldungen war ich, das werde ich mir nochmal angucken. Weitere Diskussionen würde ich gerne entweder direkt führen o.ä jedenfalls nicht in diesem Thema das nicht dafür gedacht war. 🔒


Log in to reply
 

40
Online

3.1k
Users

2.5k
Topics

15.1k
Posts