Download der Audiospur



  • Hey,
    ist es möglich über den Mediathek Viewer nur die Audiospur eines Filmes herunterzuladen?
    Vielen Dank schon Mal im Vorraus 🙂



  • @LuciNat0r sagte: ist es möglich über den Mediathek Viewer nur die Audiospur eines Filmes herunterzuladen?

    “Mediathek Viewer” kenn ich nicht, aber mit MediathekView ist das möglich:

    Importiere zu diesem Zweck das entsprechende Set und verwende dieses für den Download:

    Einstellungen -> Set importieren -> Betriebssystem auswählen (z.B. Windows-64Bit) -> Vorlagen von der Website laden -> Set “Windows - nur Ton speichern” auswählen -> “Set importieren” drücken.

    Im Download-Dialog-Fenster musst du dann dieses Set “Windows - nur Ton speichern” auswählen (statt das “Speichern”-Set).

    Unter Windows wird dabei ein MP3-File generiert (Recodierung). Extraktion der Tonspur ohne Recodierung ginge auch, dann müsstest du allerdings M4A als Containerformat wählen (da das Audioformat AAC ist).



  • @styroll Vielen Dank für die schnelle Antwort. Habe durch das einfache Stichwortsuchen im Forum leider nicht den entsprechenden Betrag gefunden.
    Könntest du mir bitte noch das mit der “Extraktion der Tonspur ohne Recodierung” erklären da ich die Datei gerne im im MA4 Format hätte.
    Vielen Dank 🙂



  • @LuciNat0r Dazu gibt es Programme. Siehe hier. Oder hier. Oder hier.



  • @DaDirnbocher sagte: Dazu gibt es Programme.

    … die völlig etwas Anderes machen als das, um was es hier geht.

    @LuciNat0r sagte: Könntest du mir bitte noch das mit der “Extraktion der Tonspur ohne Recodierung” erklären

    Du kannst die analogen Einstellungen wie im entsprechenden Set für macOS verwenden, das ohne Recodierung arbeitet und die AAC-Tonspur 1:1 in einen M4A-Container packt (nur dort Änderungen vornehmen, wo es rot signalisiert ist):

    MV_Einstellungen_nur_Ton_ohne_Recoduerung_Win_1.png

    MV_Einstellungen_nur_Ton_ohne_Recoduerung_Win_2.png

    MV_Einstellungen_nur_Ton_ohne_Recoduerung_Win_3.png

    Hier zum Kopieren:

    -i %f -c:a copy -vn -sn -bsf:a aac_adtstoasc "**"
    

    MV_Einstellungen_nur_Ton_ohne_Recoduerung_Win_4.png

    Der letzte Screenshot zeigt, die 3 Möglichenkeiten, wie man das eben modifizierte Set beim Download auswählen kann.



  • @LuciNat0r sagte: da ich die Datei gerne im im MA4 Format hätte.

    Gem. PM also doch nicht. Wenn dein Android-Gerät das m4a-Format nicht unterstützt, kannst du das unveränderte “nur Ton”-Set verwenden, wenn du eh mit durchschnittlichen oder billigen Kopfhörern unterwegs bist.

    Einen allfälligen Qualitätsunterschied merkst du eh nur mit guten Kopfhören/Boxen und bei klassischer Musik (aber kaum bei menschlichen Stimmen). In diesem Fall kannst du die Bitrate von 96 kbps auf 192 kbps erhöhen (es ist also nur der Schritt 8 und 9 aktuell):

    MV_Einstellungen_Set_nur_Ton_mit_Recodierung_Win_1.png

    Zum Kopieren:

    -i %f -ab 192k "**"
    

    Du erhältst so also MP3-Dateien, welche mit 192 kbps codiert sind. Als Test diente mir eine ARD-Sendung, bei welcher der Ton unabhängig von der Videoqualität mit 192 kbps AAC-kodiert vorliegt. Bei anderen Sendern, wo das Original keine höhere Bitrate hat, kann man natürlich auch mit 128 kbps arbeiten, was kleinere Dateien ergibt.


Log in to reply
 

55
Online

4.4k
Users

3.7k
Topics

24.2k
Posts