Schriftgröße bei der Version 13.3



  • @DerReisende77

    Ich nutze MediathekView seit Jahren und mit der Anpassung der Schriftgröße gab es keine Probleme. Bin Brillenträger und habe die Windows-Einstellung in den Systemeinstellungen auf 175 % eingestellt. Damit komme ich gut zurecht. Nun habe ich die neue Version von MV installiert und stelle fest, die Schriftgröße ist für meinen Bedarf viel zu klein und nicht anpassbar. Die Voreinstellung in Windows bewirkt gar nichts. Da viele User ähnliche Kommentare abgegeben haben, bitte ich hier um ein Update, das uns Brillenträgern hilft. Schon fette Schrift in der jetzigen Größe wäre ein Fortschritt. Danke und Gruß! J.S.



  • @JUmasche sagte in Schriftgröße bei der Version 13.3:

    Die Voreinstellung in Windows bewirkt gar nichts.

    Heißt das, dass die Systemeinstellung vom 175% keine Änderung in MV bewirkt? Bzw. wenn Du die 175% testhalber auf 150% oder 200% änderst?


  • Administrator

    @JUmasche Er mal vielen dank für das freundliche Feedback, hat man hier ja leider nicht so häufig.

    Kannst du uns bitte einen Screenshot davon zu kommen lassen mit MV auf der einen und z.B. dem Datei-Explorer auf der anderten Seite? Dankeschön.


  • Banned

    This post is deleted!


  • @Nicklas2751 Okay, dann habe ich mal einen Screenshot gemacht. Windows 10, Home Premium, Systemeinstellung auf 175% demgegenüber MV:
    65ec3747-082a-48f3-9b32-d505ba41bec7-image.png



  • Das scheint von der jeweiligen Grafikkarte abzuhängen. Bei mir verändert sich über die Anzeige-Einstellung am Desktop auch die Anzeigegrösse für MediathekView. Die folgenden Screenshots zeigen jeweils etwa fast die gesamte linke Hälfte meines Notebook-Monitors (also eine annähernd gleiche Fläche). Die Änderung (zur optischen Vergrösserung und auch wieder Verkleinerung) erfolgt über Rechtsklick in den Desktop (!), dann auf Anzeige-Einstellungen und dort an der Prozentzahl unter Skalierung:
    vorher.jpg

    nachher.jpg



  • Ergänzender Hinweis: eigentlich waren die übereinandergestellten Screenshots durch einen Leerraum getrennt, in der Anzeige sind sie jetzt zusammengerutscht, die Grenze ist über dem unteren MediathekView, und wohlgemerkt: beide Screenshots entsprechen der gleichen Bildschirmfläche!



  • @magerbaer sagte: Ergänzender Hinweis: eigentlich waren die übereinandergestellten Screenshots durch einen Leerraum getrennt, in der Anzeige sind sie jetzt zusammengerutscht

    Tipp einfach einen Punkt pro “Leerzeile”, das gibt auch etwas optischen Freiraum.



  • @styroll Danke für den HInweis!



  • Bei mir tritt das Problem jetzt auch auf (im Screenshot mit einer recht extremen Skalierung von 150%). Es sind nicht alle Texte betroffen. Ich habe die zu kleinen mal rot markiert.

    skalierung.jpg

    Ich könnte auch schwören, dass das Problem gestern nicht aufgetreten ist. Vielleicht verschluckt sich das System in manchen Fällen.

    Screenshots mit einer extremen Skalierung von 150% oder mehr und von möglichst vielen Usern wären auf jeden Fall hilfreich. Vielleicht kann das Problem trotzdem nicht behoben werden, weil sich irgend etwas an Java / Windows / was anderem geändert hat, das wir nicht beeinflussen können - aber dann wissen wir zumindest Bescheid 🙂


  • Banned

    Total bekloppt. Anno 2019 dieses Konfigurations-Chaos mit Java-Installationen und jetzt dieses alberne Schriftgrößen-Problem. In den Programmeinstellungen tausend Möglichkeiten. Nur die alles entscheidende fehlt: Eine ordentliche Schriftgröße einstellbar machen! Ich weiß nicht was die Entwickler geritten hat diese Möglichkeit einfach wegzulassen. Aber ich verstehe, daß die ganze Windows-Systemarchitektur mehr und mehr undurchschaubar und inkonsistent programmiert ist und so den Entwicklern das Leben schwer macht. Allerdings sollte das Problem lösbar sein, denn in der elend lahmen Vorversion 13.2.1 gings ja noch. Diese werde ich bis zur Besserung weiter nutzen da wenigstens problemlos lesbar.



  • @amsel77 Mein Beileid, dass Du gezwungen wirst, dich zwischen einer nicht lesbaren und einer elend lahmen Version zu entscheiden.



  • @amsel77 sagte in Schriftgröße bei der Version 13.3:
    Allerdings sollte das Problem lösbar sein, denn in der elend lahmen Vorversion 13.2.1 gings ja noch.

    Bestechende Logik. In deiner einfachen Welt sollte man leben können…
    Hier hast du etwas Lesestoff


  • Banned

    @styroll sagte in Schriftgröße bei der Version 13.3:

    Hier hast du etwas Lesestoff…

    Bestechende Logik! Warum magst Du nichts zum eigentlichen Problem sagen?

    @DaDirnbocher sagte in Schriftgröße bei der Version 13.3:

    Mein Beileid, dass Du gezwungen wirst, dich zwischen einer nicht lesbaren und einer elend lahmen Version zu entscheiden.

    Danke, nicht nötig. Die elend lahme aber gewohnte Version ist mir da immer noch viel lieber 🙂



  • @DerReisende77 sagte in Schriftgröße bei der Version 13.3:

    So, hier etwas konstruktives um das Problem recht schnell beseitigen zu können.

    “zu schön, um wahr zu sein”

    Da ich kein Windows Nutzer bin wäre es nett wenn jemand @Laie erklären könnte, ihre Windows Konfiguration dementsprechend anzupassen:

    hat mir niemand erklärt

    Man kann MediathekView unter Windows mit einem Parameter starten, damit das UI größer gezeichnet wird als bisher. Dazu muss folgender Parameter dem java beigefügt werden:
    -Dsun.java2d.uiScale=2.5

    ich “verstehe nur Bahnhof”
    traue mich an sowas auch nicht ran, für mich also keine solution.

    Dies vergrößert die gesamte Anzeige in MV um den Faktor 2.5 und sollte es insgesamt lesbarer gestalten

    da ich inzwischen sehr viele Lösungsvorschläge aus dem Forum erfolglos ausprobiert habe, nochmals meine Bitte, bei der nächsten Version die Schriftgröße wieder veränderbar zu machen, wäre wirklich toll😊
    bis dahin benutze ich die Version 13.2.1.
    Mein Freund hat einen Stick mitgebracht und mir von diesem 13.2.1 und Java 8 (und JavaRuntimes?) auf meinem Notebook installiert, 13.3.0 und Java 11 habe ich aber vorsichtshalber nicht gelöscht - habe ich deswegen Probleme zu erwarten oder muss ich deswegen etwas Besonderes beachten??
    Danke für die Antwort
    die “Laiin”



  • sollte eigentlich an den “Reisenden” gehen, ist schon wieder schief gegangen,
    und das mit dem Zitieren habe ich auch noch nicht raus
    die “Laiin”



  • @Laie sagte in Schriftgröße bei der Version 13.3:

    sollte eigentlich an den “Reisenden” gehen, ist schon wieder schief gegangen,
    und das mit dem Zitieren habe ich auch noch nicht raus
    die “Laiin”

    Nach dem Text, den du im Zitat haben willst, einfach mal die Zeilenschaltung drücken, und schon klappts. Versuch doch mal, deinen Beitrag so zu bearbeiten (auf die 3 Punkte unten rechts bei deinem Beitrag klicken und “Bearbeiten” wählen.



  • @mac-christian sagte in Schriftgröße bei der Version 13.3:

    @Laie sagte in Schriftgröße bei der Version 13.3:

    sollte eigentlich an den “Reisenden” gehen, ist schon wieder schief gegangen,
    und das mit dem Zitieren habe ich auch noch nicht raus
    die “Laiin”

    Nach dem Text, den du im Zitat haben willst, einfach mal die Zeilenschaltung drücken, und schon klappts. Versuch doch mal, deinen Beitrag so zu bearbeiten (auf die 3 Punkte unten rechts bei deinem Beitrag klicken und “Bearbeiten” wählen.

    Danke für den Tipp, ich wusste gar nicht, dass ich meinen Beitrag auch bearbeiten kann.
    Jetzt wüsste ich nur noch gerne, wie ich den Adressaten korrigieren kann, ohne alles nochmal machen zu müssen, geht so etwas auch?
    die “Laiin”



  • This post is deleted!


  • @Laie sagte in Schriftgröße bei der Version 13.3:

    nochmals meine Bitte, bei der nächsten Version die Schriftgröße wieder veränderbar zu machen, wäre wirklich toll

    Du hast aber schon mitgekriegt das nach derzeitigem Stand es keine weitere Entwicklung mehr für die Windows Version geben wird, oder?


Log in to reply
 

118
Online

3.5k
Users

2.8k
Topics

17.5k
Posts