arte - es war einmal ...



  • fehlende sendung

    sender:
    arte

    sendung:
    es war einmal … einer flog ueber das kuckucksnest

    link:
    https://www.arte.tv/de/videos/044440-000-A/es-war-einmal/

    (android 8.0 / chrome / mvw / filmliste 21:37)


  • Globaler Moderator

    @hgk Ist bereits seit gestern drin, siehe hier


  • Globaler Moderator

    @menchensued

    Ich hatte meinen gleichlautenden Beitrag von heute Nacht wieder gelöscht.
    @hgk meint den Beitrag über den Regisseur (Link oben), nicht den Film ansich.
    Gruß



  • @iks-jott sagte: Ich hatte meinen gleichlautenden Beitrag von heute Nacht wieder gelöscht.
    @hgk meint den Beitrag über den Regisseur (Link oben), nicht den Film ansich.

    … was ja zeigt, dass das Löschen deines eigenen Beitrags und der Antwort von hgk ziemlich suboptimal war. Das Löschen von Beiträgen und Schliessen von Threads (wie dieser hier) kommt leider immer wieder vor und ist kontraproduktiv (und damit meine ich nicht die Beiträge, die gegen die Nutzungsbedingungen / den Anstand verstossen oder sonst trollig oder missionarisch werden).

    Das Schliessen von Threads in Sache fehlende Sendungen bei Erstpostern ist auch so eine eher befremdliche Sache (Bsp. hier). Auf die fehlenden Angaben hinweisen, das ist okay und sinnvoll. Und wenn dann das nächste Mal beim gleichen Poster die Angaben wieder fehlen, den Thread zu schliessen geht auch ganz in Ordnung.

    Mal abgesehen davon ist auch das Vorgehen (Thread schliessen bzw. Beitrag löschen) keineswegs konsistent. Das nur mal als Anregung…


  • Globaler Moderator

    @styroll sagte in arte - es war einmal ...:

    @iks-jott sagte: Ich hatte meinen gleichlautenden Beitrag von heute Nacht wieder gelöscht.
    @hgk meint den Beitrag über den Regisseur (Link oben), nicht den Film ansich.

    … was ja zeigt, dass das Löschen deines eigenen Beitrags und der Antwort von hgk ziemlich suboptimal war.

    @styroll

    Grundsätzlich stimme ich dir zu, wegen der Transparenz (Aktenwahrheit, Aktenklarheit) sollte man keine Beiträge löschen (Beweissicherung). Aber durch meine, vermutlich der Müdigkeit geschuldeten Unachtsamkeit ist es zu drei überflüssigen und belanglosen Beiträgen gekommen. Die habe ich dann gelöscht und das auch dem Threaderöffner (Chat) mitgeteilt.
    Dass dann noch jemand auftauchen würde, der das Problem ebenfalls fehlinterpretiert, hatte ich nicht vermutet.
    So gesehen suboptimal.
    Gruß


 

69
Online

2.3k
Benutzer

2.0k
Themen

11.9k
Beiträge