Herzlichen Dank, @sdlgak!

Nun erkenne ich, dass ich, weil ich macOS Sierra 10.12 ja schon länger verwende, dies irgendwann früher schon einmal gemacht haben muss :-o

Damit andere, die hier vielleicht mal nach derselben Lösung suchen, nicht erst woandershin müssen, erkläre ich’s »mal eben«:

Im Terminal Folgendes eingeben: sudo spctl --master-disable

Systemeinstellungen>Sicherheit>Allgemein, und siehe da, nun gibt es eine dritte Option: »Keine Einschränkungen« (bei mir ist’s auf Englisch »Anywhere« – »überall«).
0_1500940745824_upload-edfa68dc-280d-426d-a9d2-1319ac36d03d

»Keine Einschränkung« (bzw. »Anywhere«) klicken.
Systemeinstellungen können nun wieder geschlossen werden.

Rechts-Klick oder ctrl+Klick auf MediathekView —> Öffnen

Juhu juhu, MediathekView startet (und wurde zur Ausnahmeliste hinzugefügt).

Zurück zum Terminal, die vorhin vorgenommene Einstellung rückgängig machen:
sudo spctl --master-enable

Fertig
Zur Überprüfung kann man nochmal Systemeinstellungen>Sicherheit>Allgemein aufrufen, die Option »Keine Einschränkung« (bzw. »Anywhere«) ist nun wieder weg:
0_1500941168602_upload-232a41f9-8c4f-40e2-aef8-76db79bede87

Nochmal vielen Dank :smile:

Herzlichen Gruß, Tom