Herzlichen Dank, @sdlgak! Nun erkenne ich, dass ich, weil ich macOS Sierra 10.12 ja schon länger verwende, dies irgendwann früher schon einmal gemacht haben muss Damit andere, die hier vielleicht mal nach derselben Lösung suchen, nicht erst woandershin müssen, erkläre ich’s »mal eben«: Im Terminal Folgendes eingeben: sudo spctl --master-disable Systemeinstellungen>Sicherheit>Allgemein, und siehe da, nun gibt es eine dritte Option: »Keine Einschränkungen« (bei mir ist’s auf Englisch »Anywhere« – »überall«). »Keine Einschränkung« (bzw. »Anywhere«) klicken. Systemeinstellungen können nun wieder geschlossen werden. Rechts-Klick oder ctrl+Klick auf MediathekView —> Öffnen Juhu juhu, MediathekView startet (und wurde zur Ausnahmeliste hinzugefügt). Zurück zum Terminal, die vorhin vorgenommene Einstellung rückgängig machen: sudo spctl --master-enable Fertig Zur Überprüfung kann man nochmal Systemeinstellungen>Sicherheit>Allgemein aufrufen, die Option »Keine Einschränkung« (bzw. »Anywhere«) ist nun wieder weg: Nochmal vielen Dank Herzlichen Gruß, Tom