Ist es möglich Downloads in Downloadliste zu behalten?



  • Hallo! Ich nutze Version 13.0.0 auf Mac OSX 10.9.5 Meine Downloadliste ist leer, wenn ich das Programm (auch versehentlich) schliesse. Da ich die Darstellung und das Abspielen der Downloads direkt von der Liste sehr praktisch und übersichtlich finde, würde ich sie gerne, quasi als Archiv, behalten. Ist das möglich? Ich habe in der Hilfe - Anleitung schon folgenden hinweis dazu gefunden, der sich auf die Historyliste bezieht: “Eine URL kann dort auch wieder aus der Liste gelöscht werden und der Film wird dann erneut bei den Downloads angezeigt.” Das habe ich mal für eine URL probiert (per Löschentaste der Mac-tastatur). Sie tauchte aber nicht wieder in der Downloadliste auf. Habe ich etwas falsch gemacht? Ich freue mich über Hinweise. Vielen Dank.



  • @birdy
    Es gibt zwei Historien. Die “History” speichert manuell aufgenommene Sendungen, die “erledigte Abos” nur die Sendungen, die über Abos in die Downloadliste gekommen sind. Letztere wird immer beim Laden einer neuen Filmliste durchlaufen. Die normale History färbt dagegen nur manuell angesehene oder herunter geladen Sendungen andersfarbig ein.

    MediathekView ist nicht als Medienplayer gedacht sondern soll nur das Herunterladen erleichtern. Archivierte Sendungen sollte man über einen Dateimanager abspielen.



  • @MenchenSued

    Vielen Dank für die Rückmeldung. Ich habe keine Abos, sondern nehme nur manuell auf. Ich meine als diese History, wo man angelblich durch löschen der URL dort, den Film wieder zurück in die Downloadliste befördern kann, was bei mir nicht geklappt hat. Hast Du dazu einen Tipp/Erfahrungen? Wenn die Downloadsliste dann “weg” ist, verliere ich die Übersicht und auch die gut dargestellte Kurzinfo über die einzelnen Downloads, die mir zur Verfügung steht und bestens als Medienplayer funktioniert, solange ich nach einem Download das Programm nicht schliesse…
    Ich kann auch keine Mediensammlung erstellen. Wie machst Du das auf Mac oder wie verwaltest und spielst Du Deine Sendungen ab?

    Viele Grüße, birdy



  • @birdy
    Ich lasse mir parallel zum Download eine Infodatei anlegen und sortiere die Filme in Verzeichnisse auf einer externen Festplatte. Da komme ich eigentlich recht schnell an alle Infos. Die Infodatei aktiviert man in den Einstellungen unter Set bearbeiten mit aktiviertem “Alle Einstellungen anzeigen”

    0_1494165833298_x.jpg

    Mediathekview löscht alle fertigen Downloads beim Beenden, es gab aber schon mehrfach den Wunsch, dies in einer zukünftigen Version nicht zu tun. Ich persönlich möchte keine alten Download sehen, damit ich schnell erkenne, welche Downloads noch offen sind.



  • @MenchenSued

    Danke. Bei mir werden die Downloads in den allgemeinen Mac - Downloadordner sortiert und alphabetisch in alle anderen Dokumente vermischt. Ich habe dann gar keinen Überblick mehr, was ich habe. Ich will die meisten Sendungen auch gar nicht langfristig behalten, sondern innerhalb einiger Wochen ansehen und dann wieder löschen. Auf meinem Compi ist genug Platz dafür und ich möchte sie auch nicht einzeln per Hand sortieren und verwalten müssen. Ich bin nur ein recht unkundiger User. Die Historylist kann ich ja auch exportieren als .txt, ich weiss aber nicht, wohin sie dann geht und was sie mir nützt, den sie enthält die Kurzinfo und die direkten Abspielmöglichkeiten ja auch nicht. Ich muss immoment für jeden kurzen Beitrag den VLC Mediaplayer aktivieren und alles mühsam per Hand durchsuchen und mich inspierieren lassen, da ich ja gar nicht auswendig weiss, was ich alles auf Halde habe.
    Wenn ich es schaffe, das Mediathekview Programm nicht zu schliessen und die Downloadliste habe, ist das Leben schön und einfach. Wenn es einmal geschlossen ist, ist es mühsam und kompliziert und die meisten Downloads (die ich für Urlaub im Ausland ohne WLAN oder Empfang aufhebe), sind irgendwohin verwirbelt, wo ich sie nicht wiederfinde und nur zumständlich einzelnd zugreifen kann. Echt schade. Deine Tipps lösen dieses Problem glaube ich auch nicht, oder? Trotzdem Danke. Vielleicht weisst Du ja doch noch einen Rat oder jemand anders, so für dumme und faule User wie mich?



  • @birdy
    Also so ein Problem hatte ich noch nicht. Ich bestimme den Downloadordner für Mediathekview selbst und lasse beim Download Unterordner mit dem Thema anlegen. Der Titel der Aufnahme ist meist selbsterklärend. So finde ich selbst auf meiner 2TByte Platte jeden Film ohne lange Suche.

    Vielleicht können andere User ja noch ein paar Ratschläge beisteuern.



  • @birdy sagte: Bei mir werden die Downloads in den allgemeinen Mac - Downloadordner sortiert und alphabetisch in alle anderen Dokumente vermischt. Ich habe dann gar keinen Überblick mehr, was ich habe.

    Es zwingt dich ja niemand, die Filme dort abzuspeichern, insbesondere wenn man im besagten Ordner nie aufräumt. Also ist Folgendes für dich zielführend:

    @MenchenSued sagte: Ich bestimme den Downloadordner für Mediathekview selbst und lasse beim Download Unterordner mit dem Thema anlegen.

    Den Downloadpfad kannst du hier einmalig ändern, mal abgesehen davon, dass dieser sich auch bei jedem einzelnen Download im Download-Dialog-Fenster situativ ändern lässt.
    Und in einem Finder-Fenster hast du mit der dortigen Suchfunktion schnell eine Sendung gefunden.



  • @styroll

    Hallo und vielen Dank, dass habe ich jetzt gemacht und hoffe, beim nächsten Download funktioniert es auch. Das wäre schonmal hilfreich, aber macht mich natürlich nicht glücklich. Hast Du, Styroll noch eine Antwort auf meine eigentliche Frage und weisst, ob es nicht doch eine Möglichkeit gibt, wie in der Hilfe augeführt, die URL´s von der History wieder in die Downloadliste zu bringen? Ich würde mich sehr, sehr freuen, wenn es doch eine schöne Lösung gäbe und keine Notlösung. Vielen Dank!



  • Antwortet mir niemand auf meine ursprüngliche Frage? Wäre echt nett. Danke.


  • Administrator

    @birdy Nein es gibt, aus gutem Grund, keine Möglichkeit. ;)


Anmelden zum Antworten
 

Es scheint als hättest du die Verbindung zu MediathekView-Forum verloren, bitte warte während wir versuchen sie wieder aufzubauen.