• Banned

    Das Programm ist ja eigentlich gar nicht so schlecht. Aber es bringt jedesmal den PC nahe an eine Explosion. Wie kann man eigentlich ein Monster erschaffen, dass 1,2 GB Arbeitsspeicher belegt und die CPU mit 50% belastet bei einem Intel i5? Jedesmal springen sämtliche Lüfter an. Sollte man nicht ein gewisses Maß an Programmierehre haben und ein Programm effizient nmachen?


  • @magic sagte in Anwendung oder Monster?:

    dass 1,2 GB Arbeitsspeicher

    In Zeiten wo mein Telefon 8GB Arbeitsspeicher hat nichts ungewöhnliches.
    Mein Webbrowser auf meinen PC “belegt” 3,7GB Arbeitsspeicher.

  • Globaler Moderator

    @magic
    Unter Linux springt kein Lüfter an und auch das Laden/Suchen dauert nicht lange. Dürfte eher ein Windows-Problem sein als ein Problem mit MediathekView.

  • Entwickler

    Also erstens ist dieses Monster über die Jahre gewachsen basierend auf den Anforderungen der Nutzer (ich glaube die erste Version kam 2008).
    Zweitens ist immer noch der Kern des Programms, grundsätzlich offline zu arbeiten -> ich muß alle Daten vor Ort haben und alle tollen Features, die Webanwendungen in das Netz auslagern vor Ort haben und selbst ausführen -> kostet RAM und CPU.
    Drittens: Das Programm läuft auf verschiedenen Betriebssystemen, wurde daher damals mit Java entwickelt. Dies hat auch negativere Auswirkungen auf RAM und CPU Nutzung lässt sich aber nicht verhindern. Alternativ wäre natürlich ein CLient pro Betriebssystem, dafür habe ich aber weder Zeit, Lust und in Teilen die Kenntnisse um das jeweils zu machen.
    Viertens: Da das Programm wie oben beschrieben diverse Sachen lokal machen muß versucht es auch so viel wie möglich und wo nötig parallel zu erledigen -> alle vorhandenen CPUs zu nutzen. Daher werden auch die Lüfter hochdrehen da die CPU ordentlich genutzt wird und dementsprechend schwitzt.
    Fünftens: Die benutzte Grafikbibliothek nutzt intern die 3D-APIs der Betriebssysteme was an sich schon zu höheren Rechenauslastungen je nach Alter der vorhandenen Grafikkarte führt -> ist aber so.

    Klar kann man das Programm effizienter gestalten. Solltes Du da stichhaltige Inputs haben die auch wirklich den Speicherverbrauch verringern und die Performance verbessern bzw. gleich halten bauen wir die gerne ein.
    Und nein, der Vorschlag „Nutze eine Datenbank dann wird alles schneller“ ist keine Lösung, das ist drin und führt in der Regel nicht zur Freude der Nutzer.


  • @magic Die Nutzung dieses “Monsters” ist absolut freiwillig, für Unzufriedene gäbe es Alternativen. Man müsste sich nur die Mühe machen, diese zu Suchen. Da ich hin und wieder auch zu Alternativen greife, kann ich mit gutem Gewissen behaupten, dass MV im direkten Vergleich stets verdammt gut wegkommt.

    In diesem Zusammenhang das Wort “Ehre” zu gebrauchen, finde ich echt anmassend, nur schon deshalb, weil diese tolle App for free ist, und weil es jedermann frei steht, seine genialen Skills einzubringen.

    Es sind sogar bereits Smartphones mit 16GB RAM im Angebot, und ein Win10 mit i7 und 32GB RAM kostet auch nicht die Welt, also sind 1.2GB RAM doch kein Grund für Mimimi.

  • Administrator

    MV läuft auch auf einem schnuckligen Raspberry Pi 4 und ja selbst der hat 8GB RAM: https://www.rasppishop.de/Raspberry-Pi-4-Computer-Modell-B-8GB-SDRAM

  • Banned

    @MenchenSued Das ist wie beim Auto. Es gibt halt Menschen, die steigen ein und möchten einfach nur von Hamburg nach München fahren, ohne vorher den Motor zusammenzubauen, ohne dass 100km die Meldung KR-09877 erscheint. Möchten den Scheibenwischer anschalten, ohne vorher den Code X455UZ über die Lautstärkeregelung des Radios einzugeben, den Blinke einschalten ohne 2 Stunden im Internet nach einer passenden Anleitung zu suchen…

  • Banned

    @Nicklas2751 Das ist schön für den Raspberry. Gibt es in diesem Forum eigentlich auch normale Menschen? Dieses nerdige ist ja schon ein wenig nervig. Gell.

    Es sollte ja eigentlich heißen: Danke magic für den Hinweis. Wir sind stets bemüht…

  • Banned

    @sunrise Deswegen spreche ich ja von Ehre. Nur weil etwas nix kostet, kann es ja trotzdem den Anspruch geben, es so gut wie möglich zu machen. Das eine schließt das andere nicht aus. Und das Echauffieren von Leuten, die nix dazu beigetragen haben, wirkt auch etwas nerdig. Wenn ich es richtig sehe, hat alleine DerReisende77 das Recht von meinem Beitrag angepisst zu sein. Und die anderen Nerds halten doch bitte einfach mal die Klappe.


  • Bist du eigentlich nur hier um zu stänkern, oder kannst du auch was Sinnvolles beitragen? Zuerst schreibst du, MV sei “ein Monster”, und wenn jemand schreibt dass es sogar auf einem Raspberry Pi funktioniert (ein minimalst-Computer), dann ist es auch nicht recht…

    Und wenn du schon beim Auto-Vergleich bist: Hattest du nie eine Fahrstunde, warst du also ein Naturtalent und hast dich einfach so in ein Auto gesetzt und bist losgefahren? Achja stimmt - dein Pseudo ist ja “magic”.

    Und ich lasse mir von der nicht den Mund verbieten. Capito?


  • @magic sagte in Anwendung oder Monster?:

    @MenchenSued Das ist wie beim Auto. Es gibt halt Menschen, die steigen ein und möchten einfach nur von Hamburg nach München fahren, ohne vorher den Motor zusammenzubauen, ohne dass 100km die Meldung KR-09877 erscheint.

    Ein wunderbarer Vergleich. Menschen, die so eine Anforderung an ein Auto haben, schaffen sie halt dann ein Auto an, dass diese Anforderungen erfüllt oder möglichst nahe kommt.

    Wenn MV Deinen Bedürfnissen und Anforderungen nicht entspricht, dann verwende halt ein anderes Programm.

    @magic sagte in Anwendung oder Monster?:

    Wenn ich es richtig sehe, hat alleine DerReisende77 das Recht von meinem Beitrag angepisst zu sein. Und die anderen Nerds halten doch bitte einfach mal die Klappe.

    Wennst eh nur mit ihm kommunizieren möchtest, schreib ihm doch eine Chatnachricht. Wennst im Forum postest, musst mit Antworten leben.

    Und by the way: Du siehst es nicht richtig.

  • Entwickler

    @DaDirnbocher sagte in Anwendung oder Monster?:

    Wennst eh nur mit ihm kommunizieren möchtest, schreib ihm doch eine Chatnachricht.

    Ganz schlechte Idee… 😉

    Ggf. wäre es mal nett - und würde einer sachlichen Diskussion dienlich sein - wenn @magic mal posten würde, welches Windows auf welcher CPU und mit wieviel RAM er denn betreibt. Dann könnte man den Grad seines Leidens etwas genauer einordnen.

    Und noch etwas anderes:
    @magic sagte:

    Es sollte ja eigentlich heißen: Danke magic für den Hinweis. Wir sind stets bemüht…

    Ich frage mich mit welchem Recht Du es dir herausnimmst Reaktionen einzelner zu erwarten/einzufordern. Viele der hier vorher im Fred antwortetenden User sind schon deutlich länger dabei als Du und versuchen Leuten, die vernünftig Fragen stellen und sich auch auf Experimente einlassen, mit hilfreichen Antworten kostenlos zur Seite zu stehen. Mal davon ist @Nicklas2751 - auch wenn er Admin tag trägt - einer derjenigen die dafür sorgen dass Du deine Filmlisten bekommst. Er entwickelt nämlich am Server rum. Und nebenbei - wenn er neben seiner Arbeit mit der er Brötchen verdient und mit dem Server keine Lust hat - bastelt auch er an dem Monster mit rum.

    Du solltest nicht erwarten dass Du mit deinem Einstieg als Gottes Geschenk an die Menschheit hier mit offenen Armen empfangen wirst. Im Gegenteil, der Ton kann hier manchmal durchaus rauh werden auch wenn die Moderatoren dies in der Regel schnell einfangen.

    Und nun folgender Hinweis als Abschluss:
    Sollte dieser Thread weiterhin nur sinnlos Lebens- und Rechenenergie fressen bin ich durchaus gewillt das Thema wegen Sinnlosigkeit zu schließen. Eine konstruktive Weiterführung ist okay, aber nutzloses Gelaber nicht.

  • Banned

    @DerReisende77 Windows 10, i5 3,0 GHz und 16 GB Arbeitsspeicher, was mehr sein dürfte, als die meisten anderen User haben.

    Es ist mir vollkommen egal, wenn die Nerds hier schon eine Ewigkeit dabei sind. So ewig kann es allerdings nicht sein, da sie offensichtlich noch nicht gelernt haben, sich anständig zu benehmen. Wenn mir einer von Euch mal in der realen Welt begegnen würde, würde der sich nicht so aufführen. Jungs, geht mal an die frische Luft, lernt den sozialen Umgang und lasst mich hier mit dem Reisenden konferieren.

    Ich fordere gar nix ein. Ich will auch nix. Jungs, ihr könnt machen, wat Ihr wollt.

    Blättern wir noch einmal zwei Seiten zurück. Mir ist etwas aufgefallen, was komisch war. Das habe ich hier gepostet und musste mich hier von irgendwelchen dessozialen Nerds anmachen lassen. Wie das leider immer so in die komischen Foren ist. Ist ja auch nix Schlimmes. Ist halt so, bei Leuten, die nie gelernt haben sich in persona durchzusetzen.

  • Globaler Moderator

52
Online

4.5k
Users

3.8k
Topics

24.9k
Posts