Git-Befehle für Develop Branch


  • Globaler Moderator

    @DerReisende77
    Kann mir bitte jemand etwas mit git helfen, seit einer Woche versuche ich die Grundbefehle zu verstehen, aber jede Anleitung beginnt zu tief und überfordert mich. Mit SVN kenne ich mich gut aus, Repositories sind also nicht neu für mich.
    Ich habe die Projekte bereits ausgecheckt, vermute jedoch, dass ich damit nur den Master-Branch bekommen habe, denn ein ‘git pull’ bringt keine neuen Dateien und ‘git branch’ zeigt nur ‘master’.
    Ich möchte nun zusätzlich den Develop-Branch haben, muss ich den im gleichen Projekt oder in einem separaten Zweig auschecken? Wie lautet der Befehl zum Klonen des Develop-Branch? Und wie schalte ich zwischen den beiden um, wenn ich Veränderungen darin vornehmen will (z.B. Debug-Meldungen ergänzen)?


  • Entwickler

    @MenchenSued

    git clone ...
    git fetch -p
    git checkout develop
    

    danach solltest du den Develop haben. Das kannst du mit

    git status
    

    ansehen können.
    Da git verteilt ist sind die meisten branches nur auf dem server als origin zu sehen. Es reicht aber meist, den Namen dann einfach per checkout lokal verfügbar zu machen.

    Gebaut wird auf develop mit

    mvn clean install
    

    das fertige ergebnis liegt im target directory.


  • Entwickler

    git fetch -p
    

    Solltest du regelmäßig machen da es die Branch Informationen aktualisiert.

    Mit

    git pull
    

    Bekommst du regelmäßig neue Updates im aktuellen Branch den du gewählt hast.



  • @MuenchenSued
    Ich hab so ungefähr dasselbe Problem in grün. Vertraut mit CVS und SVN aber git immer nur gehört aber nie verwendet.

    Zum Einstieg aus technischer Sicht nicht nötig fand ich trotzdem amüsant und aufschlussreich, wie Linus 2007 bei Google tech talks über git eher allgemein erzählt bzw wie er git hierarchisch nutzt um den Kernel zu entwickeln.
    https://youtu.be/4XpnKHJAok8

    Und dann, wieder bei Google tech talks in 2007, ein Vortrag von Randal Schwartz über wie git funktioniert und wie man damit arbeitet.
    https://m.youtube.com/watch?v=8dhZ9BXQgc4

    Zu Deiner Frage:
    In git ist aus Gründen oft viel schneller, das gesamte Repository zu klonen als einen einzelnen branch auszuchecken.
    Du hattest den develop branch damals vermutlich schon mit geholt. Zumindest ich hatte das damals nicht kapiert. Ich bin es mehr oder weniger gewohnt, alle derzeit relevanten svn branches lokal in je einem eigenen Verzeichnis ausgecheckt zu haben. Ginge mit git im Prinzip auch so…
    …macht man aber, so mein Eindruck, in dieser Welt glaub ich nicht. Man hat eher ein Verzeichnis mit -quasi- der Möglichkeit, darin zwischen verschiedenen Perspektiven zu wechseln.

    Wo es mich gestern wirklich zerlegt hat was der Versuch, ein pull request ins MV Haupt Repo zu erstellen.
    Hier fiel mir zum Beispiel auf, daß das MV Entwickler Wiki bisher nicht den Fall abdeckt, daß git-noobs ohne Schreibrechte ins Repo einen pull request erstellen wollen.

    War drauf und dran, ob ich diese Lücke heut auszufüllen versuche…
    …aber wenn ich das mit meinem jetzigen Kenntnisstand über git schreib das könnt so werden als ob Sir Quickly dem Willy Bogner das Skifahren erklärt…

    Ist aber vielleicht trotzdem lustiger, als wenn man da steht und nix in der Hand hat.

    In diesem Sinne,
    Frohes Schaffen



  • ich hab ins Entwickler-Wiki eben eine Seite eingefügt, wie ich einen pull-request erstellt habe. Das hatte ich mir gestern etwas mühsam erarbeiten und zusammensuchen müssen.

    Würde ein git-Könner sicher besser erklären als ich - ein solcher war aber grad keiner zur Hand - und noch dazu Willens.
    Vielleicht wird sie im Lauf der Zeit besser.

    -wie schön, dass das MV Projekt in Eclipse als Maven-Import ohne Fehler kompiliert und gebaut werden kann. Von Maven hab ich gleich noch viel weniger Ahnung als von git… - sofern das möglich ist!


Log in to reply
 

76
Online

3.7k
Users

3.0k
Topics

18.9k
Posts