ARTE



  • Hallo, wenn ARTE die IPs von Mediathekview sperrt, kann man da nicht einfach von anderen Adressen aus starten? Gibt doch genügend Leute, die eigenen Webspace haben. Kann man da nicht so einen “Crawler” installieren? Da könnte sich ARTE mit der Zeit doch die Finger wund sperren. 😉

    Ich habe denen übrigens eine (freundliche!) Mail geschrieben, aber nichtmal ne Antwort erhalten, obwohl die versichern, innerhalb 72 Stunden jede Mail zu beantworten.



  • Ich finde, daß man arte nicht als “Feind” betrachten sollte, ist immerhin einer der informativsten TV-Sender auf hohem kulturellem Niveau. Die sind halt vorsichtig wegen der copyrights. Meine Mail-Anfrage wegen dieses Problems wurde von arte sehr nett und ausführlich beantwortet. Man teilte mir mit, daß Ihnen das Problem durchaus bewußt sei und mit MediathekView darüber verhandelt werden solle.



  • Es geht ja auch - mir zumindest - um die tolle Sortier- und Erinnerungsmöglichkeit durch Stichworthinterlegung per Abo, damit man ohne ständige Zuhilfenahme eines TV-Programms keine der interessierenden Sendungen verpasst. Und das geht mit MV nun mal wesentlich komfortabler als z.B. über wunschliste. de. Diese wichtige Funktion kann Arte vielleicht nachvollziehen?

    MV ist eine der tollsten Erfindungen! Man kann dem Team, das ständig daran arbeitet und MV am Laufen hält, gar nicht genug dafür danken! 👍



  • @Eva sagte in ARTE:

    Es geht ja auch - mir zumindest - um die tolle Sortier- und Erinnerungsmöglichkeit durch Stichworthinterlegung per Abo, damit man ohne ständige Zuhilfenahme eines TV-Programms keine der interessierenden Sendungen verpasst. Und das geht mit MV nun mal wesentlich komfortabler als z.B. über wunschliste. de. Diese wichtige Funktion kann Arte vielleicht nachvollziehen?

    MV ist eine der tollsten Erfindungen! Man kann dem Team, das ständig daran arbeitet und MV am Laufen hält, gar nicht genug dafür danken! 👍

    Genau es ist der Kompfort von Mv. Man hat einfache alle Sender im Blick und kann mit Abos seine Interessen verfolgen einfach nur durch eins zweimal die Woche MV starten. Oder wenn man unterwegs ist mobil im Web schauen ohne lange suchen zu müssen.
    Danke für eurer großartige Arbeit.



  • @Booker23de Kann mir jemand verraten, wieso dieses dicke Lob für MV, dem ich mich ohne zu zögern anschliesse, ein Downvote kassiert?



  • @sunrise
    das ist mir auch ein Rätsel. Vielleicht ist das aus Versehen passiert. Ich habe auf upvote getippt und dann wurde eine Null daraus.


  • Administrator

    @brente_de Das ist gut zu wissen. Dann sind wir mal auf die Antwort von ARTE gespannt. 🙃



  • Hallo allerseits,

    kann mir bitte mal einer erklären, wie man bei arte (hoffentlich nur übergangsweise) aus dem Link für die *.m3u8 den Direktlink für die MP4 Datei herleitet? Mir fehlen zwei Segmente in der URL, bei denen ich nicht verstehe, woher die abgeleitet werden:

    M3U8:

    h++ps://arteptweb-vh.akamaihd.net/i/am/ptweb/070000/070800/070803-008-A_0_VOA_AMM-PTWEB_XQ.1BDXymOIhj.smil/index_1_av.m3u8

    MP4:

    h++ps://arteptweb-a.akamaihd.net/am/ptweb/070000/070800/070803-008-A_SQ_0_VOA_04410126_MP4-2200_AMM-PTWEB_1BDXymOIf7.mp4

    Das würde mir aktuell sehr helfen.

    Vielen Dank



  • @Salt sagte: kann mir bitte mal einer erklären, wie man bei arte (hoffentlich nur übergangsweise) aus dem Link für die *.m3u8 den Direktlink für die MP4 Datei herleitet?

    Das geht nicht. Da du die “m3u8”-URL ja auch zuerst irgendwie ermitteln musst, ist es einfacher so vorzugehen.

    Bei deinem Beispiel:
    https://api.arte.tv/api/player/v1/config/de/070803-008

    Bzw. wie ich dir schon hier sagte:

    @styroll sagte: Zuerst die m3u8-URL zu ermitteln und daraus ein Direkt-DL-Link zu basteln, scheint mir aber eher aufwändiger zu sein, als einfach mit der URL der Webseite mit JD2 (JDownloader 2) ein MP3-File [bzw. ein MP4-File] zu ziehen…

    Ansonsten mit FFmpeg (hier für macOS / Linux):

    /usr/local/bin/ffmpeg -i https://arteptweb-vh.akamaihd.net/i/am/ptweb/070000/070800/070803-008-A_0_VOA_AMM-PTWEB_XQ.1BDXymOIhj.smil/index_1_av.m3u8 -c copy -bsf:a aac_adtstoasc /Users/user/Desktop/Xenix.mp4


  • Nice, vielen Dank!

    Der api Link geht gut, in FF besser als in Opera. Sehr schöne Lösung für die Zeit bis zu einer einvernehmlichen Lösung mit arte 🙂



  • also ich habe auf eine freundliche mail binnen 72 stunden antwort bekommen:

    Vielen Dank für Ihr Interesse am Europäischen Kulturkanal ARTE.

    Die Thematik bezüglich MediathekView ist uns bereits bekannt und wird zurzeit noch überprüft.

    Eine Lösung wurde noch nicht gefunden.

    Wir bedanken uns für Ihr Verständnis.

    Für weitere Informationen zu unserem Programm stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

    Herzliche Grüße,

    Angele



  • @varis
    Die exakt gleiche Antwort auf eine freundliche Mail habe ich auch bekommen.
    Allerdings empfinde ich die Floskel “Wir bedanken uns für Ihr Verständnis” als geradezu zynisch.
    Nein, ich habe kein Verständnis - wie auch?
    Wie soll ich Verständnis haben, wenn nichts erklärt wird?


Log in to reply
 

66
Online

3.6k
Users

2.9k
Topics

18.7k
Posts