Wie 'baut' man einen Starter für MV bei Unbuntu?



  • Hallo!

    Ich kann nun zwar MV aufrufen, jedoch nur über einen Befehl im Terminal. Nun würde ich gerne, wie in einem anderen Forum geraten, MV wieder so einrichten, dass es bequem über ein Icon aufgerufen werden kann. (Das icon ist sogar noch da, wenn man es aufruft, taucht kurz das MV-Logo auf, dann ist Schluss) . Vielleicht kann mir hier jemand in einfachen Worten erklären, wie ich das hinbekomme, da ich in Sachen Informatik nicht so bewandert bin.


  • Globaler Moderator

    @hercule
    Das Prinzip für Starter ist hier erklärt: https://wiki.ubuntuusers.de/.desktop-Dateien/
    Eine Anleitung für MV gibt es auch hier. Schau mal, ob Du damit klar kommst.



  • Die Seite von Ubuntuusers kenne ich schon, sehr kompliziert. Ich probiere es mal mit dem anderen link. Danke!



  • Also ich launche mit:

    bash Software/MediathekView/MediathekView.sh
    

    wobei der Ordner Software in meinem Home-Verzeichnis liegt und ich die Versionsnummer aus dem MediathekView-Ordner entfernt habe. Ansonsten wäre es eben z.B.:

    bash Software/MediathekView-13.2.1/MediathekView.sh
    


  • This post is deleted!


  • @UbuntuNutzer
    Hallo …
    Das ist nicht so schwer!
    Wenn du einen Starter auf dem Desktop erstellen willst, dann mache einen Rechtsklick auf dem Desktop.
    Im Menü wähle die Option Starter anlegen aus. Es erscheint ein Fenster mit dem Titel “Einen Starter anlegen” im Feld Typ: wähle “Anwendung”
    im Feld Name: gib den Namen der Anwendung ein, in diesem Fall “MediathekView”.
    im Feld Befehl: klickst du auf den Schalter >Durchsuchen< und navigierst zu der Startdatei (MediathekView.sh). Das sollte dann etwa so aussehen > /home/dein benutzername/Software/MediathekView/MediathekView.sh < . In der linken oberen Ecke ist ein Quadratisches Feld mit eine Symbol, klicke drauf und navigiere wieder in den Ordner von MediathekView da ist ein Ordner Icons darin wählst du die Datei MediathekView.svg aus.
    Dann nur noch OK klicken dann ist ein Desktop-starter erstellt!
    mfg. Tux2011


  • Administrator

    @tux2011 Das gab es früher mal, in heutigen Ubuntu Versionen gibt es das nicht mehr.



  • @alex sagte in Wie 'baut' man einen Starter für MV bei Unbuntu?:

    @tux2011 Das gab es früher mal, in heutigen Ubuntu Versionen gibt es das nicht mehr.

    Von Wegen! ich benütze Ubuntu 19.04 “Disco Dingo” aktueller gets nicht.


  • Administrator

    @tux2011

    Bildschirmfoto von 2019-07-01 17-46-25.png

    Achja?
    Hast du eventuell ein Paket installiert?
    Ist übrigens auch Ubuntu 19.04



  • Nein habe kein Paket installiert. Benütze keinen Gnome - Desktop sondern Mate, ist besser einstellbar und verbraucht nicht soviel Ressourcen.
    Probiere mal mein Desktop-Icon-Datei.

    #!/usr/bin/env xdg-open
    [Desktop Entry]
    Version=1.0
    Type=Application
    Terminal=false
    Icon[de_DE]=/home/dein benutzername/Software/MediathekView/Icons/MediathekView.svg
    Name[de_DE]=MediathekView
    Exec=/home/dein benutzername/Software/MediathekView/MediathekView.sh
    Name=MediathekView
    Icon=/home/dein benutzername/Software/MediathekView/Icons/MediathekView.svg
    

    Kopiere das in einen Editor z.b. gedit, passe noch die Pfade an und speichere es unter dem Namen " MediathekView.desktop " in den Ordner Schreibtisch.
    mfg. Tux2011


Log in to reply
 

136
Online

3.4k
Users

2.7k
Topics

16.8k
Posts