ORF - SSL Probleme offenbar ungelöst



  • @musta Ich gebe dir voll und ganz recht. Was dieser User hier ausscheidet ist schlicht grauenvoll. Und falls MV dem ORF wirklich ein Dorn im Auge sein sollte, liefert dieser Mensch noch die Munition dazu. Meinungsfreiheit in allen Ehren, aber derartiger verbaler Müll gehört aus diesem Forum entsorgt.



  • Beleidigungen von ORF-Mitarbeitern aus @IJK’s Beitrag:

    Sauhaufen, Intriganten, Flasche in der Chefetage, die Hälfte aller Redakteure und Senderverantwortlichen gehört “elimniert” [hochbedenkliche Formulierung], A…löcher, überbezahlte Versager.

    Darüber hinaus versucht @IJK unstatthaft, ein anderes Mitglied (vitusson) tatsachenwidrig zu seinem Gesinnungspartner und Mithetzer zu erklären, denn während @vitusson dem ORF als Institution lediglich allgemein technische Probleme und chaotische Zustände vorhält, versucht @IJK mit seiner Formulierung “Deine Kritik über diesen Sauhaufen teile ich” den Eindruck zu erwecken, auch vitusson hätte diese ins Persönliche zielende Hetze geäußert oder würde sie unterstützen.

    Einen solchen Hinweis liefert der Beitrag von vitusson aber auch nicht ansatzweise.


  • Globaler Moderator

    Bitte hört auf, euch gegenseitig aufzuhetzen. Ich habe schon Kontakt mit ijk aufgenommen und ihn gebeten, etwas vorsichtiger mit seinen Kommentaren zu sein. Man sollte User nicht immer gleich sperren sondern erst mal an die Vernunft appellieren - meiner Meinung nach.


  • Globaler Moderator

    Hallo @musta

    Es macht wenig Sinn, dass ich den besagten Beitrag editiere und die betroffenen Passagen durch XX ersetze, wenn ein anderer User den Klartext veröffentlicht.
    Ich glaube wir haben das ziemlich zeitgleich gemacht, deshalb will ich dir nichts Böses unterstellen. Ich möchte dich aber bitten, die von dir genannten Zitate auch entsprechend zu bearbeiten.
    Danke für dein Verständnis!
    Gruß
    Iks-Jott



  • @menchensued sagte in ORF - SSL Probleme offenbar ungelöst:

    Bitte hört auf, euch gegenseitig aufzuhetzen. Ich habe schon Kontakt mit ijk aufgenommen und ihn gebeten, etwas vorsichtiger mit seinen Kommentaren zu sein. Man sollte User nicht immer gleich sperren sondern erst mal an die Vernunft appellieren - meiner Meinung nach.

    Ich hetze niemanden auf, sondern mache auf etwas aufmerksam, wogegen die Moderatoren längst hätten einschreiten müssen.

    Entgleiste Hetze gegen den ORF hat es hier jüngst viel zu oft gegeben und zu lange geduldet, nun ist es in einer Straftat gemündet. Davon zu sprechen, daß man “nicht immer gleich” sperren müsse, erscheint mir da sehr großzügig.

    Sei unbesorgt, weitere Kommentare hierzu wird es von mir nicht geben.



  • @iks-jott sagte in ORF - SSL Probleme offenbar ungelöst:

    Hallo @musta

    Es macht wenig Sinn, dass ich den besagten Beitrag editiere und die betroffenen Passagen durch XX ersetze, wenn ein anderer User den Klartext veröffentlicht.
    Ich glaube wir haben das ziemlich zeitgleich gemacht, deshalb will ich dir nichts Böses unterstellen. Ich möchte dich aber bitten, die von dir genannten Zitate auch entsprechend zu bearbeiten.
    Danke für dein Verständnis!
    Gruß
    Iks-Jott

    Ich wüßte, ehrlich gesagt, auch nicht, was mir an Bösem zu unterstellen wäre.

    Bezüglich der Änderung der Zitate: Mein erster Beitrag ist älter als zwei Stunden und kann von mir nicht mehr verändert werden.

    Deine Bemerkung zeigt mir auch, daß wir wahrscheinlich unterschiedliche Vorstellungen haben von dem Umgang mit bestimmen Vorkommnissen. Darf ich Dir daher vorschlagen, daß Du vielleicht meine Kommentare in der Art bearbeitest, wie es Dir oder dem Moderatoren-Team am geeignetsten erscheint? Dann hättest Du am sichersten die von Dir gewünschten Ergebnisse. Falls nicht, bitte kurze Chatnachricht.

    Möglicherweise wäre ja auch noch der Eintrag von @styroll anzupassen.

    Gruß

    EDIT: @iks-jott, ich hätte auch nichts einzuwenden, wenn Du die fraglichen Beiträge der Einfachheit halber einfach löschst.

    EDIT II (17:00 Uhr):

    Ich muß mich jetzt ausloggen, habe Termine.

    @iks-jott, bitte bearbeite meine Beiträge auf die Weise, die Dir die bestmögliche Lösung für euch erscheint. Wie erwähnt, habe ich auch gegen eine Löschung keine Einwände. Und beachte bitte, daß ich nicht der erste war, der aus dem fraglichen Beitrag zitierte.

    Gruß


  • Globaler Moderator

    Hallo @musta ,

    danke für deine ausführliche Antwort.
    Ehrlich gesagt, den Beitrag von @styroll habe ich übersehen. Ich stimme dir zu, darüber müsste man ebenfalls nachdenken. Das hieße jedoch, die Änderung eines weiteren Beitrags, was der Transparenz und Übersichtlichkeit nicht unbedingt förderlich wäre.
    Vielleicht war ich mit meinem Ansinnen an dich etwas voreilig. Ich werde nichts abändern und erwarte es auch von dir und styroll nicht. Mir ist Transparenz immer sehr wichtig und so bleibt es für nicht involvierte User nachvollziehbar, was hier gelaufen ist.
    Meine Streichungen im “Stein des Anstoßes” erhalte ich jedoch aufrecht.

    Jetzt werde ich auch mal politisch:
    Ich möchte aber nicht “Horst” genannt werden, wegen meines Wendemanövers😔 😎
    Gruß
    Iks-Jott



  • @iks-jott sagte: Es macht wenig Sinn, dass ich den besagten Beitrag editiere und die betroffenen Passagen durch XX ersetze, wenn ein anderer User den Klartext veröffentlicht.

    Ja, das denke ich auch, deshalb ist mir auch unklar, wieso du das gemacht hast.

    @iks-jott sagte: Meine Streichungen im “Stein des Anstoßes” erhalte ich jedoch aufrecht.

    Für den allgemeinen Fall: Entweder verletzt ein Post die Forenregeln oder dann nicht. Als Moderator würde ich ihn löschen oder dann stehen lassen, aber sicher nicht zensieren mit “XXX”.

    Man muss ja einen User nicht sofort sperren, man muss keinen Text zensieren, aber man sollte einen Post schon löschen, wenn vom Eliminieren (sic!) von Personen die Rede ist. Das ist dann nicht mehr einfach nur fehlende Kinderstube…

    @Musta: Entgleiste Hetze gegen den ORF hat es hier jüngst viel zu oft gegeben und zu lange geduldet

    Das erste stimmt sicher, zum Letzteren gab und gibt es immer wieder Widerspruch zu solchen Postings, im aktuellen Fall gerade von dir und mir. Eine Konfrontation des Autors mit dem Geschriebenen ist meist besser als ein quasi-automatisches Sperren.


  • Globaler Moderator

    @styroll sagte in ORF - SSL Probleme offenbar ungelöst:

    Für den allgemeinen Fall: Entweder verletzt ein Post die Forenregeln oder dann nicht. Als Moderator würde ich ihn löschen oder dann stehen lassen, aber sicher nicht zensieren mit “XXX”.

    @styroll

    Das wird unterschiedlich gehandhabt, aber ist deine Meinung, die ich natürlich respektiere.

    Da wo ich häufig unterwegs bin, wird es so gemacht. Und da ist die Forumsoftware auch in der Lage, Worte wie das A… Wort und natürlich auch andere, auszufiltern. Da werden diese Begriffe schon bei “Ankunft” im Forum durch eine andere Zeichenfolge ersetzt, die ich hier nicht darstellen kann, weil die ** vor und hinter Text etwas anderes bewirken.
    Aber noch bin ich lernfähig und nehme auch Ratschläge an, trotz meines langsam einsetzenden Alterstarrsinns.🙂
    Gruß



  • @iks-jott sagte: Das wird unterschiedlich gehandhabt

    Auch das respektiere ich. Ich sehe nur nicht eine klare Linie: Da wurden schon zig Posts in der Vergangenheit gelöscht (von wegen Transparenz…), Threads gesperrt, weil sich User nicht an die Melderegeln gehalten haben (statt denen im gleichen Thread Gelegenheit zu geben, es beim 2. Mal korrekt zu machen), aber ich kann mich nicht erinnern, dass Text schon mal mit XXX zensiert wurde (wenn, dann muss das ein ziemlich singuläres Ereignis gewesen sein, obwohl es schon mehrere Postings mit gleichen oder ähnlichen Begriffen wie “Sauhaufen”, “überbezahlte Versager” etc. gab).

    Ich kann mich jedoch nicht erinnern, dass hier in diesem Forum jemals jemand zur “Elimination” von Personen aufgerufen hat. Nochmals das ist eine ganz andere Kategorie von “Meinung”…



  • Eine Abschluß-Rückmeldung von mir:

    Der ORF steht unter teils erheblichem politischen Druck. Gleichzeitig werden Foren regelmäßig zweckentfremdet zur Stimmungsmache gegen missliebige Personen/Institutionen. Die hier meines Erachtens zu oft zugelassene, aggressive Hetze gegen den ORF sehe ich in diesem Kontext. Weil meiner Erfahrung nach Widerspruch von gleichrangigen Forummitgliedern diesen Aggressoren eher nur als Anlaß für ihre nächsten Attacken dient, würde ich eine konsequente Unterbindung durch die Moderatoren nach wie vor als das wirksamste Gegenmittel ansehen.

    @danceasy, @styroll: Ich bin erleichtet, daß nicht nur ich die Brisanz sehe in dem öffentlichen Erklären konkreter Personen für eliminierungswürdig. Eigentlich hätte dieser Beitrag allein schon aufgrund dessen vielfach gemeldet werden müssen.

    @iks-jott: Als ich nach dem Absenden meines Posts mit dem Zitat zu IJKs Ausgangsbeitrag zurückkehrte, sah ich tatsächlich das erste Mal, daß in der Zwischenzeit Du die kritischen Stellen darin überschrieben hattest. Zu dem Zeitpunkt Deiner Bearbeitung muß Dir dies auch absolut sinnvoll erschienen sein: styrolls ebenfalls daraus zitierenden Beitrag hattest Du noch nicht entdeckt, und meiner war noch nicht veröffentlicht. Gleichzeitig mußtest Du handeln, und zwar zeitnah, denn ich hatte öffentlich auf strafrechtlich relevanten Inhalt hingewiesen, weil ich keine Funktion zum Melden eines Beitrages finden kann.

    In der Rückschau betrachtet war das Löschen nur der unzulässigen Inhalte anstatt des gesamten Beitrages vielleicht viel wert, denn dadurch wurde die weitere Diskussion hier erst möglich, die Haßrednern hoffentlich klar gemacht hat, daß für sie hier kein Platz ist.


  • Administrator

    @musta Einfach deswegen weil ich z.B. gerade Beruflich sehr viel unterwegs bin und weder Zeit noch Lust habe jeden Tag das Forum zu checken. So bald ich so was mit bekomme wie jetzt werde ich mich darum kümmern. Aber ja sowas hat hier nichts zu suchen.

    Allg. auch hier nochmal für alle: Es geht in diesem Forum um die Software MV. Wenn es ein Problem mit einem Sender gibt o.ä kann man hier um Hilfe bitten und entsprechende Hilfe bekommen. Weder x Tausende, mir geht es auch so oder schimpfen auf MV, den Sender oder wen auch immer bringt was. Das sorgt nur dafür das es unübersichtlicher wird. Und wenn das nicht klappt müssen wir ggf. in Zukunft härter durch greifen. Einen entsprechenden Post dazu werde ich nochmal verfassen.

    Diesen Beitrag werde ich erst mal sperren, die Probleme sind bekannt, die Lösungen auch und wenn sich etwas neues ergibt werden wir das schon bekannt geben.


Log in to reply
 

51
Online

3.1k
Users

2.4k
Topics

15.0k
Posts