Arte - Kultur und Pop - Popkultur - Sendung: Fonko - Folge "Südafrika und Nigeria"



  • Ich möchte eine fehlende Sendung melden:

    Sender: Arte

    Sendung: Fonko

    Folge: Südafrika und Nigeria

    Kategorie der Sendung: Kultur und Pop / Popkultur

    Link zur Sendung in der Mediathek:
    Folge in der Mediathek/ Fonko - Südafrika und Nigeria

    Betriebssystem: Windows 7

    MediathekView-Version: 13.0.2

    weitere Anmerkung:

    Aus der Reihe “Fonko” über afrikanische Popmusik ist eine Episode (Angola und Ghana) in der Sendungsliste von MediathekView gelistet. Weitere Folgen, die aktuell über die Mediathek von Arte abrufbar sind (etwa die hier gesuchte über Südafrika und Nigeria) sind in der MediathekView-Liste nicht vorhanden.



  • @ottnorm sagte:Sendung: Fonko
    Folge: Südafrika und Nigeria

    Keine Ahnung wieso die Sendung – im Unterschied zur anderen Folge – nicht gelistet ist.

    Südafrika und Nigeria (Rechtsklick und speichern)

    Das nächste Mal kannst du eine solche (fehlende) Sendung selbst mit “JDownloader 2” oder der Firefox-/Chrome-Erweiterung “Video DownloadHelper” runterladen.



  • @styroll sagte in Arte - Kultur und Pop - Popkultur - Sendung: Fonko - Folge "Südafrika und Nigeria":

    @ottnorm sagte:Sendung: Fonko
    Folge: Südafrika und Nigeria

    Keine Ahnung wieso die Sendung – im Unterschied zur anderen Folge – nicht gelistet ist.

    Wahrscheinlich weil die im Gegensatz zur Folge 1, die am 2.2. ausgestrahlt wurde, noch nicht im TV liefen, die Folgen 2 und 3 haben nicht mal einen Sendetermin diesen Monat.
    Entweder gibt es die weiteren Folgen nur als Online.Content oder das mal wieder so ein “kreative” Mediathek-Veröffentlichungspolitik von ARTE. Bei Peaky Blinders gibt es die letzte Folge später als alle anderen, jetzt wird alles schon ins Netz gestellt obwohl noch lange nichts ausgestrahlt wurde. Muß man wahrscheinlich nicht verstehen.



  • Danke.
    Ich versuche es zu vermeiden mir weitere Browser-Addons zu installieren, da ich mehrere Browser (Firefox) Profile für unterschiedliche Zwecke nutze und die Add-Ons für jedes Profil einzeln verwaltet werden, was irgendwann sehr unübersichtlich wird und teilweise mit doppelten Add-On Installationen einhergeht.

    Gerade deshalb mag ich MediathekView als Standalone-Anwendung so sehr: pfuscht nicht mit meinem Browser rum.

    Danke auf jeden Fall für die Hilfe.

    Ja, ist echt seltsam wie Arte das häufig handhabt mit den Veröffentlichungen. Sehe da überhaupt nicht durch, was Online-Exklusiv-Content ist und was reguläre Mediathek-Releases bereits im Fernsehen gezeigter Sendungen.


  • Entwickler


 

55
Online

1.6k
Benutzer

1.4k
Themen

8.1k
Beiträge