[Mac] Download-Aussetzer wenn ausgeblendet



  • Hi,
    Auf meinem Mac (MacOS 10.12.6) setzt der Download sehr häufig nach einiger Zeit aus, wenn MediathekView (MV 13.0.3) ausgeblendet ist. Wenn es sichtbar ist, egal ob im Vorder- oder Hintergrund, schaufelt es mit maximaler Bandbreite. Ich hab getestet mit parallelen Downloads von 5 verschiedenen Sendern; an deren Begrenzung liegt es nicht.

    Wenn MV im Vordergrund ist aber der Monitor in den Ruhezustand geht, oder der Bildschirmschoner läuft, bricht die Geschwindigkeit ebenfalls ein.

    Dadurch kann ich nicht einfach eine Liste Downloads anstoßen, in anderen Apps arbeiten und alles in vernünftiger Zeit runterladen. Und den Rechner alleine laufen lassen würde nur funktionieren wenn ich auf den Passwortschutz bei Bildschirmschoner und Ruhezustand verzichte, was nicht in Frage kommt.

    Falls das ein Sicherungsmechanismus ist um anderen Apps noch Bandbreite übrig zu lassen: Kann man das regelbar oder abschaltbar machen? ZB. mit Schieberegler “max. Downloadgeschwindigkeit: …” in der Statusleiste? Oder wenigstens Bildschirmschoner und Monitor-Ruhezustand davon ausnehmen?

    Oder hab ich einfach etwas übersehen? ~:-/



50
Online

1.1k
Benutzer

1.0k
Themen

5.5k
Beiträge

Es scheint als hättest du die Verbindung zu MediathekView-Forum verloren, bitte warte während wir versuchen sie wieder aufzubauen.