MediathekView_ohne_feste_Speicherzuweisung.exe



  • discogerd

    Weiss jemand, wenn man das Programm mit der MediathekView_ohne_feste_Speicherzuweisung.exe starten soll? Habe hierrüber noch nichts ausfindig machen können.

    Vielen dank im vorraus
    discogerd



  • @discogerd sagte: Weiss jemand, wenn man das Programm mit der MediathekView_ohne_feste_Speicherzuweisung.exe starten soll? Habe hierrüber noch nichts ausfindig machen können.

    Leider haben die Verantwortlichen die entsprechende Info-Datei seit Version 13 entfernt. Sinnvoll ist das natürlich nicht.

    ============================================================
    MediathekView startet nicht:
    -------------------------------
    
    http://sourceforge.net/p/zdfmediathk/wiki/FAQ/
    http://sourceforge.net/p/zdfmediathk/wiki/Anleitung/
    
    Startprobleme können evtl. durch eine andere Startdatei behoben werden.
    Dazu die Startdatei aus diesem Verzeichnis eine Ebene höher kopieren
    (in den Ordner in den die jetztige Startdatei liegt) und dann das Programm
    darüber starten.
    
    * "MediathekView__ohne_Speicher__Start.exe"
       Damit werden keine Vorgaben für den Speicher
       den das Programm vom Betriebssystem bekommt, gemacht.
       
    * "MediathekView__ipv4__Start.exe"
       kann unter Windows als Startdatei bei Problemen beim Laden der 
       Filmliste verwendet werden (Problem beim Erkennen des
       verwendeten Network Stacks: IPv4 vs. IPv6).
    
    * "MediathekView__Start.bat"
       das ist eine Startdatei mit der man eigene Vorgaben für den Start 
       des Programms machen kann. Beispiele sind darin enthalten.
    
    * "Eigene Startdatei erstellen .."
       Mit dem Programm "launch4j" wurden die Startdateien erstellt.
       Damit ist es leicht möglich, nach eigenen Vorgaben eine eigene zu erstellen.
       Das Programm kann kostenlos da geladen werden:
       http://launch4j.sourceforge.net/
    
    Erfahrungsgemäß können Startprobleme auch daraus resultieren:
    
    * ZIP-Datei nicht entpackt (Windows): Die Programmdatei wurde direkt im 
      ZIP-Archiv doppelgeklickt. Die ZIP-Datei muss erst entpackt werden, dazu sind 
      alle Dateien aus dem ZIP-Archiv in ein beliebiges Verzeichnis zu kopieren. Dort 
      kann dann die Programmdatei "MediathekView__Start.exe" doppelgeklickt werden.
    
    * Java ist nicht oder nicht in der richtigen Version installiert (Java8). Zum 
      Java-Download: 
      http://java.com/de/
    
    * Benötigte Dateien wurden aus dem Programm-Ordner gelöscht (Windows) Die 
      benötigten Java-Bibliotheken (libs) oder die Hilfsprogramm (im Ordner "bin") 
      fehlen, da Dateien aus dem MediathekView-Programmordner gelöscht oder verschoben 
      wurden, ->dann eine Neuinstallation.
    
    ============================================================
    ``

Anmelden zum Antworten
 

68
Online

1.1k
Benutzer

933
Themen

5.1k
Beiträge

Es scheint als hättest du die Verbindung zu MediathekView-Forum verloren, bitte warte während wir versuchen sie wieder aufzubauen.