[gelöst] Mediathekview entfernen



  • Unter Fragen, Hilfe, Kritik > Ruckelbeseitigung habe ich geschildert, wie zwar laden aus der Liste und anschließendes abspielen ruckelfrei tut, direktes abspielen aus der Liste aber zu ruckeln führt. Trotz etlicher Antworten ist das Problem leider nicht gelöst worden.

    Nun denke ich, dass vielleicht bei der Installation etwas schief gelaufen ist, und möchte MV entfernen und dann neu installieren. Dazu wüsste ich gerne, wie man MV 13.0.2 unter opensuse linux 42.3 ‘klinisch sauber’ entfernt. Mit diesem früherer Waschmittelwerbung entlehnten Spruch soll ausgedrückt werden, dass wirklich alle Dateien gelöscht werden sollen.

    A. Mehl


  • Administrator

    Den Ordner löschen und in deinem homeverzeichnis ist ein versteckter .mediathek3 Ordner den auch löschen dann ist es komplett weg.



  • @alex sagte: in deinem homeverzeichnis ist ein versteckter .mediathek3 Ordner den auch löschen

    Würde auch in der Anleitung stehen…



  • @albrechtmehl sagte in Mediathekview entfernen:

    Unter Fragen, Hilfe, Kritik > Ruckelbeseitigung habe ich geschildert, wie zwar laden aus der Liste und anschließendes abspielen ruckelfrei tut, direktes abspielen aus der Liste aber zu ruckeln führt. Trotz etlicher Antworten ist das Problem leider nicht gelöst worden.

    Die Antworten, daß es an VLC liegt und nicht an MV ignorierst du geflissentlich weil sie dir nicht passen?



  • @vitusson sagte in Mediathekview entfernen:

    Die Antworten, daß es an VLC liegt und nicht an MV ignorierst du geflissentlich weil sie dir nicht passen?

    Leider hat bisher niemand den entscheidenden Tipp, was an VLC geändert werden soll, gegeben. Vielleicht können Sie das ja nachholen???

    A. Mehl



  • @albrechtmehl

    Das Problem ist durch Löschen und Neuinstallation von vlc ohne jegliche Änderung gelöst worden. Ich gestehe, damit nicht gerechnet zu haben.

    Dank für alle Beiträge.

    A. Mehl


Log in to reply
 

70
Online

3.7k
Users

3.0k
Topics

18.9k
Posts