ARD One: Änderung in der Mediathek?



  • Für die von der ARD und ARD One bereitgestellten Videos in Standardauflösung galt bislang die Faustformel, daß ein ca. 50 Minuten-Video eine ungefähre Dateigröße von 700 MB hat. Dies betrifft z. B. Episoden von “Sturm der Liebe”.

    Seit vielleicht einer Woche haben Videos dieser Länge bei ARD One aber nur noch eine Dateigröße von ca. 410 MB und eine entsprechend geringere Bildauflösung.

    Filtere ich die aktuelle MV-Sendungsliste durch Eintippen von @ ONE in das Suchfeld irgendwo, zeigt sich, daß alle so gefundenen jüngeren Videos dieses Senders nur noch in dieser geringeren Qualität erkannt zu werden scheinen.

    Hat sich vielleicht in der Mediathek von ARD One etwas geändert, so daß der Crawler die Standard-aufgelösten Videos nicht mehr finden kann (HD-Videos gibt es bei diesem Sender nicht)?

    P.S.: Ich hoffe, ich habe das richtige Unterforum für meine Frage gewählt.


  • Entwickler

    Danke für den Hinweis.
    Da hat sich tatsächlich eine Kleinigkeit in der Mediathek geändert, so dass die hohe Qualität nicht mehr gefunden wird.

    Hier das Github-Ticket: https://github.com/mediathekview/MServer/issues/232



  • @pidoubleyou

    Vielen Dank für die Anpassung des Crawlers. Ich hatte den jeweiligen Fortschritt auf Github mitverfolgt.


    P.S.:
    Die Größen der niedrig aufgelösten Videos sind unverändert geblieben; die Bildschirmkopien stammen von MediathekViewWeb, Suchmuster Liebe (55 (findet die aktuellen Sturm der Liebe-Folgen auf ARD One):

    Vor der Anpassung:
    0_1505963853510_One_1.png

    Jetziger Stand:
    0_1505963905663_One_2.png

    Wäre es vielleicht sinnvoll, diesen Videos die 410 MB-Dateien zuzuweisen?


Anmelden zum Antworten
 

38
Online

1.1k
Benutzer

939
Themen

5.1k
Beiträge

Es scheint als hättest du die Verbindung zu MediathekView-Forum verloren, bitte warte während wir versuchen sie wieder aufzubauen.