Qualität der HD-Sendungen bei ARTE


  • Globaler Moderator

    Ich habe letztes Jahr eine Serie von ZDFNeo herunter geladen, bei der jede Serie 1,5GB groß war. Da ich die ersten Folgen verpasst hatte, habe ich vor Kurzem erneut von ARTE herunter geladen. Obwohl die Auflösung identisch ist, ist die Dateigröße bei ARTE um ca. 35% geringer gewesen. Die Serie “The Killing 3. Staffel” ist nicht mehr auf ARTE verfügbar, aber ich habe mal ein paar Infos mit mediainfo extrahiert (siehe Anlagen). Optisch ist der Unterschied deutlich zu erkennen, insbesondere an verwaschenen dunklen Szenen.

    0_1502609216697_ZDFNeo_1.5GB.txt
    0_1502609225674_Arte_1.0GB.txt

    Frage: Bietet ARTE bessere Qualitäten an, als MV derzeit verwendet? Manchmal wurde ja ein Format ausgewählt, das zu vielen Systemen kompatibel ist und das musste nicht das mit der besten Qualität sein.
    Meine Einstellungen für den Download:
    0_1502609790719_Bildschirmfoto vom 2017-08-13 09-36-06.png


  • Entwickler

    Da die Sendung nicht mehr verfügbar ist, tue ich mir schwer, darauf zu antworten.

    Bei meinen Stichproben wurden die besten Formate in MV verwendet, die ich bei ARTE finden konnte. Die Auflösung und Bitrate entsprach dabei denen, die auch dein Beispiel hatte.


  • Globaler Moderator

    @pidoubleyou Danke für die Infos. HD sagt leider nichts über die Bit- und Framerate aus sondern nur über die Auflösung. Da hat ARTE dann sicherlich eine stärkere Komprimierung bzgl. der Dateigröße vorgenommen.


Anmelden zum Antworten
 

130
Online

994
Benutzer

853
Themen

4477
Beiträge

Es scheint als hättest du die Verbindung zu MediathekView-Forum verloren, bitte warte während wir versuchen sie wieder aufzubauen.