• Hallo,
    habe gerade die Version 13.6.0 für Windows installiert.
    In der vorherigen Version 13.5.1 hatte ich in der Datei MediathekView.vmoptions folgenden Eintrag getätigt: -Dsun.java2d.uiScale=1.5
    um eine größere Schrift zu haben. Dies funktionierte super.
    Leider ist es in der neuen Version nicht durchgehend umgesetzt worden.
    z.B. Merkliste (ganz)
    Filterauswahl (verschoben und klein)
    Tooltips (verschoben und klein)

    Vlt. ist ja im nächsten Update eine Korrektur möglich.
    Danke im Voraus.


  • Hallo,
    das Scaling ist wohl etwas tricky unter Java, offenbar wird die X- und Y-Position auf dem Bildschirm mit dem Faktor multipliziert, dadurch verschwindet die Position der Filteranzeige in einen Bereich außerhalb des Bildschirms.

    Folgende Filterfaktoren habe ich mal probiert, die die Schrift lesbarer machen und offenbar funktionieren:
    -Dsun.java2d.uiScale=1.25
    -Dsun.java2d.uiScale=1.125

    Bei der niedrigeren Einstellung musste ich für einen 1920x1080er Screen die Werte in der Datei *settings.xml (in .mediathek3 zu finden) für die Position am rechten Bildschirmrand auf
    <filter_dialog>
    . . .
    <location>
    <x>1476</x>
    <y>26</y>
    </location>
    . . .
    </filter_dialog>

    einstellen.

    Als Vorschlag für das Wiederfinden eines verschwunden Filterdialogs könnte man die maximale X-Position am rechten Bildschirmrand auf
    ScreenWidth - FilterWidth über einen Menueintrag vornehmen.

    Für Windows 10 gibt es noch eine andere Alternative:
    Ändern der Größe von Text in Windows 10

    Getestet habe ich die 32-Bit-Version. Es funktioniert fast alles, nur bei Neustart des Programms wird nicht - wie bisher die letzte bearbeitete Filmliste angezeigt (Filmliste wird nicht automatisch, sondern per Einstellung manuell geladen), sondern das Fenster bleibt leer, bis man eine neue Liste neu lädt. Die 64-Bit-Version muss ich an einem anderen Rechner testen, ob das da auch so ist.

    Gruß


  • Nachtrag:
    Begrenze ich in der 32-Bit-Version die maximale Speicherverwendung auf 900m (-Xmx900m), wird die vorhanden Filmliste auch bei Neustart wieder geladen.


  • ich hänge mich hier mal mit ran. es geht um ein macbook pro mit macos 10.14.6 / mojave und einem externen 24"-monitor. würde mich freuen, auch dazu tips zu bekommen. danke vorab


  • Es wäre angenehm, wenn die Schriftgröße wie in einer älteren Version wieder wählbar wäre.
    13.6.0 funktioniert recht gut.
    Nur der Umstieg bei Java bei einer vorherigen Version war etwas unübersichtlich.

  • Globaler Moderator

    Beitrag von @VideoKiller60 nach hier verschoben.


  • @VideoKiller60 sagte in [13.6.0] Schriftgröße anpassen:

    Nur der Umstieg bei Java bei einer vorherigen Version war etwas unübersichtlich.

    Was hast du dabei denn als unübersichlich empfunden? Die passende Java-Version wird doch bei allen Paketen mitgeliefert.


  • Mediathekview 13.6.
    Betriebssystem: Windows 10 20H2

    Ich hatte seit heute auch eine unerklärliche Verkleinerung der Listenanzeige auf meinem 4K Bildschirm, während das Menü die Windows Skalierung korrekt angenommen hat.
    Nach über 1 Stunde Recherche hier im Forum und rumprobieren mit manuellen Einträgen in MediathekView.vmoptions hab ich in der Web Suchmaschine mal “windows 10 skalierung in programmen auf 4k monitoren” gesucht und bin fündig geworden:

    Meine Lösung:
    Im Explorer Rechte Maustaste auf “MediathekView.exe”
    Eigenschaften auswählen
    Reiter Kompatibilität anklicken
    Hohe DPI-Einstellungen ändern
    Beide Haken setzen
    85047638-afc0-4b0a-8b58-915310be7037-grafik.png


  • @SchauIchMirAn sagte: Hohe DPI-Einstellungen ändern
    Beide Haken setzen

    In diesem Forum findet sich eine ähnliche Lösung (allerdings ohne Screenshot), bei der allerdings beim letzten Haken “System” ausgewählt wurde.

    Du kannst ja mal (für andere User testen), ob die entsprechende Einstellung bei dir auch funktioniert.

41
Online

4.4k
Users

3.8k
Topics

24.8k
Posts