Kann Text im Beschreibungsfenster nicht mehr markieren.



  • Hallo zusammen!

    Ich hoffe, daß ich im richtigen Forum bin, wenn nicht, dann bitte verschieben!

    Ich bin schon seit längerem zufriedener User des MediathekView-Programms. Im Einsatz bisher die Version 13.2.1.
    Heute habe ich testweise mal die neue Version 13.5.1 gestartet und mir ist aufgefallen, daß ich den Text im Beschreibungsfenster nicht mehr markieren kann.
    Das ist wichtig für mich, da ich normalerweise nur den Link aus MediathekView kopiere, dann im JD2 übernehme, der dann den Download übernimmt. Da ist es sehr praktisch, daß ich den jeweiligen Text bzw. Titel des Beitrages aus dem Beschreibungsfenster einfach per copy and paste dort übernehmen kann.

    Meine Frage jetzt, wäre es möglich, diese Funktion in den neuen Versionen wieder zur Verfügung zu stellen?
    Oder mache ich da in der 13.5.1 irgendwas falsch?

    Ich hoffe, daß ich mein Problem deutlich genug beschrieben habe…

    Herzlichen Dank schon mal für sachdienliche Tips und Hinweise.
    Viele Grüße aus Ostwestfalen-Lippe.

    LG, Bernd.


  • Globaler Moderator

    @Bernd24
    Mit rechte Maus - “In Zwischenablage kopieren” wird der gesamte Beschreibungstext kopiert. Zusätzlich gibt es die Funktion “Beschreibung ändern”, die Markieren erlaubt. Warum das jetzt so kompliziert ist, weiß nur der Entwickler, aber ich denke, mit diesen Funktionen kommst Du auch zum Ziel.



  • Hallo MenchenSued, vielen Dank für den Tip! Funzt sehr gut, damit kann ich gut leben!
    Vielleicht liest das ja einer der Entwickler…

    LG, Bernd.



  • @Bernd24
    Im Beschreibungsfenster kannst du bei Beschreibung ändern in der oberen Zeile nur den Titel markieren und kopieren, das wolltest du doch?


  • Entwickler

    @DerReisende77 falls du es noch nicht kennst…



  • @pidoubleyou
    Ich kenn mich mich JavaFX nicht aus. Habe aber spaßeshalber im MV 13.5.1 Quelltext das GUI-Element, beschrieben in FXML, für die Beschreibung herausgesucht. Dort steht in Zeile 14 was von einem Unterelement dieses Fensters vom Typ TextFlow, welches dann wohl den Beschreibungstext enthält.

    Etwas entmutigt bin ich vom Suchergebnis bzw. dessen erster Treffer, ein Beitrag auf SO, der da stark zusammengefasst lautet

    q: How to make textflow selectable
    [...]
    a: Text and TextFlow in JavaFX are not "selectable". 
    

    Der SO-Beitrag ist zwar schon recht alt und man darf nicht alles glauben, was im Internet steht. Aber ich für meinen Teil bin grad etwas ratlos, wie ich das GUI-Element mit der Maus auswählbar machen könnte, übersteigt mein Voodoo. Aber wie gesagt, bin JavaFX-ahnungsbefreit. 😥

    edit (mehrere Tage später): Ich versuche mal -für mich, spaßeshalber/aus Interesse, besser zu verstehen, was hier passiert. Hier habe ich ein HelloWord, in welchem ich u.a. einen javafx.scene.text.Text in ein javafx.scene.text.TextFlow einbette. Auch im von diesem Test-Programm erzeugten Textfenster kann ich nicht mit der Maus selektieren-

    Anmerkung 2020-03-07 123144.png

    Andererseits wird zwar das entsprechende GUI-Element in MV 13.3+ nicht über so eine .java Datei “aufgebaut”, sondern, s.o. durch eine FXML-Datei. Die eigentlichen Texte (Überschrift und Beschreibung getrennt) werden dann aber hier L62-L72 jeweils in einen Text (javafx.scene.text.Text) geladen und beide Text-Instanzen werden -plus Leerzeilen- untereinander in den TextFlow eingefügt…



  • @rubikon sagte: Habe aber spaßeshalber im MV 13.5.1 Quelltext das GUI-Element, beschrieben in FXML, für die Beschreibung herausgesucht.

    Zum Glück machst du das aus Spass, denn der Entwickler hat gem. seiner eigene Aussage das Problem schon gelöst…



  • @rubikon sagte in Kann Text im Beschreibungsfenster nicht mehr markieren.:

    wie ich das GUI-Element mit der Maus auswählbar machen könnte

    @DerReisende77 sagte in (13.3) Inhalte nicht mehr herauskopierbar:

    Das Kopieren des Textes aus der Beschreibung (über das Kontext-Menü!)

    @styroll Entschuldige. Den o.g. Beitrag hatte ich gelesen bevor ich mir den “Spaß” erlaubt hatte.

    Ich hatte vorhin mit “mit der Maus auswählbar” gemeint:
    Linke Maustaste drücken und halten, Maus ziehen, Linke Maustaste loslassen.
    Nicht gemeint hatte ich: Rechtsklick, Kontextmenü - obwohl das selbstverständlich auch ein Markieren nur durch Mausaktionen ist.



  • @rubikon
    war einfach zu lösen: Kopieren in Zwischenablage, löschen ab CRLF und übernehmen. Natürlich mit ein paar Programmzeilen. Du programmierst doch gern? 🙂



  • @Bernd24 sagte in Kann Text im Beschreibungsfenster nicht mehr markieren.:

    […]Text bzw. Titel des Beitrages aus dem Beschreibungsfenster einfach per copy and paste […] übernehmen […].

    Meine Frage jetzt, wäre es möglich, diese Funktion in den neuen Versionen wieder zur Verfügung zu stellen?

    @Blubber sagte in Kann Text im Beschreibungsfenster nicht mehr markieren.:

    […] Kopieren in Zwischenablage, löschen ab CRLF und übernehmen. […]

    @Blubber
    Anmerkung 2020-03-03 195753.png



  • @rubikon
    Es scheint so, dass du nicht mitbekommen hast, an wen mein Kommentar gerichtet war und auf welchen Thread ich verwíesen hatte. 🙂
    Lass gut sein, dass würde hier zu weit führen.


Log in to reply
 

93
Online

4.1k
Users

3.4k
Topics

22.2k
Posts