Dateigröße bei ARD Sendungen



  • Hallo,
    hat vielleicht jemand eine Idee, warum bei bestimmten ARD Sendungen (Irene Huss, Maria Wern und a.) in der letzten Zeit sich die Größe der Dateien bei bester Qualität verdoppelt hat. So hat neuerdings ein 90 Min. Film eine Dateigröße von über 4,3 GB, früher ca. 1,8 - 2,0 GB. Wird da vielleicht mit UHD experimentiert?



  • @karl143 sagte in Dateigröße bei ARD Sendungen:

    hat vielleicht jemand eine Idee, warum bei bestimmten ARD Sendungen (Irene Huss, Maria Wern und a.) in der letzten Zeit sich die Größe der Dateien bei bester Qualität verdoppelt hat. So hat neuerdings ein 90 Min. Film eine Dateigröße von über 4,3 GB, früher ca. 1,8 - 2,0 GB. Wird da vielleicht mit UHD experimentiert?

    Nicht UHD sondern 50FPS, siehe diesen Thread
    https://forum.mediathekview.de/topic/3177/filme-mit-50fps?_=1581690283216


  • Globaler Moderator

    @media_fread
    Nein, das ist nicht der Grund. Die HD-Links verweisen auf die Auflösung 1080p (1920x1080), erkennbar an dem Ende …1920…mp4. Ich ersetze diese Zahlen durch …1280-1…mp4 und bekomme 720p (1280x720), die Filme sind dann nur halb so groß.



  • @MenchenSued @media_fread keine Ahnung, beides? Auflösung 1920x1080 und 50 fps?

    Ich hab einfach naiv den HD URL zu “Irene Huss, Kripo Göteborg - Der zweite Mord” an ffprobe geschickt, und dieses eine Video (Stichprobengröße 1…) hat folgende Ausgabe:

    C:\temp>ffprobe.exe https://pdvideosdaserste-a.akamaihd.net/de/2020/02/05/628f4aa3-ac37-4441-8560-dbff05c4b307/1920-1_611070.mp4
    
    Input #0, mov,mp4,m4a,3gp,3g2,mj2, from 'https://pdvideosdaserste-a.akamaihd.net/de/2020/02/05/628f4aa3-ac37-4441-8560-dbff05c4b307/1920-1_611070.mp4':
      Metadata:
        major_brand     : mp42
        minor_version   : 0
        compatible_brands: isom
        creation_time   : 2020-02-07T17:35:42.000000Z
        encoder         : Capella Systems Cambria 4.3.0.46201
        encoder-eng     : Capella Systems Cambria 4.3.0.46201
      Duration: 01:27:28.12, start: 0.000000, bitrate: 6668 kb/s
        Stream #0:0(deu): Video: h264 (High) (avc1 / 0x31637661), yuv420p, 1920x1080 [SAR 1:1 DAR 16:9], 6472 kb/s, 50 fps, 50 tbr, 50 tbn, 100 tbc (default)
        Metadata:
          creation_time   : 2020-02-07T17:35:42.000000Z
        Stream #0:1(deu): Audio: aac (LC) (mp4a / 0x6134706D), 48000 Hz, stereo, fltp, 188 kb/s (default)
        Metadata:
          creation_time   : 2020-02-07T17:35:42.000000Z
    

    edit: 1280x720 hat in diesem Fall aber auch 50 fps:

    C:\temp>ffprobe.exe https://pdvideosdaserste-a.akamaihd.net/de/2020/02/05/628f4aa3-ac37-4441-8560-dbff05c4b307/1280-1_611070.mp4
    
    Input #0, mov,mp4,m4a,3gp,3g2,mj2, from 'https://pdvideosdaserste-a.akamaihd.net/de/2020/02/05/628f4aa3-ac37-4441-8560-dbff05c4b307/1280-1_611070.mp4':
      Metadata:
        major_brand     : mp42
        minor_version   : 0
        compatible_brands: isom
        creation_time   : 2020-02-07T14:14:30.000000Z
        encoder         : Capella Systems Cambria 4.3.0.46201
        encoder-eng     : Capella Systems Cambria 4.3.0.46201
      Duration: 01:27:28.12, start: 0.000000, bitrate: 3773 kb/s
        Stream #0:0(deu): Video: h264 (High) (avc1 / 0x31637661), yuv420p, 1280x720 [SAR 1:1 DAR 16:9], 3578 kb/s, 50 fps, 50 tbr, 50 tbn, 100 tbc (default)
        Metadata:
          creation_time   : 2020-02-07T14:14:30.000000Z
        Stream #0:1(deu): Audio: aac (LC) (mp4a / 0x6134706D), 48000 Hz, stereo, fltp, 188 kb/s (default)
        Metadata:
          creation_time   : 2020-02-07T14:14:30.000000Z
    

  • Globaler Moderator

    Auflösung und Frames per Second sind allein kein Indiz für die Qualität. ZDF hat beispielsweise mal von 25fps auf 50fps umgestellt und die Filme waren nur noch halb so groß. Die Qualität war besonders schlecht bei dunklen und schnellen Szenen.
    Das, was wir hier als MP4 bekommen ist aber in der Regel sehr gut, vielleicht könnte es beim Ton noch etwas besser gehen, denn Filme klingen meist sehr dumpf.



  • @MenchenSued so stark hat sich die Dateigröße nicht reduziert. Das ZDF mach da noch nicht einen auf NDR.



  • @karl143 sagte: So hat neuerdings ein 90 Min. Film eine Dateigröße von über 4,3 GB, früher ca. 1,8 - 2,0 GB. Wird da vielleicht mit UHD experimentiert?

    Wenn du die Filmdatei öffnest, siehst du unter “Medien-Info” deines Medienplayers (z.B. VLC), dass keine Ultra-HD-Version (3840 × 2160) vorliegt, sondern die Full-HD-Version (1920x1080), die natürlich von der Dateigrösse her problemlos doppelt so gross sein kann wie die (von dir erwartete) bisherige HD-Version (1280x720).



  • Danke. Ich bin im Bilde 🙂



  • Könnte man die Sendungen eigentlich weiterhin in 1280x720 über MediathekView herunterladen oder nur noch in Full HD? Über mediathekviewweb ist noch die HD-Version verfügbar.



  • @powerschwabe sagte: Könnte man die Sendungen eigentlich weiterhin in 1280x720 über Mediathek Web herunterladen […]?

    Ja, man kann, indem man die URL anpasst (das steht ja auch im 3. Post in diesem Thread)…



  • @powerschwabe sagte in Dateigröße bei ARD Sendungen:

    Über mediathekviewweb ist noch die HD-Version verfügbar.

    Nein, ist es nicht. Die benutzen beide die gleiche Filmliste.



  • Stimmt überall die gleichen verfügbar. Könnte man evtl. eine weiter Auswahl in der Download Anzeige hinzufügen. Oder in den Einstellungen eine einstellung ob man von ARD nun Full HD oder nur HD möchte.



  • @powerschwabe sagte: Könnte man evtl. eine weiter Auswahl in der Download Anzeige hinzufügen.

    Das ist bereits auf der Do-To-List.



  • Gibt es schon eine Lösung? Habe nun 13.5.1 drauf.



  • Noch keine Lösung vorhanden oder?



  • @powerschwabe @styroll hat Dir das Ticket verlinkt, da kannst gerne den Fortschritt nachverfolgen, und brauchst nicht laufend da nachfragen.


Log in to reply
 

66
Online

4.3k
Users

3.7k
Topics

24.1k
Posts