Zeitversetztes herunter laden



  • Hallo zusammen,

    wir beziehen Indernett ueber Satelit, das heisst dass wir Nachts ein relativ grosses Zeitfenster mit grosser verfuegbarer Datenmenge haben um Filme zu laden.
    Dafuer wollen wir jetzt die Option Zeitversetzter Download nutzen.
    Geht aber leider nicht.
    Ruhezustand ist ausgeschaltet und das Programm schliesst sich auch, runtergeladen wird aber nix…

    Der Rechner ist ein Apfelbuch mit El Capitan.
    Hat das schon mal jemand hingekriegt?

    Einen guten Rutsch wuensche ich allen,

    Atmo


  • Globaler Moderator

    @atmo
    Fragen:
    Welche MV-Version?
    Wie konfigurierst und startest Du den “zeitversetzten” Download?
    Funktioniert der nicht zeitversetzte Download der ausgewählten Sendungen?
    Wie viel Zeit liegt zwischen dem Auswählen und Downloaden der Sendungen (Stunden, Tage, Wochen,…)?
    Hilfreich wäre sicherlich, den Zeitversatz so zu legen, dass eine direkte Kontrolle möglich ist und vor dem Beenden eine Protokolldatei zu erstellen.
    Den Beitrag zum Automatisieren hast Du sicherlich gelesen.



  • Yoo,

    die version vor der neuen.
    Die 31 fuenfer hatte ich runtergeladen.
    Aktualisierung scheint aber nicht vorgesehen zu sein.
    Das Programm meldet beim installieren dass es nur eine Version fahren kann.
    Ansonsten habe ich niergendwo eine Aktualisierungsfunktion finden koennen.
    Von konfiguration habe ich keine AAhnung, bin leider kein Programmierer.
    Auf der obersten Zeile gibt es einen Knopf der Download heisst,
    Wenn man den aktiviert gibt der ein Untermenue was die moeglichkeit bietet zeitversetzt zu starten. Es handelt sich dabei um Stunden.
    Z.B. sage ich ihm Abends um zZehn dass er um 1 Uhr frueh des naechsten Tages starten soll.
    Runterladen tut er dann nichts aber das Programm schaltet sich ab.
    Das Programm ist ja eh sehr komplex und wackelig, manchmal gehts und manchmal nicht.
    Aber fuer uns hier im Australischem Busch ist es als deutsches Paar schon klasse deutsches Fernsehen zu bekommen.

    Danke erstmal,

    Atmo
    P.s.: Unter Automatisierung war nur Programmierer Kauderwelsh zu finden…


  • Globaler Moderator

    @atmo
    Die Funktion ist mir bisher gar nicht aufgefallen. Probeweise habe ich (mit einer Developerversion unter Linux) mal eine Verzögerung von einer Minute programmiert und das hat wunderbar geklappt. Probier das doch mal mit einer kleineren Verzögerung aus, so dass Du davor sitzen kannst und eventuelle Fehlermeldungen siehst. Vielleicht kann parallel mal jemand mit MacOS prüfen, ob es bei ihm klappt.



  • @atmo sagte in Zeitversetztes herunter laden:

    die version vor der neuen.

    hat die eine Nummer?

    Die 31 fuenfer hatte ich runtergeladen.

    Was für 31 Fünfer meinst du?

    Aktualisierung scheint aber nicht vorgesehen zu sein.
    Das Programm meldet beim installieren dass es nur eine Version fahren kann.

    Wenn du einen Mac hast, kannst du das Programm in den Ordner “Programme” (englisch “Applications”) verschieben. Dadurch wird die alte Version überschrieben. Du kannst aber durchaus zwei Versionen auf dem Mac haben, sie müssen nur unterschiedlich heissen. Die Einstellungen, die du gemacht hast, werden von beiden Versionen richtig interpretiert (war bei mir so mit 13.0.6 und 13.5. Ich denke es geht nur nicht, beide Versionen gleichzeitig starten zu wollen (das habe ich aber auch nie versucht).

    Von konfiguration habe ich keine Ahnung, bin leider kein Programmierer.

    Naja, programmieren ist etwas anderes als konfigurieren.

    Auf der obersten Zeile gibt es einen Knopf der Download heisst,
    Wenn man den aktiviert gibt der ein Untermenue was die moeglichkeit bietet zeitversetzt zu starten. Es handelt sich dabei um Stunden.

    Bei Version 13.5 hat es einen entsprechenden Menü-Eintrag:
    Bildschirmfoto 2019-12-27 um 11.10.32.jpg

    Nach der Anwahl kann man den Start der Downloads auf die Minute genau festlegen:
    Bildschirmfoto 2019-12-27 um 11.11.02.jpg

    Ich hatte das soeben ausprobiert, es hat funktioniert.

    Z.B. sage ich ihm Abends um zZehn dass er um 1 Uhr frueh des naechsten Tages starten soll.
    Runterladen tut er dann nichts aber das Programm schaltet sich ab.

    Ist der Download-Pfad beschreibbar (z.B. die externe Platte oder so angeschlossen)?

    Das Programm ist ja eh sehr komplex und wackelig, manchmal gehts und manchmal nicht.

    Ich empfinde MV als sehr stabil, ist mir noch nie abgestürzt. Und wenn was nicht funktinierte, lags meistens an mir. Oder am Mac.



  • Sowohl mit 13.2.1 als auch mit 13.3. funktioniert hier (Win10) der zeitversetzte Download.

    @atmo sagte in Zeitversetztes herunter laden:

    und das Programm schliesst sich auch, runtergeladen wird aber nix…

    Schau ins Logfile, ob es eine Fehlermeldung gibt, und kontrolliere ob Du die Downloads - vielleicht - an der falschen Stelle suchst.

    @atmo sagte in Zeitversetztes herunter laden:

    P.s.: Unter Automatisierung war nur Programmierer Kauderwelsh zu finden…

    Verständlich(er) ist das, was Du postest auch nicht.



  • Wenn man die obigen Posts liest, könnte der Eindruck entstehen, dass die Funktion des zeitgesteuerten DLs erst eben implementiert wurde. Die Funktion gibt es schon seit knapp 5 Jahren, auch wenn sich hier einige wohl nicht mehr daran erinnern können. So gesehen wäre es eher bemerkenswert, wenn die Funktion in der aktuellen Funktion nicht mehr funktionieren würde (was ja nicht der Fall zu sein scheint)…


Log in to reply
 

114
Online

3.8k
Users

3.1k
Topics

19.7k
Posts