Dateiname Format...Zieldateiname



  • Ich möchte den Filmtitel in diesem Format gern: “film.mp4”. Was muss ich dann im Zieldateiname eingeben?

    Siehe hier:

    2019-11-17 17_50_23-Window.jpg

    2019-11-17 17_42_47-Window.jpg



  • Siehe hier

    Für den Zieldateinamen sind diese Parameter möglich:

    %D Sendedatum des Films oder “heute”, wenn Sendedatum leer
    %d Sendezeit des Films oder “jetzt”, wenn Sendezeit leer
    %H “heute”, aktuelles Datum
    %h “jetzt”, aktuelle Uhrzeit
    Datum in der Form: JJJJMMTT z.B. 20090815 (15.08.2009) Zeit in der Form: SSMMss z.B. 152059 (15:20:59)
    %1 Tag,
    %2 Monat,
    %3 Jahr vom Sendedatum des Films oder aktuellem Datum, wenn Sendedatum leer
    %4 Stunde,
    %5 Minute,
    %6 Sekunde von der Sendezeit des Films oder “jetzt”, wenn Sendezeit leer
    %s Sender des Films
    %T Titel des Films
    %t Thema des Films
    %N Originaldateiname des Films (der kann sehr kryptisch und lang sein)
    %S Suffix des Originaldateinamens des Films (z.B. “mp4”)
    %i Filmnummer (die ändert sich beim Neuladen der Filmliste!)
    %q Qualität des Films (“HD”, “H”, “L”)
    %Z Hashwert der URL, z.B.: 1433245578 (vgl. https://de.wikipedia.org/wiki/Hashfunktion)
    %z Hashwert der URL + Suffix, entspricht also: %Z.%S, z.B.: 1433245578.mp4
    Damit kann man einen Namen z.B. so aufbauen: %H–%t-%T.mp4 -> _20131206–Doku-Titel_derDoku.mp4

    %H–%t-%T.%S -> _20131206–Doku-Titel_derDoku.xxx (hier wird die Originaldateiendung verwendet)



  • @mac-christian Vielen Dank für deine schnelle Hilfe.



  • @stardepp: Vielen Dank für deine schnelle Hilfe.

    Nur ein Hinweis: Diese Hilfe steht auch genau dort zur Verfügung, wo man sie braucht, und zwar ganz unten in diesem Fenster, durch Klicken auf das Rettungsring-Icon.



  • @mac-christian
    Hallo ,
    danke für die Beschreibung

    Ich habe nur folgendes Problem, wo ich DIch ersuche mir zu helfen:

    Diese Parameter funktionieren bestens bei allen deutschen Sendern (ZDF, ARD usw.) inklusive Datum im Dateinamen.
    Nur beim ORF bringe ich das Datum nicht rein.
    Hier ein Beispiel:
    a) Set EIntragung:
    cc425bd1-3baf-46f8-a8f4-2f6d50d67c56-grafik.png

    b) Ausgewählter Film zum Downloaden:
    17dfb0d7-e56e-42a4-8e04-2d1e10152dc5-grafik.png

    c) Dateinamen ohne Datum
    20dc7b88-ba9c-49b0-9037-394574a6551e-grafik.png

    Es fehlt also nur bei ORF Sendungen das Sende- bzw Tagesdatum, obwohl %D eingegeben wurde, jedoch sind das Thema (%t) und Titel (%T) im Dateinamen richtig im Dateinamen enthalten.

    Mache ich etwas falsch?

    VIelen Dank om Voraus.



  • Meine Einstellung ist
    %3-%2-%1_%t-%T.%S
    und ergibt
    2019-11-11_Kultur_Heute-Vorschau_auf_den_Nestroy_Theatherpreis.mp4.


  • Globaler Moderator

    @bestsolver
    Unter Speicherziel gibt es noch eine Beschränkung der Gesamtlänge. Schau mal ob da eventuell die Häkchen drin sind und setzt ggf. mal die Länge etwas höher.
    Bildschirmfoto vom 2019-11-18 14-52-33.png



  • Schau mal ob da eventuell die Häkchen drin sind und setzt ggf. mal die Länge etwas höher.

    Im Screenshot des OP sieht man, dass einerseits eine Begrenzung gesetzt ist, andererseits das Datum zu Beginn des Dateinamens erscheint. Eine allfällige Kürzung des Dateinamens geschieht jedoch am Ende des Dateinamens und kann somit unmöglich als Ursache für das Problem in Frage kommen…

    Der Grund ist ein anderer: Die obigen Screenshots beziehen sich auf Direkt-Downloads, die ORF-, SRF und WDR-Downloads laufen jedoch über das Hilfsprogramm FFmpeg, weswegen die Einstellungen zum Dateinamen auch im Tab “Hilfsprogramme” gemacht werden müssen (Schritt 6 ist im folgenden Screenshot irrelevant):

    ORF-Einstellungen_ffmpeg"



  • @styroll
    Vielen Dank für die Hilfe aller.
    Grund des ORF Problems war tatsächlich der fehlende Eintrag unter dem Tab “Hilfsprogramme”.
    Jetzt funktioniert es bestens.
    Auch das Feedback für %1 bis %3 war hilfreich, weil ich das bis dato %D benutzt habe.
    Beste Grüße


Log in to reply
 

47
Online

4.4k
Users

3.7k
Topics

24.4k
Posts