Nach Update auf Mac OS Catalina: "Mediathekview möchte die Tastatureingaben aller Apps empfangen."



  • Hallo,
    ich benutze Mediathekview schon sehr lange. Nach dem Update auf Catalina frage mich das Sicherheitscenter von Mac OS, ob Mediathekview die Tastatureingaben aller Apps empfangen darf.
    Das erscheint mir völlig unnötig.
    Weiß hier jemand was dazu? Was soll Mediathekview mit den Tastatureingaben ALLER Apps?
    Habe einen Screenshot angefügt.

    IMG_3789.jpg



  • @Elltee keine Antwort auf die gestellte Frage, aber für Dich vielleicht allgemein interessant ist z.B. ein Link auf eine Anleitung zum einfachen Erstellen von Screenshots mit Mac OS Mojave.

    Unter Windows tut’s neben der guten alten PRTSCRN Taste (aka “Druck”) dann noch das “Snipping Tool” und künftig “Ausschneiden und skizzieren”, findbar mit WIN+S.

    Unter Linux geht die PRTSCRN Taste auch… gibt aber auch da tools, die -gestochen scharfe…- Aufnahmen vom Bildschirm liefern.


  • Entwickler

    @Elltee Catalina hat viele verwirrende neue Sicherheitsfeatures eingebaut. Leider ist MV kein natives mac Programm wo man die Zugriffe fein einstellen kann.
    Derzeit ist es notwendig all die neuen Warnungen am besten zu genehmigen bis es evtl für Java ein Update gibt was einige Meldungen beseitigt.

    Davon abgesehen ist es grundsätzlich unschädlich das zu genehmigen. Soweit ich es nachvollziehen konnte geht es hierbei um das abfangen der Tasteneingaben Für die Bedienung der Tabellen. MV versucht nicht irgendwas abzuhören Noch zu verbiegen. Der geneigte Geist kann in den source Code sehr gerne hinein sehen.


Log in to reply
 

112
Online

3.8k
Users

3.1k
Topics

19.7k
Posts