Tastaturkürzel entfernt?



  • Hi!

    Hier mein Feedback zur aktuellen Version 13.3.0.
    Gut finde ich die bessere Geschwindigkeit. Schlecht finde ich, dass ohne Not die Tastaturkürzel für das Kopieren der Film-URL entfernt wurden. Ich verwende die, weil ich lieber mit dem jDownloader herunterlade. Jetzt muss ich mühsam mich in zwei Untermenüs bewegen um in der gewünschten Qualität herunterladen zu können.

    Warum habt ihr die entfernt?


  • Banned

    @TheFrog sagte in Tastaturkürzel entfernt?:

    Warum habt ihr die entfernt?

    Wieso entfernt?

    Aus der Info zur 13.3.0

    •Tab “Filme” Key commands (9 Kommandos):
    ◦p oder ENTER = Film abspielen
    ◦d = Film downloaden
    ◦h = HD URL kopieren
    ◦n = Normale URL kopieren
    ◦k = Kleine URL kopieren
    ◦m = MediaDB
    ◦g = Film als gesehen markieren
    ◦u = Film als ungesehen markieren



  • Danke für den Hinweis! So genau habe ich die Info nicht durchgelesen.

    Ohne Ctrl-Taste jetzt. Irritierend, aber ok, damit kann ich leben. Es sollte im Sinne eines guten User-Interfaces allerdings auch im Menü erkennbar sein. Hidden Features, die man nur durch Lesen der Info findet, sind nicht optimal, noch dazu wenn es vorher anders war. Habe ich zumindest so gelernt. 😉


  • Banned

    @TheFrog sagte in Tastaturkürzel entfernt?:

    Hidden Features, die man nur durch Lesen der Info findet, sind nicht optimal, noch dazu wenn es vorher anders war. Habe ich zumindest so gelernt. 😉

    Ich hab gelernt, dass man sich bei neuen Versionen mit neuen Features erst mal die angebotenen Informationen durchliest. Und auch, dass sehr viele User das einfach nicht für nötig halten … 🙂



  • Naja, wenn ich das Ding seit Jahren benutze, dann überfliege ich die Informationen nur, und schaue lediglich bei neuen Features genauer nach. Wenn dann etwas scheinbar weg ist, weil es nicht mehr so funktioniert wie vorher und auch in der Oberfläche kein Hinweis darauf zu finde ist, dann sehe ich das primär als Bringschuld des UI-Entwicklers. Dies sollte an der Oberfläche auch erkennbar sein (ein simpler Buchstabe neben dem Menüpunkt reicht ja schon!). Man kann nicht erwarten, dass sich jeder User durch hundert Änderungshinweise liest, die ihn nicht betreffen und interessieren.


  • Entwickler

    @TheFrog Aha, und die Release Notes sind also nicht die “Bringschuld” des Entwicklers, in denen er auf die Änderungen hinweist die er in der Version vorgenommen hat?



  • Sorry, wenn ich mich da so ausgedrückt haben sollte, dass das ungut herübergekommen sein sollte. Als ich mir das jetzt nochmal durchgelesen habe, stellte ich fest, dass es wirklich nicht sehr nett von mir war.
    Ich bin dankbar für eure Arbeit und bekenne mich als schuldig, dass ich die Release-Infos nicht vollständig durchgelesen habe.

    Aber ich bleibe bei meiner Ansicht, dass es kein guter Programmierstil ist, Funktionalität zu verstecken, die vorher da war - noch dazu, wenn viele andere Tastaturkürzel weiterhin im Menü ersichtlich sind und es wie im konkreten Fall auch noch eine Änderung des Kürzels ist.

    Außerdem macht nicht jeder Nutzer jedes Update mit und müsste somit sämtliche Release Notes durchlesen, die vielen ohne technischen Hintergrund oder Wissen um die Software ohnehin nichts sagen.

    Ich finde es super, dass mir blanick trotz meines Verhaltens schnell und informativ geantwortet hat.


  • Banned

    This post is deleted!

  • Entwickler

    @TheFrog So wie die Kürzel jetzt funktionieren, gehen Sie sowohl unter mac, windows als auch linux. Vorher war es ein reines Glücksspiel was funktionierte und was nicht, da einige Kürzel auch für zwei Menüs definiert waren. Von daher mussten sie angepasst werden.

    Ihr müsst bedenken dass MV auf 3 Plattformen läuft und nicht nur auf der die ihr nutzt. Eine Alternative hierzu wäre, MV nur noch primär für eine Plattform zu entwickeln. Das wäre dann für mich macOS und die anderen Versionen würden von mir nicht mehr weiter gepflegt werden da ich keine 3 versionen parallel entwickeln werde.



  • @DerReisende77 sagte: Vorher war es ein reines Glücksspiel was funktionierte und was nicht, da einige Kürzel auch für zwei Menüs definiert waren. Von daher mussten sie angepasst werden.

    Evtl. lassen sich die Hotkeys für die nächste Version noch im Menü/Kontextmenü aufführen. Das wäre auf jeden Fall hilfreich.

    Zudem ist es – gerade wenn man die Release Notes gelesen hat – etwas merkwürdig, wenn dann im Menü für “Filme als gesehen markieren” und “Filme als ungesehen markieren” noch die alten Hotkeys aufgeführt sind (mit der Ctrl-Taste und für “ungesehen” auch mit einem anderen Buchstaben, was auch weiterhin funktioniert, zumindest in der macOS-Version).



  • @DerReisende77 sagte in Tastaturkürzel entfernt?:

    @TheFrog So wie die Kürzel jetzt funktionieren, gehen Sie sowohl unter mac, windows als auch linux. Vorher war es ein reines Glücksspiel was funktionierte und was nicht, da einige Kürzel auch für zwei Menüs definiert waren. Von daher mussten sie angepasst werden.

    Ah, das ist natürlich verständlich, dass da nachjustiert werden muss. Finde ich auch gut so, dass ihr das vereinheitlicht. Vielleicht in der nächsten Version anzeigen, wie auch styroll meint, dann ist es noch benutzerfreundlicher.


Log in to reply
 

82
Online

3.7k
Users

3.0k
Topics

18.9k
Posts