Kein Start mit Java 8 Update 221



  • Hallo zusammen,

    nach der Installation der aktuellen Java-Version 8 Update 221 startet Mediathekview bei mir nicht mehr.
    Nach einem Doppelklick auf die Mediathekview.exe passiert nichts, bei einem zweiten Versuch kommt die Meldung “Mediathekview wird bereits ausgeführt”.

    Wenn ich über den Taskmanager die “Java Paltform SE binary” beende und eine andere exe-Datei (portable, ipv4) versuche passiert auch nichts.

    Bei einem Doppelklick auf Mediathekview.jar kommt die Meldung “Mediathekview hat nicht genügend Arbeitsspeicher zugewiesen bekommen”.

    Was habe ich bisher sonst noch alles versucht:

    • Mediathekview komplett entfernt und neu heruntergeladen
    • Den Ordner C:\Users\ {Benuterzname} \ .mediathek3 gelöscht
    • Java deinstalliert und neu installiert

    Was kann ich sonst noch machen?

    Mediathekview 13.2.1

    java version “1.8.0_221”
    Java™ SE Runtime Environment (build 1.8.0_221-b11)
    Java HotSpot™ Client VM (build 25.221-b11, mixed mode)

    Win10 Professional 64bit Build 1809



  • Hallo, und guten Morgen,
    ich habe seit heute morgen das gleiche Problem. Bis gestern abend funktionierte alles einwandfrei. Ich habe auf meinem System nichts geändert. Mein Java Update liegt schone einige Tage zurück.
    Nach einem Doppelklick auf die Mediathekview.exe passiert nichts, bei einem zweiten Versuch kommt die Meldung “Mediathekview wird bereits ausgeführt.
    Was liegt an?


  • Entwickler

    @Firehsk wie lange hast du auf den Start gewartet? Schau Mal beim Starten ob evtl der Windows Malware Service Rechenleistung verbraucht und die App scannt. Das kann einige Minuten dauern.



  • folgende Kombinationen sind lauffähig:

    1. Mediathekview 13.2.1 in Verbindung mit Java 8 update 211 (SDK 64 Bit)
    2. Java 8 update 221 (SDK 64 Bit) in Verbindung mit Mediathekview 13.0.6


  • Danke für den Hinweis, habe wieder die Version 13.0.6 kopiert. Läuft wieder. Schade das 13.2.1 streikt.


  • Entwickler

    Also bei uns startet 13.2.1 auch mit java8u221. Das einzige was sich aus den Release notes heraus lesen lässt: es wurden die opengl 3D Anteile in u221 aktualisiert. Von daher würde ich versuchen einen aktuellen Grafikkartentreiber zu installieren und schauen ob es geht.


  • Entwickler

    Alternativ das vorherige Java 8 u211 installieren



  • ich habe das gleiche Problem. Aktuellste Grafikkartentreiber sind installiert. Musste auf 13.0.6. zurückgehen.


  • Entwickler

    @spocky Java8u211 probiert? Also das Vorgänger JDK?


  • Entwickler

    @DerReisende77 und wichtiger: gibt es irgendwelche Fehler auf der Kommandozeile oder im Log?



  • @DerReisende77 sagte in Kein Start mit Java 8 Update 221:

    @Firehsk wie lange hast du auf den Start gewartet? Schau Mal beim Starten ob evtl der Windows Malware Service Rechenleistung verbraucht und die App scannt. Das kann einige Minuten dauern.

    Ich habe ca. 10 Minuten gewartet. Antimalware Service Executable liegt die ganze Zeit zwischen 0 und 0,2% CPU-Leistung, also nichts.
    Auch eine Neuinstallation des aktuellsten Grafiktreibers (Nvidia vom 23.7.) hat nichts gebracht.



  • @Firehsk sagte in Kein Start mit Java 8 Update 221:

    Ich habe ca. 10 Minuten gewartet.

    Könntest Du bitte folgendes probieren:

    1. lösche das Verzeichnis .mediathek3
    2. Starte mv
    3. warte eine Zeitspanne deiner Wahl (soll heissen: egal ob 3, 5 oder 10 Minuten)
    4. schau in das Verzeichnis .mediathek3 (falls vorhanden) und poste wieviele und welche Dateien darin liegen.
    5. Falls darin ein mediathekview.log enthalten ist, poste die letzen 10 - 15 Zeilen.


  • @DaDirnbocher

    Inhalt vom Verzeichnis:

    downloadAbos.txt
    history.txt
    mediathekview.log

    Inhalt log-Datei:

    [INFO ] 2019-07-24 18:36:18.051 [main] mediathek.Main - Portable Mode: false
    [INFO ] 2019-07-24 18:36:18.207 [main] mediathek.Main - Proxy Authentication: not configured



  • @DerReisende77 sagte in Kein Start mit Java 8 Update 221:

    Also bei uns startet 13.2.1 auch mit java8u221.

    Das kann ich von meiner Seite bestätigen. Auch bei mir war das Java-Update auf u221 folgenlos, in dem Sinne das MV weiterhin funktioniert(e).

    @Firehsk sagte in Kein Start mit Java 8 Update 221:

    @DaDirnbocher
    Inhalt vom Verzeichnis:
    downloadAbos.txt
    history.txt
    mediathekview.log
    Inhalt log-Datei:
    [INFO ] 2019-07-24 18:36:18.051 [main] mediathek.Main - Portable Mode: false
    [INFO ] 2019-07-24 18:36:18.207 [main] mediathek.Main - Proxy Authentication: not configured

    Danke. Ich hab 2 gute und eine weniger gute nachricht für Dich, @Firehsk.

    Die erste gute ist, es wird eine Lösung geben, schließlich funktioniert MV 13.2.1 mit dem u221 Update bei einigen.

    Die zweite gute ist, ich kann Deine Situation nachstellen, soll heißen: wenn ich aus meiner funktionierenden MV Installation das Verzeichnis .mediathek3 lösche (wegsichere), MV starte, habe ich genau das von DIr beschriebene Verhalten. MV startet (nicht), beim neuerlichen Start kommt die Meldung “läuft schon” und meines neues Verzeichnis .mediathek3 enthält genau die 3 von Dir erwähnten Verzeichnisse, mit genau diesem LOG-Inhalt. Das gute daran, es gibt damit ein reporduzierbares Szenario.

    Die weniger gute Nachricht ist, ich kenn da von den MV-internaszu wenig, um zu wissen, was da hakt. Aber ich denke und hoffe, dass @DerReisende77 mit der Info entweder direkt einen Tipp hat, oder über dieses nachstellbare Szenario weiterhelfen kann.

    P.S:.Kille ich die hängende JAVA-Instanz (MV selber zeigt der Taskmanager noch nicht an, daher hilft das nichts) und sichere mein altes .mediathek3 wieder zurück, klappts auch wieder mit MV.

    Im schlimmsten Fall entsteht halt eine Tauschbörse funktionierender .mediathek3 verzeichnisse 😉 😉



  • Nachtrag:
    DIe Javainstanz im Taskmanager (vielleicht liefert das auch noch eine Info):

    919a2581-35c6-4cb9-9fc5-b05f980db724-image.png

    Nachtrag zum NAchtrag: wenn man wartet und zuschaut, gibts hin und wieder kurzfristige CPU-Werte <> 0 (0,2% - 0,6%), und 5 Minuten später ist der Arbeitsspeicher immerhin schon bei 96 MB (also 1 MB pro 5 Min) -> Vielleicht muss man beim ersten Start MV einfach 2 Tage durchlaufen lassen und es klappt dann eh (sorry, nicht tierisch ernst gemeint).


  • Entwickler

    @DaDirnbocher Naja so ganz nachvollziehbar ist es leider nicht 😞 Wir haben einen Rechner da klappt das Starten nach deiner Methode völlig problemlos, bei einem anderen bleibt es hängen.
    Da gegen Wochenende aber 13.3 released werden wird (wenn unser Admin keinen Hitzetod stirbt) werde ich das aber wohl eher nicht mehr weiter verfolgen.



  • @DerReisende77 sagte in Kein Start mit Java 8 Update 221:

    Da gegen Wochenende aber 13.3 released werden wird (wenn unser Admin keinen Hitzetod stirbt) werde ich das aber wohl eher nicht mehr weiter verfolgen.

    Wir hoffen alle, dass der Admin überlebt und drücken alle verfügbaren Daumen. Versprochen!



  • Na dann warte ich einfach mal ab. Danke für die Unterstützung.


  • Globaler Moderator

    @DerReisende77 sagte in Kein Start mit Java 8 Update 221:

    Da gegen Wochenende aber 13.3 released werden wird … werde ich das aber wohl eher nicht mehr weiter verfolgen.

    Das sollte dann aber auch sichtbar kommuniziert werden, denn nicht jeder Anwender installiert frisch freigegebene Versionen (außer es gibt einen Updatezwang), denn jede neue Version birgt die Gefahr von neuen Bugs. Da kann man noch so lange testen, wenn eine Software aber erst mal in die Breite geht, sieht es ganz anders aus.



  • @Firehsk sagte in Kein Start mit Java 8 Update 221:

    Na dann warte ich einfach mal ab. Danke für die Unterstützung.

    Wenn Du noch bereit für einen Versuch wärest, hätte ich da einen Tipp für Dich.

    Wie oben erwähnt, kann ich ja Dein Problem nachstellen, wenn ich das Verzeichnis .mediathek3 lösche und damit eine Neuinstallation simuliere.

    Bei mir hat folgende Vorgangsweise geholfen:

    1. Es wird davon ausgegangen, dass es sich um eine Neuinstallation handelt, das Verzeichnis .mediathek3 im Userverzeichnis nicht existiert.
    2. Erzeuge manuell das Verzeichnis .mediathek3 im Userverzeichnis (*)
    3. Kopiere eine settings.xml einer exisiterenden 13.2.1-Installation in das eben neu geschaffene Verzeichnis .mediathek3
    4. Starte mediathekview.exe
    5. Es sollte in Kürze (gefühlt: ohne Wartezeit, gleich) folgendes Popup erscheinen:
      e2b011b4-9a4a-40bf-95d6-cbc712bd5c42-image.png

    Falls wer eine settings.xml braucht (Endung .txt vorher löschen):
    settings.xml.txt

    P.S.: @Ede-Vau vielleicht hilft das Dir auch.

    P.P.S.: Die sonstigen notwendigen Anpassungen bei der 13.2.1 (z.B. ffmpeg austausch oder ORF Anpassungen - ohne Anspruchh auf Vollständigkeit) sind unabhängig davon noch zu machen.

    (*) Nachtrag nach @blanick|s Antwort zur Präzisierung: das Verzeichnis .mediathek3 ist natürlich dort anzulegen, wo es die zur Verwendung gepalnte MV-Version erwarten würde bzw. selber anlegen würde. Das ist im Userverzeichnis im Fall einer “normalen” Installation. Das ist für die portable-Version passend dort wo die portable Version liegt. Und das ist, falls man gedenkt, das Einstellungsverzeichnis per Commandlineparameter an beliebiger Position haben zu wollen, eben dort, wo man es haben möchte.


Log in to reply
 

98
Online

3.4k
Users

2.7k
Topics

16.8k
Posts