Mal wieder Probleme mit ORF + SRF (DL/abspielen)



  • hallo,
    nachdem die DL-Probleme mit orf durch den Austausch der ‘ffmpeg.exe’ erstmal gelöst waren, fiel gestern auf, dass ein download von orf-Sendungen nur quälend langsam abläuft (Win7_64). Alle Einstellungen sind korrekt (überprüft), die ffmpeg.exe ist gg die 4.1.3 getauscht (x32), daran kanns nicht liegen.
    Aber z.B. “was gibt es neues-classic” vom 5-7-19, in der unteren Auflösung 300MB, die Daten tröpfeln mit 65 - 130 kbs auf die Platte. Dauert. Das abspielen auch von Teilbeiträgen läuft erst an, vlc-player verschwindet dann einfach - ohne abspiel.
    bei srf ähnlich, vlc beginnt mir dem abspielen des Beitrags, nach 2-3 Sek. vlc weg. DL ok.
    Haben die wieder iwas geändert - oder woran könnte es liegen?



  • @phalinka sagte: z.B. “was gibt es neues-classic” vom 5-7-19, in der unteren Auflösung 300MB, die Daten tröpfeln mit 65 - 130 kbs auf die Platte. Dauert.

    Soeben mit 10 MBytes/s runtergeladen…

    @phalinka sagte: Das abspielen auch von Teilbeiträgen läuft erst an, vlc-player verschwindet dann einfach - ohne abspiel.

    Abspielen der HD-Version: kommt sofort, kein Ruckeln…

    Ist also sicher kein generelles Problem (und v.a. auch kein direktes MV-Problem).



  • tschae, dachte ich mir fast schon - danke des probierens.
    Dann jetzt mal das System gewechselt, mit win10 gibts keine Probleme, abspielen geht, DL mit erwartbarer Geschwindigkeit (srf + orf).
    Also win7.
    Bloß, die mv-Instanzen sind jeweils weitgehend identisch, inkl. Einstellungen.
    Was also könnte es sein - wenn die Einstellungen stimmen - und die ffmpeg.exe ausgetauscht wurde?!



  • so, erneut noch was probiert - und zwar die komplette Install von mediathekview funktionierend (Win10) inkl. Einstellungen nach win7 geschoben, probiert - und keine Veränderung bei orf. Abspielen nicht möglich, DL extrem langsam, dazu springt er, wenn, erst spät an.
    hab mal ein Protokoll angehängt. mediathekview.log logfile_old.log



  • Also liegt das Problem am Win7-Gerät bzw. an irgendwelchen Sachen, die dort anders sind als am Win10-Gerät. Irgend eine Firewall oder sonst ein “kleines Helferlein”, oder ein Antivirus-Programm, oder was auch immer, aber wohl eher nicht an MV.



  • nein, all sowas, was da in Frage kommen könnte, existiert nicht. Zumindest nicht in einer Form, die iwie blockieren könnte. Zudem das nat. zuerst überprüft. Es liegt anscheinend wenn, schon eher am BS. MV bei win 8.1 ist ebenfalls unauffällig, wie win 10.



  • Also ich habe hier unter Windows 7 keine Probleme.



  • tja, hab halt keine weiteren Anhaltspunkte, win10 + 8.1 sind okay, also keinerlei Probleme, bei MV und Windows 7 gibts die beschriebenen Erscheinungen bei DL und abspielen mit orf + srf. Woran sonst könnte es liegen?!
    _
    bei dem weg, hat denn mal jemand in die hochgeladenen Protokolldateien (9-7, 21:35) geschaut, geht daraus was hervor?



  • @phalinka Hast schon einmal probiert, via Browser was anderes runterzuladen? Gibts da auch Unterschiede in de DL-Geschwindigkeiten zwischen Win7 und Win10? Z.B: irgendein BS-ISO?

    Wie sind die Rechner ans Netz angebunden? WLan? Kabel?

    Ich neige eher auch zu Deiner Einschätzung,

    Es liegt anscheinend wenn, schon eher am BS.

    Zumindest spricht einiges dafür, dass es nicht an MV liegt …



  • @phalinka sagte: hat denn mal jemand in die hochgeladenen Protokolldateien (9-7, 21:35) geschaut, geht daraus was hervor?

    Hatte ich bislang nicht gemacht, da:

    @phalinka sagte: Alle Einstellungen sind korrekt (überprüft), […] daran kanns nicht liegen.
    […]
    die mv-Instanzen sind jeweils weitgehend identisch, inkl. Einstellungen.
    Was also könnte es sein - wenn die Einstellungen stimmen - und die ffmpeg.exe ausgetauscht wurde?!

    Die ORF-spezifischen Einstellungen stimmen bei dir jedoch nicht (es fehlen an 2 Orten die Anführungszeichen). Du kannst das gem. diesem Thread korrigieren (eben nur das rot Markierte), und hier eine fälschlicherweise vorgenommene Änderung korrigieren (es braucht – je nach Pfad/Dateinamen die “” um die ** unter Windows):

    -user_agent "Mozilla" -i %f -c copy -bsf:a aac_adtstoasc "**"


  • @styroll sagte in Mal wieder Probleme mit ORF + SRF (DL/abspielen):

    Die ORF-spezifischen Einstellungen stimmen bei dir jedoch nicht (es fehlen an 2 Orten die Anführungszeichen). Du kannst das gem. diesem Thread korrigieren (eben nur das rot Markierte), und hier eine fälschlicherweise vorgenommene Änderung korrigieren (es braucht – je nach Pfad/Dateinamen die “” um die ** unter Windows):

    -user_agent "Mozilla" -i %f -c copy -bsf:a aac_adtstoasc "**"
    

    yo, das protokoll war wohl zum leicht falschen Zeitpunkt erstellt, weil mit der Mac-Einstellung bzw. den “” nur kurz probiert. Normal sind und waren die immer eingetragen.
    Jetzt noch einmal alle 3 rel. Einstellungen eines als portabel eingerichteten MV (win10), wo alles tut, 1:1 in die win7-Version von MV (auch als portabel) kopiert:
    (1) allgemein/useragent:
    Mozilla/5.0 (Windows NT 6.3; WOW64; rv:62.0) Gecko/20100101 Firefox/62.0
    (2) Set bearbeit/speichern/ffmpeg/Schalter:
    -user_agent “Mozilla” -i %f -c copy -bsf:a aac_adtstoasc “**”
    (3) abspielen/vlc/Schalter:
    %f --play-and-exit :http-user-agent=“X”

    leider keine Änderung. 😞
    allerdings scheint auch iwas mit video und/oder der Übergabe an vlc in dieser win7-Installation nicht ganz koscher, wenn ein Beitrag abgespielt wird/werden soll, kommt fast immer der hier:

    MV_vlc.crash_win7.jpg

    ist bei win10 (8.1) nicht so. vlc ist normal installiert, auch bereits erneute Install versucht, ebenfalls 0 Änderung.
    Die Erscheinungen treten auch nur bei aktuellen ORF-Beiträgen auf, welche aus 2017 zB., keine Probleme, = abspielen + DL normal.
    (aktuelles protokoll angehängt: mediathekview.log logfile_old.log )



  • @DaDirnbocher sagte in Mal wieder Probleme mit ORF + SRF (DL/abspielen):

    @phalinka Hast schon einmal probiert, via Browser was anderes runterzuladen? Gibts da auch Unterschiede in der DL-Geschwindigkeiten zwischen Win7 und Win10?
    Wie sind die Rechner ans Netz angebunden? WLan? Kabel?

    Rechner per LAN (= Kabel). DL ansonsten (+/-) identisch, keine Auffälligkeiten.

    Und an MV kanns eig. nicht liegen, weil mit win8.1/10 keine solchen Erscheinungen.



  • @phalinka sagte: Und an MV kanns eig. nicht liegen

    Das sagte ich ja schon in meinem 1. Post

    @phalinka sagte: vlc ist normal installiert

    Du hast VLC auf einem Nicht-Systemdatenträger und als portable Version installiert. Das ist okay, dürfte auch nicht die Ursache des Problems sein, aber “normal” ist das nicht. Deshalb halte ich auch von dieser Aussage nicht viel:

    @mac-christian sagte: Irgend eine Firewall oder sonst ein “kleines Helferlein”, oder ein Antivirus-Programm, oder was auch immer

    @phalinka sagte: nein, all sowas, was da in Frage kommen könnte, existiert nicht. Zumindest nicht in einer Form, die iwie blockieren könnte.



  • @styroll
    sollnwa jetzt semantische Spitzfindgkeiten austauschen, gern. 😉
    Geschmacklichkeit ist aber doch vermutlich zweitrangig(?) - es geht oder ging darum, dass, sollten potentiell blockierende Programme vorhanden sein, diese dann schon (zumindest temp.) deaktiviert worden wären. Gibt aber keine. Da die Systeme (win10 + win7) sich in Aufbau und Inhalt ziemlich ähnlich sind, müsste das eig. auch ausscheiden, weil ansonsten bei beiden auftretend.
    So richtig wichtig ist es jetzt nicht, weil soviele ORFs nicht geladen werden, aber interessant wärs schon, wo noch zu suchen lohnte.
    ansonsten erstmal danke für die profunde Beratung.



  • Also halten wir mal fest:

    1. Es liegt nicht an MV, wie du selber sagst.
    2. Es gibt Leute, bei denen funktioniert es mit Win7 offenbar ohne Probleme.
    3. Du behauptest, Win7 und Win10 seien “sehr ähnlich” (was auch immer das bedeutet).
    4. Du sagst, es gebe keine möglicherweise behindernde Sachen auf dem Win7-Computer.

    Sollen wir jetzt hier ein Ratespiel veranstalten, worans noch liegen könnte? Am besten machst du den Computer platt und installierst Win7 neu. und gleich danach MV. Ich wette, dann gibts keine Probleme (sofern natürlich die Einstellungen auch für den ORF richtig sind). Und danach kannst du ja alles andere wieder installieren - und dazwischen jedesmal immer wieder ausprobieren, ob MV immer noch richtig funktioniert. Wenns dann mal nicht mehr geht, hast du den Übeltäter gefunden.



  • oha, da hat aber anscheind jemand Schwierigkeiten mitm lesen?

    @mac-christian sagte :

    1. Du behauptest, Win7 und Win10 seien “sehr ähnlich” (was auch immer das bedeutet).
    2. Du sagst, es gebe keine möglicherweise behindernde Sachen auf dem Win7-Computer.

    ‘sehr ähnlich’ bezieht sich, erkennbar, auf die beiden vorhandenen Win-Systeme (7 + 10), auf Software und Struktur der Einrichtung.
    Dass die BS 7 + 10 ähnlich sind, ist jetzt nicht neu, liegt in der Natur des Unterbaus, der da auch WindowsNT heißt, beide basieren auf NT6.

    Sollen wir jetzt hier ein Ratespiel veranstalten, worans noch liegen könnte? Am besten machst du den Computer platt und installierst Win7 neu…

    Es wurde eig. bereits hinreichend deutlich festgestellt, dass es “so richtig wichtig jetzt nicht” sei, = MV-DL bei ORF, mit eben diesem win7-System. Und “aber interessant wärs schon” ist Konjunktiv.
    NeuMach wäre Unsinn, bei einem völlig fehlerfrei und stabil laufenden System.
    => bleibense beim Äpfelchen. 😛


Log in to reply
 

154
Online

3.4k
Users

2.7k
Topics

16.9k
Posts