nightlies/linux: shut-down-fenster unerkennbar



  • Im “Hauptfenster/Downloads/Aktion nach abgeschlossenen Downloads…” wird beim Anklicken ein Unterfenster angezeigt. Wenn noch kein Download ausgewählt ist, kommt ein Fenster mit klarer Ansage “kein download ausgewählt”. Wenn aber schon ein Download ausgewählt ist, kommt ein winziges, verstümmeltes Fenster unbekannten Inhalts. Da scheint irgendwas nicht zu stimmen.


  • Entwickler

    @JFX4SUSE kannst du einen Screenshot davon Posten?



  • Seltsamerweise war davor einmal das richtige Fenster zu sehen. Ich wollte schon diese Thema beenden, aber dann kam es doch wieder. Am besten lässt sich das provozieren, wenn ich einen Download gestartet habe, den dann stoppe, und dann das beschriebene Feld anklicke.
    Wenn ich dann dieses kleine Fenster, das auch nicht im Vordergrund erscheint, über die Kontrollleiste lösche und den
    Download danach starte und das beschriebene Feld anklicke, erscheint das Fenster im Vordergrund und völlig richtig. Wie gesagt, das ist ein Provokationstest, der Fehler scheint auch sonst vorzukommen
    Hier ist ein Screenshot
    das kleine in der Mitte

    • hoffentlich richtig hochgeladen -.

  • Entwickler

    Ich gehe davon aus dass Du KDE als Desktop verwendest.
    Ich konnte den Fehler unter KDE nachvollziehen. Leider liegt er nicht primär in MV sondern in JavaFX. Ich habe dennoch die Bibliothek aktualisiert und auf meinem System tritt das Phänomen nun nicht mehr auf.
    Nach einem git refresh und erneutem build sollte das Problem auch bei dir nicht mehr auftreten. Bleibt es bestehen bin ich erst mal raus und kann dann nichts weiter für dich tun.



  • @DerReisende77
    Vielen Dank für die freundliche und direkte Antwort. Werde das testen, sobald ein neues nightly vorliegt. Warum sollte das bei dir funktionieren und bei mir nicht? Ich bin da eher optimistisch. Ansonsten kann ich auch mit selbstgebautem jfx testen, so als Hintertür.


  • Entwickler

    Da JavaFX mit Java9+ nicht mehr mitgeliefert wird nutzt MV 13.3 sein eigenes und lädt es von den git server der maintainer openjfx. Daher wird ein eigenes bauen ohne größere Änderungen erst mal nix.
    Die Hoffnung ruht daher da ich Linux nur in einer VM nutze und keinen eigenen Rechner dafür besitze. Grafikkarten Probleme etc kann ich also nicht nachvollziehen.



  • @DerReisende77
    Mediathekview.jar hat ja ,einmal heruntergeladen, die jfx-Dateien dabei und die könnte ich durch eigene Dateien ersetzen, versuchsweise, das hatte ich gemeint.
    Nun noch zu etwas anderem, wofür ich kein eigenes Thema machen wollte:
    Starte ich MV in der Konsole bekomme ich folgende Fehlermeldung:

    SLF4J: Failed to load class “org.slf4j.impl.StaticLoggerBinder”.
    SLF4J: Defaulting to no-operation (NOP) logger implementation
    SLF4J: See http://www.slf4j.org/codes.html#StaticLoggerBinder for further detail

    Vielleicht kannst du da ja was mit anfangen und das soll auch nur als Info gemeint sein, weil ich keine Fehlfunktion erkennen konnte.


Log in to reply
 

55
Online

3.6k
Users

2.9k
Topics

18.2k
Posts