Vorabinfo ob Film in der Mediathek erscheinen wird?



  • Hallo zusammen,

    Ich habe bisher mit der integrierten USB-Recordig Funktion meines TV Filme aufgenommen.
    Als viel praktischer erachte ich es jetzt mittlerweile per MediathekView dies zu tun.

    Manchmal wäre es praktisch im Vorhinein zu wissen, ob der Film überhaupt in
    der Mediathek erscheinen wird, sonst ist er futsch, wenn man dann nicht auf TV ausweicht.

    Aktuelles Beispiel: VOX, heute Abend Elysim

    Kann man dies irgendwie rausfinden?

    Vielen Dank für Eure Hinweise

    Gert



  • @Viewer100 sagte: Als viel praktischer erachte ich es jetzt mittlerweile per MediathekView dies zu tun

    Wenn du MV praktisch ausprobiert hättest, hättest du auch gesehen, dass gar keine privaten Sender wie VOX gelistet werden.

    Ansonsten: Was in den Mediatheken der öffentlich-rechtlichen Sender drin ist, wird prinzipiell gelistet.



  • Hallo @Viewer100,

    bei VOX ist es einfach: Sendungen von privaten Sender werden gar nicht in MV gelistet. Die musst du weiterhin aus dem TV aufnehmen.

    Aber auch bei den öffentlich-rechtlichen Sendern sieht es bezüglich deines Wunsches schlecht aus. Die meisten Sender veröffentlichen diese Information meines Wissens nicht. Löbliche Ausnahme ist das ZDF, bei denen meistens genau steht, ob bzw. ab wann die Sendungen in der Mediathek verfügbar sein werden. Auch bei ARTE gibt es solche Infos, wobei dort mein - gefühlter, also nicht systematisch überprüfter - Eindruck ist, dass die Informationen dort nicht besonders verlässlich sind. Bei allen anderen Sendern habe noch ich keine solche Verfügbarkeitsangaben gefunden.

    Es werden aber mehr und mehr Sendungen vor der Fernsehausstrahlung in die Mediatheken gestellt. Wenigstens da ist man dann auf der sicheren Seite.

    Andersherum kann man fast sicher davon ausgehen, dass aktuelle amerikanische Kino- oder Spielfilme sowieso nicht in die Mediatheken aufgenommen werden.

    Mit der Zeit kann man immerhin ein Gefühl dafür entwickeln, ob eine Sendung in der Mediathek wahrscheinlich auftauchen wird oder nicht.

    herbivore



  • Hallo herbivore
    Danke für Deine hilfreiche Antwort.

    Gert



  • @Viewer100 @herbivore Bei der ARD (DasErste) gibt es zu den Sendungen ja in der Regel die drei Tabs “Details”, “Besetzung” und “Service” - und im Service-Tab steht dann immer “Mediathek: Video On Demand - Leider kein Service möglich” - jedenfalls, wenn der Beitrag nicht eingestellt werden kann. Ansonsten steht da immer öfter jetzt, bis wann der Beitrag verfügbar bleibt. Das kleine Kamera-Symbol auf der unausgeklappten Seite ist leider nicht sehr zuverlässig.

    Bei 3sat gibt es den kleinen roten “Mediathek”-Marker, der nach meiner Erfahrung eigentlich immer stimmt. Bei Arte ist es so, wie @herbivore sagt, es stimmt manchmal nicht, aber das kann dann heißen, daß es den Beitrag doch online gibt - oder eben doch nicht (wie bei dem Oberammergau-Lied.)

    Im Zweifelsfall nehme ich einen Beitrag mal auf Verdacht auf - wegen schlechtem Wetter auch schonmal inklusive nächtlicher Wiederholung - und lösche das dann gegebenenfalls wieder.

    Beim ZDF habe ich die Information noch nicht gefunden, habe aber auch noch nicht intensiv gesucht, da da vieles schon vorab zu finden ist.

    Interessant finde ich auch, was die Sender einstellen und was nicht - und was sie Geoblocken. Letzteres ist besonders putzig, wenn’s um Gemeinschaftsproduktionen geht, die der eine Sender dann blockt un der andere nicht - aber das ist eine andere Geschichte …


  • Globaler Moderator

    @gerdd sagte in Vorabinfo ob Film in der Mediathek erscheinen wird?:

    Interessant finde ich auch, was die Sender einstellen und was nicht - und was sie Geoblocken.

    Nervig ist auch, dass Sendungen im Livestream geblockt werden und dann nur der Hinweis gesendet wird “Leider können wir diese Sendung im Livestream nicht zeigen”, obwohl meine IP-Adresse ja eindeutig deutsch ist und ich die Gebühren für den Empfang mittels “Internet fähigen Geräten” bereits entrichtet habe. Stattdessen wird zusätzlich zur Deutschlandradio-Gebühr noch eine zweite Gebühr bei einem Provider wie Kabel Deutschland oder Netflix etc. benötigt. Technisch sollte die Unterscheidung bei Livestream ebenso möglich sein wie beim Geoblocking der Mediatheken.



  • @MenchenSued sagte in Vorabinfo ob Film in der Mediathek erscheinen wird?:

    obwohl meine IP-Adresse ja eindeutig deutsch ist und ich die Gebühren für den Empfang mittels “Internet fähigen Geräten” bereits entrichtet habe.

    Rechte für Fernsehausstrahlung und Rechte für Streaming ins Internet können vom Rechteinhaber gesondert vergeben werden. Wenn der Sender nur die Austrahlungsrechte, aber nicht die Streamingrechte hat, dann passiert genau das, was Du beobachtest. Das hat weder mit Deinem Standort noch mit entrichteten Gebühren zu tun.

    Oder kurz gesagt. Wenn (z.B.) ARD die Streamingrechte nicht gekauft (oder nicht bekommen) hat, Netflix aber schon, dann musst Du, wenn Du den Film gestreamt haben willst, zu Netflix gehen. Oder auf den Stream verzichten.



  • @MenchenSued @DaDirnbocher ja, technisch ist der Algorithmus mit SIcherheit der selbe. Und die Rechtevergabe läuft auch ziemlich sicher genau so ab, wie @DaDirnbocher das darstellt.

    Die Frage, die noch verbleibt, ist dann, ob es ethisch vertretbar ist, daß die den Beitrag “für internetfähige Empfangsgeräte” kassieren dürfen und dann Teile des Programms dort garnicht senden - kann man nicht fordern, daß sie die Rechte für alle ihre Versandkanäle erwerben müssen, um nicht gegen bestimmte Kunden zu diskriminieren?

    Leider geht die Argumentation ins Leere, seit es rechtens ist, die Gebühr auch von Haushalten zu kassieren, die über gar keinen Empfangskanal verfügen. (Soweit hat es ja noch nicht einmal die GEMA gebracht …)



  • @gerdd sagte in Vorabinfo ob Film in der Mediathek erscheinen wird?:

    Die Frage, die noch verbleibt,

    Dafür gibt es geeignetere Foren bei denen das ontopic ist. das hier gehört nicht dazu, just my 2 cents.


  • Globaler Moderator

    @DaDirnbocher
    Na dann schließe ich mal diesen Beitrag, denn die eigentliche Frage ist ja inzwischen beantwortet.


Log in to reply
 

83
Online

3.6k
Users

2.9k
Topics

18.3k
Posts