Aktivierung des Programms



  • Nach den Problemen mit der Filmliste war mein Plan, dass Programm zu deinstallieren, um es neu zu installieren.
    Bei der Neuinstallation trat die Aussage auf, dass MediathekView bereits ausgeführt werde.
    Auf der Suche nach der Behebung des Problems habe ich folgendes gefunden:
    Deinstallation
    Das Programm legt nur den Ordner “.mediathek3” in den “Eigenen Dateien” respektive im Home-Verzeichnis an und speichert darin alle Einstellungen. Es werden keine weiteren Änderungen am System vorgenommen. Wird dieser Einstellungsordner und der Programmordner (z.B. “MediathekView_9” im Falle von Windows bzw. MediathekView.app im Falle von OS 😵 gelöscht, ist das Programm wieder komplett entfernt. Unter OS X ist der Ordner “.mediathek3” unsichtbar, er kann jedoch durch Eingabe (Kopieren) des folgenden Befehls im Programm Terminal (Programme/Dienstprogramme/Terminal) gelöscht werden:
    rm -R ~/.mediathek3

    Doch an der Stelle komme ich nun nicht weiter. Heute habe ich versucht, den Ordner zu löschen, bekomme eine Fehlermeldung, da … geöffnet sei.
    Zur Zeit lässt sich das Programm nicht installieren. Was kann ich tun?
    Vielen Dank für einen Tipp bzw. einen Hinweis und Hilfe.
    Stephanie Klein



  • Hallo @stkl0020,

    da du schon bei der Installation das Problem hattest, dass MediathekView noch ausgeführt wurde, kann das auch der Grund sein, warum sich der Ordner nicht löschen lässt. Du könntest (unter Windows per TaskManager) den Prozess java.exe bzw. javaw.exe abbrechen. Oder wenn das nicht reicht, dann starte den Rechner neu, ohne wieder MediathekView zu starten.

    herbivore



  • @stkl0020 sagte in Aktivierung des Programms:

    Unter OS X ist der Ordner “.mediathek3” unsichtbar, er kann jedoch durch Eingabe (Kopieren) des folgenden Befehls im Programm Terminal (Programme/Dienstprogramme/Terminal) gelöscht werden:
    rm -R ~/.mediathek3

    Du kannst unsichtbare Dateien sichtbar machen durch gleichzeitiges Drücken von Befehl, Umschalttaste und “.”

    Dann kannst du sie wie jede andere Datei /jeden anderen Ordner im Finder löschen

    Nachher nochmal die gleiche Tastenkombination anwenden, und die unsichtbaren Dateien sind wieder unsichtbar.

    Doch an der Stelle komme ich nun nicht weiter. Heute habe ich versucht, den Ordner zu löschen, bekomme eine Fehlermeldung, da … geöffnet sei.

    Du musst MV schon beenden, ehe du das machst. Und vielleicht wurde eine Datei nicht richtig freigegeben als das Programm beendet wurde - dann hilft ein Neustart.



  • Herzlichen Dank für die schnelle Hilfe! Es geht und ich bin schon wieder fleißig beim Downloaden! Danke!!!


Log in to reply
 

85
Online

3.6k
Users

2.9k
Topics

18.6k
Posts