MediathekView auf debian10 und das Java-Problem



  • Beim Start von MediathekView stürzt es ab mit Fehlermeldung:

    Exception in thread “main” java.lang.NoClassDefFoundError: javafx/concurrent/Task

    . Portable Mode: false
    Exception in thread "main" java.lang.NoClassDefFoundError: javafx/concurrent/Task
            at java.base/java.lang.ClassLoader.defineClass1(Native Method)
            at java.base/java.lang.ClassLoader.defineClass(ClassLoader.java:1016)
            at java.base/java.security.SecureClassLoader.defineClass(SecureClassLoader.java:174)
            at java.base/jdk.internal.loader.BuiltinClassLoader.defineClass(BuiltinClassLoader.java:802)
            at java.base/jdk.internal.loader.BuiltinClassLoader.findClassOnClassPathOrNull(BuiltinClassLoader.java:700)
            at java.base/jdk.internal.loader.BuiltinClassLoader.loadClassOrNull(BuiltinClassLoader.java:623)
            at java.base/jdk.internal.loader.BuiltinClassLoader.loadClass(BuiltinClassLoader.java:581)
            at java.base/jdk.internal.loader.ClassLoaders$AppClassLoader.loadClass(ClassLoaders.java:178)
            at java.base/java.lang.ClassLoader.loadClass(ClassLoader.java:521)
            at mediathek.Main.setupPortableMode(Main.java:149)
            at mediathek.Main.main(Main.java:158)
    Caused by: java.lang.ClassNotFoundException: javafx.concurrent.Task
            at java.base/jdk.internal.loader.BuiltinClassLoader.loadClass(BuiltinClassLoader.java:583)
            at java.base/jdk.internal.loader.ClassLoaders$AppClassLoader.loadClass(ClassLoaders.java:178)
            at java.base/java.lang.ClassLoader.loadClass(ClassLoader.java:521)
            ... 11 more
    

    Ja, ich habe dazu schon sehr viel recherchiert und probiert, u.a. hier

    Ich sehe leider derzeit keine andere Möglichkeit, als Euch hier zu fragen und ggfs. zu bitten, die MediathekView-Abhängigkeiten und Requirements - sofern möglich - so anzupassen, dass es auch unter debian wieder laufen kann.

    Oder was könnte ich noch probieren?


  • Globaler Moderator

    @Wikinaut
    Wichtigste Info: MV läuft derzeit nur mit Java 8.



  • @MenchenSued sagte in MediathekView auf debian10 und das Java-Problem:

    Wichtigste Info: MV läuft derzeit nur mit Java 8.

    Es dürfte bei bei manchen Linux-Distros (Ubuntu (link hab ich grad nicht bei der Hand), Fedora, Debian (siehe Link vom OP)) nicht so einfach sein, Java 8 mit der passenden openjfx Version zum Laufen zu bekommen.

    Bei Fedora ist das als Bug anerkannt, und zu Debian/Ubuntu steht in vom OP verlinkten Thread

    Debian (auch Ubuntu) schießt sich damit ins Knie .

    Langer Rede, kurzer Sinn: MV ist da die falsche Anlaufstelle, die Lösung muss man bei den jeweiligen Distros suchen (oder Distros verwenden, die das Problem nicht haben).

    Oder warten bis alles auf Java 11 läuft.



  • @MenchenSued ja, und nein. Ich habe/hatte alles auf openjdk-8-jdk. Geht seit einiger Zeit nicht mehr. Alles neu installiert, gleiches Problem.


  • Globaler Moderator

    @Wikinaut sagte in MediathekView auf debian10 und das Java-Problem:

    openjdk-8-jdk

    Dann lies mal bitte diesen Beitrag, dort wird gesagt, dass Oracle JRE funktionieren sollte.



  • @MenchenSued Hör’ mal bitte: es lief ja viele Jahre lang. Entweder ist das neue MV, das aktualisierte debian 10 oder beides im Zusammenspiel kaputt. Die zahlreichen Meldungen, seit Jahren über MV+Java-Probleme, sollten eine grundsätzliche Lösung finden, das wäre schön.



  • @Wikinaut sagte in MediathekView auf debian10 und das Java-Problem:

    Entweder ist das neue MV, das aktualisierte debian 10 oder beides im Zusammenspiel kaputt.

    In dem von dir geposteten Link steht eindeutig:

    Das war ein Versionswirrwar veranstaltet von Debian höchst selbst.

    Was kann MV dafür?


  • Globaler Moderator

    @Wikinaut
    Bist Du Dir bei Debian mit der Version sicher? Stable scheint 9.6 zu sein und Version 10 läuft als “Testing”. Da darf man auch ein paar Probleme erwarten. Und wie der andere Beitrag ja zeigt, kommen auch andere neuere Distributionen ohne openjfx. MV ist sicherlich nicht kaputt, denn es läuft unter diversen Betriebssystemen perfekt. Eine grundsätzliche Lösung wie Du sie wünscht, wird es mit Java nicht geben, ebensowenig wie mit .net.


Log in to reply
 

122
Online

3.4k
Users

2.7k
Topics

16.9k
Posts