ORF Downloadprobleme



  • Hallo zusammen
    Obwohl ich die neueste Mediathek-Version heruntergeladen und den Agent gemäss Anleitung eingefügt habe, funktioniert der Download leider nach wie vor nicht (früher hat es mit den gleichen Einstellungen einmal kurz funktioniert).

    Habt Ihr ähnliche Probleme?

    Danke für Eure Hilfe.

    Grüsse



  • Hallo

    hast du mal probiert, ffmpeg auf der Kommandozeile aufzurufen, wie es in ORF hat wieder umgestellt beschrieben ist? Je nachdem, ob es da funktioniert oder nicht, hätte man das Problem wenigstens etwas eingegrenzt.

    herbivore



  • @mediaalbrecht sagte: Obwohl ich die neueste Mediathek-Version heruntergeladen […] habe, funktioniert der Download leider nach wie vor nicht (früher hat es mit den gleichen Einstellungen einmal kurz funktioniert).

    Zentral ist weniger die neuste MV-Version, sondern eine aktuelle Version von FFmpeg (zumindest unter macOS)…



  • @styroll @mediaalbrecht (@herbivore zur Kenntnis) Wenn ich das alles soweit richtig durchschaut habe, dann muß man für den “neuen ORF” jetzt den User Agent sowohl bei MV als auch bei ffmpeg ändern. Und bei der ffmpeg-Version, die jedenfals kürzlich noch mit MV auf Windows gebundelt war, funktionierte das nicht richtig, woher der Rat stammt, daß man eine neuere Version von ffmpeg braucht (4.something, glaube ich - suchen, steht hier irgendwo im Forum.) Beim Herunterladen von Videos im Streaming-Format (.m3u8) wird nämlich zuerst eineArt “Playlist” geladen, in der dann viele .mp4-Schnipsel aufgelistet sind, die in ihrer Gesamtheit das Video darstellen. Ffmpeg wird von MV aufgerufen, diese Schnipsel zu holen und zu einem .mp4-Video zusammenzustückeln. Das erklärt auch, warum solche Streaming-Videos nicht so ohne weiteres angestückelt werden, wenn der Download abbricht, sondern von vorne neu heruntergeladen werden (auch bei WDR und SRF, die auch .m3u8-Formate verwenden.) Wenn ffmpeg nun mit seinem standardmäßigen User Agent auftritt, um die Schnipsel abzuholen, wird er per “403” abgeblockt, genau wie MV abgeblockt wird, wenn man den standardmäßigen User Agent verwendet. (Am Rande erwähnt. ich habe neulich irgendwo auch bei wget (auch ein File-Download-Programm) den U.A. ändern müssen - zum ersten Mal in vielen Jahren …)



  • @gerdd sagte in ORF Downloadprobleme:

    Und bei der ffmpeg-Version, die jedenfals kürzlich noch mit MV auf Windows gebundelt war, funktionierte das nicht richtig, woher der Rat stammt, daß man eine neuere Version von ffmpeg braucht

    Keine Ahnung, was du meinst.

    Die ffmpeg version die bei MV 13.2.1 (Win) dabei ist, funktioniert.
    Die Tipp mit der neueren Version von ffmpeg betraf die Macversion.


Log in to reply
 

45
Online

3.1k
Users

2.4k
Topics

15.0k
Posts