ORF -Name der Zieldatei entpricht nicht den gewählten Parametern



  • Zunächt einmal vielen Dank an alle Engagierten, die nach der letzten ORF-Umstellung den Download wieder ermöglichten!

    Ich habe festgestellt, dass die Vergabe der Dateinamen nicht mehr so funktioniert wie davor:
    Meine Parameter für den Zieldateinamen sind %T-%s-%D-%d.%S.
    Also Titel-Sender-Datum-Zeit.Erweiterung.

    Beim ORF wird der Dateiname jetzt aber wie folgt gebildet:
    Thema - Titel - Zahl.Erweiterung

    Bei anderen Sendern wird der Dateiname immer noch korrekt gebildet.
    Liegt das Problem an meinen Einstellungen oder hängt es mit der ORF-Umstellung zusammen?



  • @fern-seher sagte: Meine Parameter für den Zieldateinamen sind %T-%s-%D-%d.%S.

    Ja, für Direkt-Downloads (Tab “Speicherziel”).

    Du musst dieselben Parameter für das Hilfsprogramm FFmpeg setzen (Tab “Hilfsprogramme”).



  • Hallo zusammen,

    zu finden unter Einstellungen / Aufzeichnen und Abspielen / Set bearbeiten / Hilfsprogramme.

    Trotzdem gibt es leider einen Unterschied zum Tab “Speicherziel”, der allerdings am Aufbau der Streaming-Urls liegt, nämlich dem angehängten “/playlist.m3u8”. Denn dadurch wird für %N dieses Anhängsel verwendet und nicht der eigentliche mp4-Dateiname.

    @Entwickler Nett wäre, wenn %N den Teil ab dem letzten Schrägstrich ignorieren würde, wenn dessen Endung .m3u8 ist, und so den eigentlichen mp4-Dateinamen verwenden würde. Wenn man es ganz sicher machen will, könnte man für %N nur dann den vorletzten Teil verwenden, wenn der auf .mp4 endet.

    herbivore



  • Vielen Dank für die Antwort und die Hilfestellung!!!



  • @herbivore sagte: Nett wäre, wenn %N den Teil ab dem letzten Schrägstrich ignorieren würde, wenn dessen Endung .m3u8 ist, und so den eigentlichen mp4-Dateinamen verwenden würde.

    Das betrifft nicht nur den ORF, sondern auch das SRF bzw. alle Sendungen, die via HLS daherkommen. Dazu hat jemand ein Ticket eröffnet.


 

93
Online

2.3k
Benutzer

2.0k
Themen

11.9k
Beiträge