Filterprofile und suche in Titel/Thema/Beschreibung



  • Erstmal Danke für die neue Version! Sieht soweit recht gut aus!

    Ich würde mich aber sehr freuen, wenn ihr die Filterprofile wieder integrieren könntet. Jetzt muss ich die vier Einstellungen jedesmal händig eingeben, statt diese einfach mit der Maus anzuklicken. Ich empfinde das als sehr umständlich.

    Es gab früher die Möglichkeit in Thema, Titel und Beschreibung zu suchen. Diese Möglichkeit vermisse ich sehr.

    Ich gehe jetzt erstmal auf die alte Version zurück, bin aber gespannt wie es weitergeht.

    Danke für dieses Programm!

    Einen schönen Tag noch!

    Lg, Rattenkönig



  • Auch von mir Danke für die neue Oberfläche.
    Ich komme gut zurecht mit den gebotenen Filtermöglichkeiten.
    Allerdings wäre es wesentlich einfacher, wenn man nach dem Finden eines Films alle Filter mit einem Button-Druck zurücksetzen könnte.
    Sollte nicht so schwer zu realisieren sein! Danke im Voraus.

    Gruss
    CPBr


  • Entwickler

    Die Eingaben im Textfeld können mit Escape zurück gesetzt werden.



  • Das funktioniert allerdings nur für Textfelder und auch da nur bei dem, das den Fokus hat. Das ist nicht so ganz das, was hier gewünscht wird.


  • Globaler Moderator

    @mvsfsvm
    Brauchen wir nicht weiter zu diskutieren. Wenn’s wieder Profile gibt, dann kann man sich ein “Keine-Filter” Profil erstellen und hat dann immer einen definierten Einstieg. Auch früher schon hatte der “Filter-Löschen” Befehl nicht alles gelöscht.



  • Für so etwas mag ich aber nicht unbedingt eines der in der Anzahl doch arg begrenzten Profile verschwenden. Zumal es ja auch nicht in jedem Fall unbedingt darauf ankommt, wirklich alle Filtereinstellungen zurückzusetzen.



  • Ich vermisse vor allem die Suche in den Beschreibungen, da ich ein bestimmtes Thema sammle. Meine Arbeitszeit mit Mediathekview hat sich von 5 Minuten auf 30-45 Minuten verlängert.

    Ich habe derzeit 20 Keywords. Früher war es ein Klick, und dann habe ich noch die False-positive händisch aussortiert und die anderen downgeloadet. Wenn ich die Komma-getrennte Liste der Keywords händisch in das Suchfeld kopieren muss und es nicht speichern kann, soll es mir auch recht sein.

    Aber diesmal habe ich alle Keywords einzeln bei Mediathekview-Web eingegeben (dort kann man nicht mehrere gleichzeitig eingeben) und die dort aufscheinenden Titel dann in Mediathekview eingegeben. Alternativ kann ich die Filmliste als Klartext exportieren und dort drinnen nach meinen Keywords suchen um die Sendungstitel zu bekommen. Ich kann doch nicht alle ungeteilten Nachrichtensendungen automatisch herunterladen. Wenn in der Beschreibung gesucht wird, darf es auch gerne ein bisschen länger dauern, ich mach das nur ein Mal pro Tag oder alle paar Tage. Aber die Möglichkeit komplett zu streichen macht das Programm für mich fast nutzlos.


  • Globaler Moderator



  • Danke, weil bei Niklas2751, den ich vorher las, klang das noch ganz anders. “Ob diese wieder kommt kann noch nicht gesagt werden”
    https://forum.mediathekview.de/topic/1581/mediathekview-13-1


  • Globaler Moderator

    @fg68at

    Zwischen beiden Aussagen liegen 13 Tage, @DerReisende77 hat zuletzt gepostet.😉



  • Das hatte ich bemerkt, auch deshalb Vergangenheitsform (und nicht nur weil ich es davor las).
    Die Absage ist halt noch angepinnt und gesperrt und im ersten Durchschauen leicht auffindbar, und die Zusage irgendwo zwischendurch.


Log in to reply
 

48
Online

3.2k
Users

2.5k
Topics

15.5k
Posts