Absturz 13.1



  • Hi,

    13.0.6 hatte bei jedem 3. Start Probleme beim Laden der Liste, lief aber. 13.1 will gar nicht mehr. Mir als Anwender scheint, dass je weiter sich Version 13 entwickelt, umso mehr Probleme tauschen damit auf. Kann mich nicht erinnern mit den 11er oder 12er Version so ein Gezerre gehabt zu haben.

    Habe Win10 x64 und Java 8 Update 181. Hier der Fehler:

    . Filmliste laden von: http://verteiler3.mediathekview.de/Filmliste-akt.xz
    . Liste Filme lesen von: http://verteiler3.mediathekview.de/Filmliste-akt.xz
    Java HotSpot™ 64-Bit Server VM warning: Attempt to allocate stack guard pages failed.
    Java HotSpot™ 64-Bit Server VM warning: Attempt to allocate stack guard pages failed.
    Java HotSpot™ 64-Bit Server VM warning: Attempt to allocate stack guard pages failed.
    java.lang.Error: Cleaner terminated abnormally
    at sun.misc.Cleaner$1.run(Unknown Source)
    at sun.misc.Cleaner$1.run(Unknown Source)
    at java.security.AccessController.doPrivileged(Native Method)
    at sun.misc.Cleaner.clean(Unknown Source)
    at java.lang.ref.Reference.tryHandlePending(Unknown Source)
    at java.lang.ref.Reference$ReferenceHandler.run(Unknown Source)
    Caused by: java.lang.OutOfMemoryError: unable to create new native thread


  • Entwickler

    Es ist nicht genügend Speicher für die App vorhanden. Wie startest du MV?



  • Doppelklick auf die MediathekView.exe.

    Nachdem das nicht wollte, habe ich MV über die cmd mit java -jar MediathekView.jar gestartet. Daher kommt auch die Fehlermeldung (herauskopiert).


  • Entwickler

    Starte es bitte wie folgt von CMD:
    java -Xmx1G -jar Mediathekview.jar

    Und poste falls du einen Fehler bekommst



  • . MVHttpClient: Proxy not configured
    . Filmliste laden von: http://verteiler3.mediathekview.de/Filmliste-akt.xz
    . Liste Filme lesen von: http://verteiler3.mediathekview.de/Filmliste-akt.xz
    java.lang.Error: Cleaner terminated abnormally


  • Entwickler

    Ersetze bitte mal deine MediathekView.jar mit der von folgendem Link und schreibe mir ob es dann funktioniert hat:
    Testversion

    Das Problem mit dem Fehler scheint schon länger in Java für Windows 64bit zu bestehen 😞 Ich hoffe damit ist es behoben

    Wieder über cmd mit dem -Xmx parameter starten!



  • Nach Starten des jar-files kommt die GUI. In der Mitte drehen sich Kugeln im Kreis.
    Im Taskmanager geht java auf 100% CPU und nach und nach auf etwa 2,5 GB Speicher.
    Danach wird der Bildschirm schwarz und nichts geht mehr. Windows-Taste tot, Strg+Alt-Entf tot. Es war nur noch der Resetknopf des Rechners möglich.


  • Entwickler

    Das hört sich nun blöd an, aber dieses Phänomen hört sich nach einem Problem mit deinem Treiber für die Grafikkarte an. Java an sich ist nicht in der Lage, Windows zu töten. Da aber JavaFX beschleunigte Zeichenroutinen nutzt kann dies zu dem besagten Ableben des Rechners führen.
    Bitte versuche mal die GraKa-Treiber zu aktualisieren.



  • Eine Suche nach Updates mit Tools wie DuMo oder SuMo zeigt keine veralteten Treiber oder Software. Windows selbst ist auf Updatestand von Gestern.

    Habe die 13.1 jetzt gelöscht und nochmal die 13.0.6 ausgepackt und gestartet - MV läuft wieder.


  • Administrator

    @medi2018 versuch mal den start mit:

    java -Xmx1G -Dprism.order=sw -jar MediathekView.jar
    


  • die GUI startet, der Rechner ist 10 Minuten ausgelastet, dann beendet sich die GUI. Keine Fehlermeldung auf der Konsole.

    Habe alles was mit MV zu tun hat (Programm und Benutzerprofil) gelöscht, 13.1.0 gestartet, die Konfiguration durchlaufen und jetzt geht es.

    Es scheint, als ob ein komplettes Löschen und eine frische Installation funktioniert, ein Update hingegen führt zu Problemen.



  • zu früh gefreut.

    MV gestartet, dann kommt die GUI, dann beginnt der Download der Liste, dann steht der Rechner. Den Versuch, nach etwa 10 Minuten mittels Taskmanager zu schauen, was los ist, quittiert Windows mit der Meldung, dass nicht genug Speicher zur Verfügung steht um den Taskmanager zu starten. Rechner nicht mehr bedienbar -> Resetknopf. Speicherleak in MV??

    Nach dem Anmelden habe ich wieder Profil und Programme von MV bereinigt und die alte Version 13.06 genommen. Läuft. Von der 13.1 werde ich die Finger lassen.


  • Entwickler

    @medi2018 tritt das mit meiner Testversion auf die ich dir gegeben habe oder mit der normalen?

    MV kann kein Memory leak haben. Java bekommt Speicher vom System zugewiesen und MV kann nicht mehr nutzen als reserviert. Deshalb hattest du beim ersten Post auch den Fehler mit Zuwenig Speicher.


  • Entwickler

    hast du es die ganze Zeit so gestartet wie Alex es geschrieben hat?



  • ich habe es sowohl mit der offiziellen jar als auch mit der Testversions jar versucht.
    ich habe es mit Doppelklick auf die exe versucht und ich habe es über die Kommandozeile versucht.
    wenn ich es mit Alex Aufruf versuche, startet MV, die CPU geht auf 100%, der Speicher auf 2,5 GB. Die 100% CPU teilen sich nach einer Minute Java und die Fehlerberichterstattung. Nach 10 Minten beendet sich MV ohne Meldung. Beende ich die Fehlerberichterstattung per Task beenden, beendet sich MV sofort mit.

    Irgendetwas muss sich von 13.0 auf 13.1 entschieden geändert haben.
    Mit 13.0 geht die CPU auf etwa 70% und fällt nach ein paar Sekunden auf 2%. Der Speicher schwankt zwischen 900 und 1100 MB. Der Prozess der Fehlerberichterstattung wird nicht aktiv.


 

102
Online

2.1k
Benutzer

1.8k
Themen

10.8k
Beiträge