Im Versionsrückstand + niedrige Downloadgeschwindigkeit



  • Zuvor meinen herzlichen Dank an die Entwickler von Mediathekview,
    das ich trotz meiner IT-IN-Beschränktheit sehr intensiv nutze.
    In der Bedienung habe ich mv als ziemlich narrensicher kennengelernt.

    Aus Vorsicht und o.a. Unkenntnis nutze ich bislang immer noch die Version 11,
    da ich den Verlust meiner umfangreichen Downloadliste befürchte,
    die ich selten taggleich abzuarbeiten in der Lage bin.
    Kann mir jemand die Befürchtung nehmen
    und mir eine der Folgeversionen als stabil empfehlen?

    Auffallend war für mich in den letzten 1-2 Wochen
    die vglw. niedrige DL-Geschwindigekeit bei allen ZDF-Sendungen,
    ab dem gestrigen Tag registriere ich diese schwache DL bei allen Downloads,
    unabhängig vom Sender ( 200 - 500 kbyte/s lt. Mediathekview)
    Ist das ein individuelles Problem bei mir ( Version? , IN-Einstellungen ? Provider - Telekom?) …
    oder haben auch andere User dieses Problem wahrgenommen?

    MfG
    M


  • Globaler Moderator

    Ich habe bis letzte Woche auch mit Version 11 gearbeitet, da ich Ubuntu 14.04 hatte, das nicht mit MV12+ kompatibel war. Nach dem Upgrade auf Ubuntu 16.04 habe ich jetzt MV Version 13 laufen und bin schlichtweg begeistert. Es läuft stabil, nichts ging von meinen Abos verloren. Bei der DL-Geschwindigkeit sollte es keine Unterschiede geben, wenn es da bei MV11 hakt, wird es das auch bei MV13. Falls Du Angst vor dem Umstieg hast, dann sicher Dir vor der Installation der neuen MV-Version das Verzeichnis .mediathekview, in dem alle Listen und Einstellungen stehen. Aber nicht löschen, sondern nur kopieren, denn MV13 braucht die Daten ja.



  • Danke für die Empfehlung!
    Demnach könnte ich ohne Probleme direkt von V.11 auf V.13 aufstocken?

    Eine Korrektur zur DL-Geschwindigkeit:

    ZDF ( bei einem Download) hat bei mir weiterhin kontinuierlich niedrige Werte, im Schnitt mehr um die 100 kb/s als Richtung 200.
    Die anderen Sender-Server ziehen dagegen ordentlich an, bei inges. 4 Downloads parallel: 400-500 kb/s je Download ohne ZDF.



  • Beil mir läuft der Download vom ZDF auch extrem langsam (100…150 KByte/s). Wenn ich es eilig habe URL kopieren und dann per wget. Da wird mein DSL-Anschluss ausgereizt (> 5 MByte/s). Andere Sender haben nicht das Problem.

    Edit: MV 13.0.1, war aber bei MV 12 auch so. Rechner: RPi2 mit Debian.



  • Also ich hatte die Tage auch vereinzelnd ein paar Downloads beim ZDF, die zwar recht zügig starteten, dann aber später vor sich hin lahmten. Da waren eure Downloads noch schnell gegen. Ansonsten sind hier aber Downloads beim ZDF die einzigen, bei denen MV das eingestellte Limit nahezu ausschöpft, wobei die Differenz zwischen Limit und tatsächlicher Downloadgeschwindigkeit bei höherem Limit höher ist. Nein, in der Regel liegt das nicht daran, dass die Server nicht schneller liefern, denn ohne Limit beträgt die Geschwindigkeit ein Vielfaches des Limit.



  • Hallo,

    die langsame Downloadgeschwindigkeit (ca. 100 kByte/s bei ARTE) ist immer noch da. Gibts da Ideen worans liegt? Mit wget klappts ja.


Anmelden zum Antworten
 

46
Online

965
Benutzer

829
Themen

4333
Beiträge

Es scheint als hättest du die Verbindung zu MediathekView-Forum verloren, bitte warte während wir versuchen sie wieder aufzubauen.