Hashwert in Dateiname wird nicht generiert



  • Hallo,
    ich habe Mediathekview headless auf meinem NAS eingerichtet, um meine Abos regelmäßig per Cron runterzuladen. Das hat alles soweit geklappt, nur wird beim Zieldateinamen der Hashwert nicht geschrieben. Ich habe in meiner mediathek.xml config unter <Programset> sowohl den Parameter %z als auch %Z.%S probiert (<Zieldateiname>%t-%T-%z</Zieldateiname>), aber mediathekview speichert die Datei dann immer mit -%z, ohne den Parameter zu ersetzen. Titel und Thema werden problemlos ersetzt.
    Hat jemand eine Idee, woran das liegen könnte?
    Danke euch schon mal!

    Edit: auch der Parameter %q wird nicht ersetzt.


  • Entwickler

    Alo ich habe folgendes in den Einstellungen zum Speichern:
    %s-%t-%T-%z
    Damit wird dann z.B. folgender Dateiname generiert:
    ZDF-scobel-Buchtipp_ “Imaginierte Zukunft” - Gert Scobels persönliche Empfehlung-0768538738.mp4

    Wie Du siehst erhalte ich den Hash, also von daher funktioniert die Logik im Programm.



  • @derreisende77 ja, auf meinem Notebook funktioniert es ebenfalls, nur halt nicht auf meinem NAS. Deshalb ja die Frage, warum es dort nicht funktioniert bzw. woran es liegen könnte.


 

64
Online

2.3k
Benutzer

2.0k
Themen

11.9k
Beiträge