Nicht genügend Arbeitsspeicher



  • Seit ein paar Tagen kommt bei mir immer mal wieder (nicht jedesmal), wenn ich
    bei Windows 7 32 bit RAM 4GB (praktisch ja nur 3GB und alle Updates) MV starte, folgende Anzeige:
    “Der Computer hat nicht genügend Arbeitspeicher…schließen Sie folgende Programme
    Java™ Platform SE binary”.
    Speicherüberwachung zeigt mir aber noch ca. 1,5 GB als frei an. Nur der Rest - von den 3GB - ist belegt.

    Was kann das sein? Seit ich MV verwende - schon “ewig” - kam da noch nie etwas.

    Bei meinem Win 8.1 64 bit (gleiches Laptopmodell), also in dem Fall dann volle 4GB RAM, kommt da nichts.



  • Hi,

    ich habe dasselbe Problem: Nach der Installation kommt die Fehlermeldung “nicht genug Arbeitsspeicher”; tatsächlich sind es 8 GB. Kann jemand erklären, was da los ist?
    Danke!![Bild Text](Bild Link)


  • Globaler Moderator

    @staut
    Bist Du sicher, dass Du ein 32-Bit Windows hast? Dann nutzt Du lediglich maximal 3,5GByte aus, der Rest des Speichers wird nicht verwendet.

    Abhilfen: Du kannst mal die aktuelle MV Version installieren, die kommt mit deutlich weniger Arbeitsspeicher aus. Wenn Du bei deiner Version bleiben willst, dann kannst Du auch die Filmliste auf wenige Tage begrenzen. Beispielsweise nur die Sendungen der letzten 30 Tage laden.



  • Vielen Dank für die schnelle Antwort und den Hinweis. Offenbar ist mein Problem aber doch ein anderes als als das zuerst von vivi001 genannte:
    Eben habe ich die neueste Version von MV installiert, bekam danach aber - wie auch früher schon - beim Versuch, die exe-datei zu öffnen den Hinweis "MV hat nicht genügend Arbeitsspeicher zugewiesen bekommen."
    Ich habe übrigend ein 64-Bit Windows.
    Sicher gibt es einen Rat, mit vielem Dank schon mal, Staut


  • Globaler Moderator

    @staut sagte in Nicht genügend Arbeitsspeicher:

    Ich habe übrigend ein 64-Bit Windows.

    Na immerhin passt das schon mal. Schau mal in den FAQs, ob Du damit weiter kommst. Ansonsten mal die Ausgaben posten, die beim Doppelklick auf die .jar Datei angezeigt werden.



  • Auch auf die Gefahr hin zu nerven: Sind diese Angaben gemeint (ich hoffe, das Vorschaubild wid mit versandt)?

    0_1537009362072_1f1337d8-2757-4d9d-9dc9-2b2a854671e2-grafik.png

    Die FAQs hatte ich früher schon bemüht, sie haben aber nicht weitergeholfen.

    Möglicherweise ist die zip-Datei zwar ausgepackt, aber nicht korrekt installiert??


  • Globaler Moderator

    @staut
    Nein, das Bild ist nicht gemeint. Das mit dem Doppelklick war auch nicht korrekt, denn da werden die Ausgaben nicht gezeigt.
    Zuerst einmal muss die zip-Datei ausgepackt werden (z.B. “hier entpacken”), nicht einfach im Explorer geöffnet werden. Denn beim Öffnen zeigt Windows zwar den Inhalt, die Dateien sind aber nicht wirklich auf dem Laufwerk vorhanden. Wenn’s dann noch Fehler gibt, musst Du ein CMD-Fenster öffnen, ins MV-Verzeichnis wechseln und das Kommando java -jar mediathekview.jar eingeben. Die hier ausgegebenen Zeilen hatte ich gemeint. Beispiel:

    .  Proxy Authentication: not configured
    .  Programmstart: 15.09.2018 13:28:38
    .  totalMemory: 124 MB
    .  maxMemory: 1840 MB
    .  freeMemory: 107 MB
    .  MediathekView 13.0.6
    .  Java
    .  Vendor: Oracle Corporation
    .  VMname: OpenJDK 64-Bit Server VM
    .  Version: 1.8.0_181
    .  Runtimeversion: 1.8.0_181-8u181-b13-0ubuntu0.16.04.1-b13
    .  
    .  Programmpfad: /home
    .  Verzeichnis Einstellungen: .mediathek3
    .  
    

 

48
Online

1.9k
Benutzer

1.7k
Themen

10.0k
Beiträge