Wenn die Festplatte voll ist, landet MV bei Downloads in Endlosschleife



  • Debian, MV Version 13.03, openjdk8

    Die Situation “Festplatte voll” müßte irgendwo vorher im Code abgefangen werden.
    Das Abbrechen von Downloads funktioniert dann nicht richtig, es erscheint immer als falsche Fehlermeldung das Fenster “Download fortsetzen, Datei existiert schon”, welches dauerhaft den Fokus stiehlt. Wenn alle Dateien auf der Downloadliste durch sind, fängt MV die Liste wieder von vorn an. Wegen des Fokus-Stehlens ist das Hauptmenu nicht mehr erreichbar und MV muß gekillt werden.

    Ist jetzt nicht wirklich ein dringendes Problem, könnte aber ja mal bei Gelegenheit gefixt werden.



  • Wenn man immer auf abbrechen klickt, sollte es, wenn MV die Liste durch hat, keine Downloads mehr geben, die fortzusetzen wären.



  • Leider ist meine HD gern mal voll und meine Liste immer sehr lang, so daß das das Wegklicken der ganzen Liste nicht wirklich komfortabel ist …

    Wenn man es mal kurz schafft, das Menu zu erreichen, funktioniert “Downloads - alle stoppen” auch nicht.

    Aber ich habe es eben nochmal mit einer nur 2 Dateien langen Liste probiert und MV springt zwischen den Dateien immer hin und her und versucht es wieder und wieder. Wiederholtes abbrechen führt schließlich dazu, daß die Sendung von der Liste verschwindet. Dann ist Ruhe, aber das sollte auch nicht sein. Eigentlich will ich ja nur die Festplatte aufräumen (was ich wegen der ständig aufpoppenden Fenster nicht kann) und dann den Download fortsetzen.

    Irgendwie wäre es schön, wenn eine funktionierende Option “alle stoppen” erreichbar wäre.



  • Vielleicht beeinflussen sich da auch 2 Probleme gegenseitig: In der Liste sind immer wieder auch Filme, die nicht mehr abrufbar sind. Auch da versucht MV es immer wieder, vielleicht ist auch das die Ursache für die Dauerschleife? Wie viele versuche sind vorgesehen, wenn die Downloadquelle nicht mehr gefunden werden kann?

    Ich werde das nochmal genauer beobachten.



  • @kaimon sagte in Wenn die Festplatte voll ist, landet MV bei Downloads in Endlosschleife:

    Aber ich habe es eben nochmal mit einer nur 2 Dateien langen Liste probiert und MV springt zwischen den Dateien immer hin und her und versucht es wieder und wieder. Wiederholtes abbrechen führt schließlich dazu, daß die Sendung von der Liste verschwindet. Dann ist Ruhe, aber das sollte auch nicht sein. Eigentlich will ich ja nur die Festplatte aufräumen (was ich wegen der ständig aufpoppenden Fenster nicht kann) und dann den Download fortsetzen.

    Du benutzt aber schon den Abbbrechen-Button in dem Dialog? Das führt hier schon dazu, dass Downloads abgebrochen werden. Auch verschwinden hier nicht Downloadeinträge nicht einfach so. Auch nicht nach mehrfachen Fehlern.

    @kaimon sagte in Wenn die Festplatte voll ist, landet MV bei Downloads in Endlosschleife:

    Vielleicht beeinflussen sich da auch 2 Probleme gegenseitig: In der Liste sind immer wieder auch Filme, die nicht mehr abrufbar sind. Auch da versucht MV es immer wieder, vielleicht ist auch das die Ursache für die Dauerschleife? Wie viele versuche sind vorgesehen, wenn die Downloadquelle nicht mehr gefunden werden kann?

    Bei einer 404er-Fehlermeldung gibts hier keinen weiteren Versuch. Der Download wird abgebrochen und nicht wieder aufgenommen.



  • Also eben hatte ich es wieder mit ARTE-Downloads. Die sind insofern merkwürdig, als die Sendung beim Abspielen startet, aber nach einigen Sekunden abbricht. Der Downloader versucht es dann immer wieder mit der Meldung, die “Datei existiert schon”, klick auf “Weiterführen in x s” bringt nur mehrfach (10x) dasselbe Fenster wieder und schließlich die Meldung “unexpected end of file from server”. Ein Klick dort auf ok oder 60s Abwarten startet wieder die “Datei existiert schon”-Schleife. Klick auf Abbrechen funktioniert manchmal, bringt manchmal aber auch das 404-Fenster. Ich hatte eben beim Ausprobieren beide Varianten.
    Wenn das 404-Fenster kommt, kann ich dann OK klicken, aber es geht nicht weg, sondern kommt immer wieder.

    Möglicherweise bringe ich hier verschiedene Probleme durcheinander. Sorry daß ich es nicht klarer darstellen kann.
    Ich habe Schwierigkeiten, das Verhalten zuverlässig zu reproduzieren.
    Aber es ist immer und ausschließlich ARTE. Vielleicht macht deren Server auch merkwürdige Dinge.

    Hier ein Ausschnitt aus dem log der sich so oder ähnlich wiederholt:

    . ----------------------------------------
    . | Download starten
    . | Programmset: Linux Speichern
    . | Ziel: …
    . | URL: https://arteptweb-a.akamaihd.net/am/ptweb/051000/051400/051485-014-A_SQ_0_VOA_03527444_MP4-2200_AMM-PTWEB_uo1cFAAyZ.mp4
    . | Startzeit: 05:07:30
    . | direkter Download
    . ----------------------------------------
    !!!
    java.net.SocketException: Unexpected end of file from server
    at sun.net.www.http.HttpClient.parseHTTPHeader(HttpClient.java:851)
    at sun.net.www.http.HttpClient.parseHTTP(HttpClient.java:678)
    at sun.net.www.http.HttpClient.parseHTTPHeader(HttpClient.java:848)
    at sun.net.www.http.HttpClient.parseHTTP(HttpClient.java:678)
    at sun.net.www.protocol.http.HttpURLConnection.getInputStream0(HttpURLConnection.java:1587)
    at sun.net.www.protocol.http.HttpURLConnection.getInputStream(HttpURLConnection.java:1492)
    at java.net.HttpURLConnection.getResponseCode(HttpURLConnection.java:480)
    at sun.net.www.protocol.https.HttpsURLConnectionImpl.getResponseCode(HttpsURLConnectionImpl.java:347)
    at mediathek.controller.starter.DirectHttpDownload.run(DirectHttpDownload.java:239)

    • Fehlernr: 316598941
    • Exception: Unexpected end of file from server
    • Fehler(MSearch): DirectHttpDownload.run
    •       Fehler
      

    . ----------------------------------------
    . | Download ist fertig und war fehlerhaft
    . | Programmset: Linux Speichern
    . | Ziel: …
    . | Startzeit: 05:07:30
    . | Endzeit: 05:09:22
    . | Restarts: 0
    . | Dauer: 111 s
    . | Dauer: 1 Min
    . | URL: https://arteptweb-a.akamaihd.net/am/ptweb/051000/051400/051485-014-A_SQ_0_VOA_03527444_MP4-2200_AMM-PTWEB_uo1cFAAyZ.mp4
    . | direkter Download
    . ----------------------------------------
    . ----------------------------------------
    . | Fehlerhaften Download neu starten - Restart (Summe Starts: 1)
    . | Ziel: …
    . | URL: https://arteptweb-a.akamaihd.net/am/ptweb/051000/051400/051485-014-A_SQ_0_VOA_03527444_MP4-2200_AMM-PTWEB_uo1cFAAyZ.mp4
    . ----------------------------------------



  • Das “hartnäckige 404-Fenster” mach laut log 5 Versuche (wiederholt sich bis Summe Starts: 5).

    . ----------------------------------------
    . | Download starten
    . | Programmset: Linux Speichern
    . | Ziel: …
    . | URL: https://arteptweb-a.akamaihd.net/am/ptweb/051000/051300/051392-000-A_SQ_0_VA-STA_03525428_MP4-2200_AMM-PTWEB_ulghF5wEx.mp4
    . | Startzeit: 05:30:41
    . | direkter Download
    . ----------------------------------------
    . ----------------------------------------
    . | Download ist fertig und war fehlerhaft
    . | Programmset: Linux Speichern
    . | Ziel: …
    . | Startzeit: 05:30:41
    . | Endzeit: 05:30:41
    . | Restarts: 0
    . | Dauer: 0 s
    . | Dauer: <1 Min.
    . | URL: https://arteptweb-a.akamaihd.net/am/ptweb/051000/051300/051392-000-A_SQ_0_VA-STA_03525428_MP4-2200_AMM-PTWEB_ulghF5wEx.mp4
    . | direkter Download
    . ----------------------------------------
    . ----------------------------------------
    . | Fehlerhaften Download neu starten - Restart (Summe Starts: 1)
    . | Ziel: …
    . | URL: https://arteptweb-a.akamaihd.net/am/ptweb/051000/051300/051392-000-A_SQ_0_VA-STA_03525428_MP4-2200_AMM-PTWEB_ulghF5wEx.mp4
    . ----------------------------------------



  • @kaimon sagte in Wenn die Festplatte voll ist, landet MV bei Downloads in Endlosschleife:

    Also eben hatte ich es wieder mit ARTE-Downloads. Die sind insofern merkwürdig, als die Sendung beim Abspielen startet, aber nach einigen Sekunden abbricht. Der Downloader versucht es dann immer wieder mit der Meldung, die “Datei existiert schon”, klick auf “Weiterführen in x s” bringt nur mehrfach (10x) dasselbe Fenster wieder und schließlich die Meldung “unexpected end of file from server”. Ein Klick dort auf ok oder 60s Abwarten startet wieder die “Datei existiert schon”-Schleife. Klick auf Abbrechen funktioniert manchmal, bringt manchmal aber auch das 404-Fenster. Ich hatte eben beim Ausprobieren beide Varianten.
    Wenn das 404-Fenster kommt, kann ich dann OK klicken, aber es geht nicht weg, sondern kommt immer wieder.

    Nun bei einem 404er Fehler sind Wiederholungsversuche eigentlich unsinnig. Darüber hinaus, ist es ebenfalls unsinnig, den User bei jedem Wiederholungsversuch zu fragen, ob er den unvollständigen Download fortsetzen, überschreiben oder abbrechen soll. Der Wiederholungsversuch dient doch gerade dazu, den Download trotz des Fehlers vollständig zu Ende zu bringen.

    In MV12 habe ich solche Probleme noch nicht beobachten können.


  • Entwickler

    Dank dem Download-Link konnte ich das Problem nachstellen:
    MV versucht fehlerhafte Download nach Abarbeitung aller anderen Downloads nochmal auszuführen (vermutlich für den Fall, dass ein temporäres Problem vorlag).

    Da die genannte URL nicht mehr existiert, “nervt” das mehrmalige Wegklicken der Meldung natürlich.

    Ich habe dafür ein Github-Ticket angelegt, so dass wir mal prüfen, ob/wie wir das anpassen:https://github.com/mediathekview/MediathekView/issues/304



  • MV könnte sich die Art des Fehlers temporär (bis zum Beeenden des Programmes) merken und bei 404ern die Wiederholungen unterlassen. Außerdem würde ich mit der Wiederholung nicht erst bis zum vollständigen Abarbeiten der Liste warten. Besser wäre es, die Wiederholung bereits nach einer angemessenen Wartezeit vorzunehmen, so wie es z. B. der JD macht.



  • Mir ist noch aufgefallen, daß grade bei ARTE der Server merkwürdig reagiert. MV meldet “unexpected EOF on server” (oder so ähnlich), aber wenn man den Film direkt zum Abspielen aufruft, wird er abgespielt. Die Datei ist also jedenfalls in mittlerer Auflösung noch da. Wenn man dann den Download neu startet, kann man noch Erfolg haben. Ich bin mir nicht sicher, wie ARTE den Download älterer Filme (>7 Tage bzw grad auf der Grenze) technisch verhindert. Die Filme scheinen noch vorhanden zu sein, der Download klappt aber nicht immer, gerade habe ich 3 und 4 Versuche gebraucht. Aber dafür muß ich den Download manuell neu starten, die automatische Wiederholung von MV bringt nichts.




 

30
Online

1.5k
Benutzer

1.4k
Themen

7.8k
Beiträge