Asynchrone Filtereingaben



  • Was mich als Nutzer von MediathekView schon länger stört ist die sehr abgehackte Eingabe von Textfiltern. Ohne den Quellcode zu kennen vermute ich, dass die Echtzeit-Filterung während der Eingabe offenbar direkt im Event-Thread von Swing ausgeführt wird und dadurch die Responsivität des User-Interfaces lahmgelegt wird. Ich würde empfehlen, im Event-Thread wirklich nur Eingaben und Komponenten-Updates zu handeln und die eigentliche, mitunter langandauernde Fachlichkeit wie z.B. die Listen-Filterung asynchron in einem eigenen Thread zu betreiben.



  • @mmi Die Echtzeitsuche im Filter kann man auch deaktivieren.


Anmelden zum Antworten
 

46
Online

1.3k
Benutzer

1.2k
Themen

6.6k
Beiträge

Es scheint als hättest du die Verbindung zu MediathekView-Forum verloren, bitte warte während wir versuchen sie wieder aufzubauen.