Falsche Tonspur



  • Hallo,
    ich wollte mir den ORF Film “AD | Was hat uns bloß so ruiniert” vom 1.2.2018 / 20:15 laden.
    Leider ist die einzige Tonspur die “Bildbeschreibungs” Tonspur für Mitmenschen mit Sehschwäche. Eine Tonspurauswahl finde ich in der Software nicht …
    Interessanter Weise kann man diese Tonspur direkt auf der ORF Seite nicht auswählen … oder ich habe es nicht gefunden.

    Any help very appreciated!



  • @wkv-paysafe sagte: ich wollte mir den ORF Film “AD | Was hat uns bloß so ruiniert” vom 1.2.2018 / 20:15 laden. Leider ist die einzige Tonspur die “Bildbeschreibungs” Tonspur für Mitmenschen mit Sehschwäche.

    Wenn man die Audiodeskriptionsversion (AD) runterlädt, dann macht ja dies alles Sinn. Lade einfach das normale Video runter.



  • @styroll … AU WEH … ich wusse nicht was AD bedeutet. Many thx. Ich lösche den thread wenn es geht


  • Globaler Moderator

    @wkv-paysafe sagte in Falsche Tonspur:

    Ich lösche den thread wenn es geht

    DAS INTERNET VERGISST NICHT. 😀 Ich sehe keinen Grund zum Löschen dieses Beitrags. Vielleicht hilft er anderen, die das auch nicht wissen. Ich war auch lange der Meinung, die Hörfassung wäre identisch mit einer Audiodeskription.



  • @wkv-paysafe: ich wusse nicht was AD bedeutet.

    “Audiodeskription” ist technisch gesehen eine zusätzliche Tonspur, mit welcher Bildbeschreibungen in den Dialogpausen eingesprochen werden. Entgegen des Eindrucks, welcher die Aussage von @MenchenSued erwecken kann, werden die Begriffe “Audiodeskription” und “Hörfassung” in der Mehrheit der Fälle (in den Mediatheken der Sender) synonym/identisch verwendet.

    Verwirrend ist aber, dass z.B. die ARD beide Bezeichnungen verwendet und das ZDF Sendungen mit nur Ton (bzw. mit einem Standbild) auch mit dem Label “Hörfassung” versieht. Wenn man ein solches ZDF-Video abspielt, dann sieht man im Standbild die Bezeichnung “Reine Hörfassung”.

    Die Implementation und die Bezeichnung “Hörfassung” des ZDF macht eigentlich mehr Sinn, da Bilder für Blinde wohl wenig hilfreich sind. Was bei der ARD als “Hörfassung” bezeichnet wird, müsste besser als “mit Audiodeskription” oder dann als “Hörfilm” bezeichnet werden.


 

62
Online

1.4k
Benutzer

1.3k
Themen

7.3k
Beiträge

Es scheint als hättest du die Verbindung zu MediathekView-Forum verloren, bitte warte während wir versuchen sie wieder aufzubauen.