Ist der Download eigentlich legal bzw. wird er von den Sendern akzeptiert?



  • @vitusson sagte in Ist der Download eigentlich legal bzw. wird er von den Sendern akzeptiert?:

    Ich weiß trotzdem noch nicht wieso man Probleme erfinden muß, wo gar keine sind.

    Ich weiß nicht, was das Motiv für die diesem Thread zugrunde liegende Frage war, mir selbst fällt eben nur die erwähnte Geschichte von “Mediathek-App” ein und dabei ging es, so zumindest damals kommuniziert, wesentlich um Druck aus dem öffentlich-rechtlichen Sektor. Und ich sehe gerade die aktuellen Entwicklungen in AT, wo sich eine seltsame Allianz von Politik und Pseudo-Privatsendern (in Wirklichkeit multimediale Kanäle, hinter denen die größten (Boulevard)Zeitungen des Landes stehen) alles “Störende” vom Hals schaffen will.
    Ich glaube zwar auch, dass die Einschätzung der Entwickler zur rechtlichen Situation einigermaßen zutreffend ist und man sich auf nicht so unsicherem Terrain bewegt, letztlich geht es wahrscheinlich um die Frage, ob man die Arbeit und das Engagement für dieses Projekt rechtlich (einigermaßen) abgesichert wissen will oder lässt man es eben gut sein, solange man von “denen da oben” in Ruhe gelassen wird. Begründen lassen sich wohl beide Sichten. 😎
    Am Ende muss ich dann doch noch kurz Kassandra geben: auch Mediathek-App war meines Wissens bei Heise gelistet, das würde ich also nur bedingt als Sicherheit werten. Und wie heißt es in dem oben verlinkten Artikel zu unserem geliebten MediathekView so richtig: “Gleichwertige Alternativen zu dem beliebten Tool sind rar gesäht, ja eigentlich gar nicht existent.” In diesem Sinne … ad multos annos! 😌



  • @wipeout Gute Idee! Ich kann mir zwar kaum vorstellen, dass bei M.S. nach diesem Coup überhaupt nochmal die Telefone wahlweise die E-Mail-Klingel stillstehen, aber warum nicht. Sollte so eine Anfrage ein Admin von mediathekview stellen? Oder irgendwer, also Du oder ich?



  • @hank sagte in Ist der Download eigentlich legal bzw. wird er von den Sendern akzeptiert?:

    Sollte so eine Anfrage ein Admin von mediathekview stellen? Oder irgendwer, also Du oder ich?

    Die Admins/Entwickler haben wahrscheinlich genug mit der Pflege und Weiterentwicklung der Anwendung zu tun, außerdem habe ich den einen oder anderen Beitrag so verstanden, dass man sich auf einem einigermaßen sicheren Pfad sieht (kann ich mit Einschränkungen durchaus teilen diese Ansicht) oder die Frage eben nicht für besonders bedeutend hält.
    Ich bin zwar im Moment mit der Konzeption eines PHCC selbst mehr als ausgelastet, aber der Versuch, Max Schrems & Co zu erreichen, sollte sich zwischendurch schon einmal ausgehen. Zusätzlich kenne ich noch ein paar Leute aus dem ICT Bereich, u. a. spezialisiert auf Webanwendungen/eBusiness und Security, da kann ich die Frage auch rumschicken.
    Viel mehr als so einen kleinen Sachbeitrag (und natürlich, Memo an mich: ein Spende! 😉 ) kann ich dem Entwicklerteam für seine Arbeit leider eh nicht zurück geben.


Log in to reply
 

77
Online

4.1k
Users

3.4k
Topics

22.2k
Posts