Mediathekview mit Java portable



  • Hallo Community,

    ich würde gerne Mediathekview mit Java portable starten.
    Das funktioniert beinahe.
    Mit der erforderlichen Start-Command-Datei muss ich allerdings das Programm “Mediathekview.jar” aufrufen.
    Hier tritt dann allerdings das Problem auf, dass die Filmliste nicht vollständig geladen wird und sich das Programm aufhängt.

    Die erforderlich Startdatei “MediathekView_ohne_feste_Speicherzuweisung.exe” kann ich hier nicht anwenden.

    Hat jemand eine Idee was man machen könnte?

    Oder sind die Programmierer bereit, die Mediathekview.jar zu verbessern?

    TIA



  • @Oldware sagte: Mit der erforderlichen Start-Command-Datei muss ich allerdings das Programm “Mediathekview.jar” aufrufen. Hier tritt dann allerdings das Problem auf, dass die Filmliste nicht vollständig geladen wird und sich das Programm aufhängt.

    Gib einfach in deiner Startdatei die Speicherzuweisung mit:

    -Xms128M -Xmx1G
    

    Weitere Info findest du im alten Forum in diesem Thread.



  • Leider kann ich erst jetzt antworten, da ich keine Nachricht über eine Antwort bekommen habe, obwohl ich es aktiviert habe.
    Ich glaube, wenn ich nicht eben eine Nachricht bekommen hätte, dass ich meine email-Adresse bestätigen soll, wäre ich nicht mehr hier aufgetaucht. :O(

    Aber dennoch, recht herzlichen Dank.
    Nach einigen Fehlversuchen geht es jetzt. Möglicherweise habe ich einfach die Syntax falsch geschrieben.

    F:\MediathekView-13.0.1\Java\bin\java -jar MediathekView.jar -Xms128M -Xmx1G
    Ich glaube, es ist auch egal, an welcher Stelle man die Parameter reinschreibt.

    THX


Anmelden zum Antworten
 

Es scheint als hättest du die Verbindung zu MediathekView-Forum verloren, bitte warte während wir versuchen sie wieder aufzubauen.