Datenbankdownload in Endloschleife auf Raspberry Pi



  • Auf 2 meiner Raspberry Pis mit Kodi/LibreELEC geht der Download der Filmliste bis ca 96%, danach startet er wieder von 0% . Das geht unendlich so weiter. Hab das Addon auch schon deinstalliert und neu installiert. Keine Änderung. Wo könnte ich ansetzen?



  • Das ist leider ein bekanntes Problem.

    Das Problem tritt auf wenn die Film DB auf dem Server nicht aktuell ist. Diese wird dann immer wieder runtergeladen, da sie ja veraltet ist. Manchmal ist auch nur ein sehr langsamer Download (und Timeout) dafür verantwortlich, dass die Liste nicht verarbeitet werden konnte und der Client versucht es dann immer wieder.

    Es gibt dazu einen fix im Beta Repo (Beitrag) aber noch nicht im offiziellem Kodi Repo. Als Workaround solltest du das DB Update auf manuell umstellen und dann wieder morgen / übermorgen (wenn die Server gefixt sind) auf automatisch.

    @alex
    Vielleicht kannst du mal nach der Film DB schauen?



  • @codingPF sagte in Datenbankdownload in Endloschleife auf Raspberry Pi:

    Es gibt dazu einen fix im Beta Repo (Beitrag)

    Ich nutze 0.6.3 und habe das Problem das Kodi komplett crashed beim auspacken der xz Datei.

    Meine Vermutung ist das der Download der Filmliste-akt.xz inkomplett ist und dann beim auspacken der Datei es zu Problemen kommt. Wobei ein komplett Absturz eigentlich auch in dem Fall am besten nicht passieren sollte.

    Log Eintrage sind

    INFO: [plugin.video.mediathekview-0.6.3:Updater]: Trying to decompress xz file...
    INFO: [plugin.video.mediathekview-0.6.3:Updater]: Return 0
    

    Und das mit aktiviertem Debug logging.
    Die Filmliste-akt.xz war zu dem Zeitpunkt ca 40M und die Filmliste-akt ist jetzt ca 203M.
    Aber diese Zahlen sind die variieren. Ich denke mal es wäre gut eine check einzubauen ob eine vollständige Filmliste-akt.xz heruntergeladen wurde bevor das entpacken versucht wird und/oder der crash vom xz entpacker abgefangen wird.



  • @codingPF
    Meine mobile Internetanbindung fürs Haus ist im Moment hier 30/6 Mbit down/up. Mehr Traffic hat sicher nur mein Desktop, der im Moment eine Menge mit einem Nextcloud-Webdavserver im Internet synchronisiert. Das stört z.B. schon mal so, daß Skype ruckelt.

    Hab die Desktop-Synchronisation jetzt gestoppt, die Datenbankaktualisierung im Kodi-Mediathekview-Addon auf manuell gestellt. Als alles noch “normal” funktionierte, kam die Filmlisten-Datenbank sehr schnell runter, im Raspberry 2, 3, und 4. Datenbankaktualisierung gestartet, ging jetzt ziemlich langsam, dauerte viele Minuten, aber doch letztlich vollständig durch, Datenbankinformation zeigt danach richtiges Datum an. Danach “Mediathek wird aktualisiert” und “Vollständige Aktualisierung läuft”…auch viele Minuten, aber danach Datenbank bereit!
    Nochmals manuell Datenbankaktualisierung gestartet, geht jetzt flott wie früher durch.

    Jetzt funktioniert alles offensichtlich wieder. SWR-Sendung wird gefunden und abgespielt, aber 2 ORF-Sendungen werden gefunden, aber nicht abgespielt. Ist eine neues Thema, ich mache einen neuen Eintrag, falls ich hier keine schon vorhandene Info finde.

    Danke für den Tip jedenfalls!



  • @Franz47 sagte in Datenbankdownload in Endloschleife auf Raspberry Pi:

    Nochmals manuell Datenbankaktualisierung gestartet, geht jetzt flott wie früher durch.

    Nutzt Du schon 0.6.3?


Log in to reply
 

56
Online

4.2k
Users

3.4k
Topics

22.2k
Posts