Datenbankaktualisierung hängt bei 68%



  • Hallo,
    ich habe MediathekView auf meinem Amazon Fire TV (2. Generation) installiert, an den Einstellungen habe ich nichts geändert. Die Datenbankaktualisierung startet, bleibt irgendwann jedoch bei 68% hängen, auch, wenn ich 30 Minuten warte bleibt es bei 68%. Ich habe Kodi beendet, das Fire TV neu gestartet, Kodi geöffnet - MediathekView meldet einen “Fehler bei der Aktualisierung” (sitze aktuell nicht am Gerät, deshalb keine genauere Angaben möglich). Öffnet man jetzt in MediathekView einen der Ordner, kommt “Fehler - Tabelle nicht gefunden”. Das Spielchen wiederholt sich bei jedem Neustart. Wurden die Tabellen vielleicht gar nicht angelegt?
    Ich habe daraufhin Kodi deinstalliert, neu installiert und eine vor Installation von MediathekView angelegte Sicherung eingespielt. Anschließend MediathekView neu installiert - Datenbankaktualisierung hängt wieder bei 68%.
    Also ein reproduzierbares Verhalten.
    Am Fire TV sind ca. 3,5 GB Speicher frei, das kann nicht der Grund sein.
    Der Hinweis “Fehlerdetails siehe Logdatei” bringt nichts, in der Logdatei (über die Kodi-Einstellungen betrachtet, alle Fehlerlevel angeschaut) steht nichts drin. Muss ich das Debug-Login einschalten, um da was zu sehen? Oder gibt es eine separate Logdatei von MediathekView? Wenn ja, Name und Speicherort?

    Ist das ein bereits bekannter Fehler? Gibt es Lösungsvorschläge
    Vielen Dank


  • Entwickler

    Hallo zusammen,

    meine Hoffnung ist natürlich, dass es mir gelingt den Fehler zu reproduzieren. Möglicherweise ist ja irgendetwas in der Update-Datei, was eine Exception verursacht, und den Update-Prozess zum anhalten bringt. Es wäre auf jeden Fall sehr Hilfreich, mal ein Blick ins Kodi-Log werfen zu können.

    Es gibt übrigens ein überaus praktisches Addon, für all diejenigen, die keine Möglichkeit haben, das Logfile direkt abzufragen, weil der Kodi nicht auf einen erreichbaren Computer läuft: “Log Viewer for Kodi” (unter Program Addons zu finden)

    Besteht hier eine Möglichkeit? Sollte Kodi neu gestartet worden sein, existiert immer noch das kodi.old.log von der Sitzung davor. SOllte aber Kodi noch ein weiteres mal neugestertet worden sein, dann ist es leider weg da Kodi bei jedem Start ein neues Logfile anlegt.



  • Hallo tuxpoldo,
    danke für die Antwort.
    Ich habe “Log Viewer for Kodi” installiert und bin im kodi.old.log fündig geworden.
    Anbei ein Link zu Google Drive, ich habe Screenshots der Seiten mit WARNING und ERROR gemacht, die sich auf MediathekView beziehen.
    Google Drive Screenshots

    Ich hoffe, das hilft Dir weiter.
    Für das komplette Log müsste ich wissen, wie ich die Log-Datei auf den Fire TV finde. Mit dem Kodi-Dateibrowser wird sie mir im Profile Ordner nicht angezeigt.



  • @dheinz sagte in Datenbankaktualisierung hängt bei 68%:

    Für das komplette Log müsste ich wissen, wie ich die Log-Datei auf den Fire TV finde. Mit dem Kodi-Dateibrowser wird sie mir im Profile Ordner nicht angezeigt.

    Dann lass den Dateibrowser auch versteckte Dateien anzeigen. Logs liegen unter .kodi/temp

    ~/.kodi/temp/kodi.log



  • Kodi.old.log ist jetzt überschrieben, habe Kodi neu gestartet. Jetzt kommt nach ein paar Minuten “MediathekView Fehler, Details im Log”. Wenn ich in MediathekView einen der Ordner öffnen möchte, kommt “Tabelle nicht vorhanden”.

    tuxpoldo: helfen Dir die Screenshots?


  • Entwickler

    Ich schaue sie mir gerade an… Besser das als nichts. Sehr phantasievoll!


  • Entwickler

    OK - alles klar!

    Erst mal vielen Dank für die tollen Bilder. Die sind wirklich sehr gut gemacht (kaum perspektivische Verzeichnung und richtig scharf). Das ist genau der richtige Ansatz und auch wenn es irgendwie gezaubert wirkt: es hat geholfen und darauf kommt es an…

    Es handelt sich wohl um eine Fehlersituation die ich nicht korrekt abfange. Im seltenen Fall dass von MediathekView.de mal ein malformed json ankommt, stürzt das ganze ab.

    Ich fixe das in der nächsten Version.

    Fehlerreferenz: Github Issue #49


  • Entwickler

    In Version 0.4.1 gefixt.



  • Vielen Dank! Mit Version 0.4.2 funktioniert die Datenbankaktualisierung tadellos.


Gesperrt
 

49
Online

1.6k
Benutzer

1.4k
Themen

8.2k
Beiträge