@willy46 sagte in Schriftgröße der Filmliste bei der Version 13.3.0, “als gelesen” markierte Titel aus alter Version in neuer nicht sichtbar: @DerReisende77 System: Notebook T450, Win 10Pro 1903, internes Display 1920x1080, externes Display 3840x2160 Naja, damit kommen wir des Pudels Kern schon näher. Dass es bei mehreren Monitoren, noch dazu mit derart deutlichen Unterschieden (1920x1080 vs. 3840x2160) Probleme gibt, ist selbst MS bekannt. Siehe hier. Da heisst z.B. Das Problem ist seit der Einführung von Monitoren mit einer Auflösung von 4K und höher verbreiteter, insbesondere wenn eine Mischung aus diesen Monitoren und älteren Standardmonitoren verwendet wird. oder auch: Wenn Sie mehrere Monitore verwenden (auch wenn Sie an Remotebildschirme andocken oder Verbindungen mit diesen herstellen), erhöhen größere Auflösungsunterschiede zwischen dem nativen Gerät und dem externen Gerät die Wahrscheinlichkeit, dass Probleme auftreten. Als Lösung schlägt MS unterschiedliche Wege vor. Einer entspricht dem, was Dein Workaround/Lösung: ist. 2 Weitere entsprechen dem, worauf ich da schon verwiesen habe. Vor allem aber: Das ist kein MV-verursachtes Problem.