Fehler beim Schreiben



  • @thomas-red
    Soweit so ungewöhnlich.

    Als nächstes würde ich den bestehenden Ordner .mediathek3 umbenennen und schauen, ob MV beim Start einen neuen Ordner dieses Namens anlegt.

    Könntest Du noch auf @mvsfsvm 's Beitrag eingehen. Vielleicht ergeben sich daraus neue Erkenntnisse.



  • @jo-grothe
    Ich habe jetzt eine Neuinstallation von MV 13.0.3 gemacht und Java 9 64 bit heruntergeladen.
    Beim Start von MediathekView.exe bekomme ich wieder die Fehlermeldung wie zuvor, allerdings ohne den Hinweise auf Mac-User.
    Beim Start von MediathekView.jar funktioniert alles ohne Fehlermeldung, und ich kann auch Filme downloaden. Das ist doch schon mal prima.
    Der Ordner MediathekView-13.0.3 sowie der Ordner mediathek3 sind nach wie vor schreibgeschützt und können auch nicht verändert werden.



  • @thomas-red sagte in Fehler beim Schreiben:

    Ich habe jetzt eine Neuinstallation von MV 13.0.3 gemacht und Java 9 64 bit heruntergeladen.

    Es ist noch nicht nötig, als Anwender Java 9 zu verwenden. Da du Java 9 aber nur heruntergeladen hast …

    Der Ordner MediathekView-13.0.3 sowie der Ordner mediathek3 sind nach wie vor schreibgeschützt und können auch nicht verändert werden.

    Das kann so nicht stimmen, den schließlich hast du MV ja neu installieren können und beim Start über die JAR-Datei konnte MV seine Benutzerdaten in .mediathek3 speichern können. Ach ja, wie lautet denn der komplette Pfad zu den Ordnern?

    Was mich ein wenig wundert, ist, dass MV beim Start über die JAR seine Benutzerdaten speichern kann, beim Start über Mediathekview.exe jedoch nicht. Denn in beiden Fällen werden die selben Benutzerdaten (in .mediathek3) verwendet.

    Könnte es vielleicht sein, dass deine Mediathekview.exe eigentlich eine umbenannte MediathekView__Portable.exe ist? Das würde das Verhalten nämlich erklären, vorausgesetzt, MV ist im Programmordner von Windows installiert. Wobei es da eigentlich trotzdem nicht dazu kommen sollte, dass MV_Portable seine Benutzerdaten nicht schreiben kann. Denn die Schreibzugriffe ins Programmverzeichnis sollten seit Vista ins Userverzeichnis umgeleitet werden.


  • Banned

    Für solche Fälle gibt es das logfile



  • @mvsfsvm
    Ich habe Java 9 installiert. Seitdem kann ich MediathekView überhaupt mit .jar starten.
    Umbenannt habe ich nichts.
    Der Ordner MediathekView-13.0.3 ist beim Entpacken der Zip-Datei angelegt worden.
    C:\Users\User\Favorites\Downloads\MediathekView-13.0.3
    C:\Users\User.mediathek3

    Für das Logfile gibt es beim Aufruf von MediathekView.exe eine Fehlermeldung, das Logfile wird nicht erstellt. “Fehler beim Schreiben. Datei konnte nicht geschrieben werden”
    Beim Start von MediathekView.jar gibt es folgendes Logfile:
    (keine Ahnung, wie man das ideal darstellt);

    ___  ___         _ _       _   _          _    _   _ _               
    |  \/  |        | (_)     | | | |        | |  | | | (_)              
    | .  . | ___  __| |_  __ _| |_| |__   ___| | _| | | |_  _____      __
    | |\/| |/ _ \/ _` | |/ _` | __| '_ \ / _ \ |/ / | | | |/ _ \ \ /\ / /
    | |  | |  __/ (_| | | (_| | |_| | | |  __/   <\ \_/ / |  __/\ V  V / 
    \_|  |_/\___|\__,_|_|\__,_|\__|_| |_|\___|_|\_\\___/|_|\___| \_/\_/  
    
    
    #####################################################
    Erstellt: 02.11.2017, 20:42
    #####################################################
    
    MediathekView 13.0.3
    Compiled: 
    
    =====================================================
    Java
    Vendor: Oracle Corporation
    VMname: Java HotSpot(TM) 64-Bit Server VM
    Version: 9
    Runtimeversion: 9+181
    
    =====================================================
    Betriebssystem: Windows 10
    Bs-Version:     10.0
    Bs-Architektur: amd64
    
    =====================================================
    Programmpfad: C:\Users\User\Favorites\Downloads\MediathekView-13.0.3\lib\
    Verzeichnis Einstellungen: C:\Users\User\.mediathek3
    
    =====================================================
    totalMemory: 1590 MB
    maxMemory: 3122 MB
    freeMemory: 978 MB
    
    
    #####################################################
    ## Programmeinstellungen ##########################
    #####################################################
    
    __system-parameter__dl_progress_	true
    __system-parameter__download-fehlermeldung-sekunden_120__	120
    __system-parameter__download-max-restart_5__	5
    __system-parameter__download-max-restart-http_10__	10
    __system-parameter__download-timeout-sekunden_250__	250
    __system-parameter__download-weiterfuehren-sekunden_60__	60
    __system-parameter__useragent_13.0.3__	MediathekView
    Abos-sofort-suchen	true
    Blacklist-ausgeschaltet	false
    Blacklist-Filmlaenge	0
    Blacklist-Start-ausgeschaltet	false
    BuildNr	13.0.3
    Dialog-Download-D-Starten	true
    download-error-msg	true
    Download-sofort-starten	false
    Echtzeitsuche	true
    Eigenschaften-Tabellen-Abos	75,75,200,100,200,200,200,200,0,0,0,0,0|0,1,2,3,4,5,6,7,8,9,10,11,12||
    Eigenschaften-Tabellen-Downloads	75,75,150,100,150,250,50,50,100,100,100,100,100,100,100,50,50,0,100,0,0,200,0,0,200,0,0,0,0,0,0,200,0,0,0,0,0,0,0,0|0,1,2,3,4,5,6,7,8,9,10,11,12,13,14,15,16,17,18,19,20,21,22,23,24,25,26,27,28,29,30,31,32,33,34,35,36,37,38,39||
    Eigenschaften-Tabellen-Filme	75,100,200,300,50,50,100,100,100,100,50,50,0,100,500,0,200,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0|0,1,2,3,4,5,6,7,8,9,10,11,12,13,14,15,16,17,18,19,20,21,22,23,24,25,26,27||
    Eigenschaften-Tabellen-MediaDB	134,133,134,133|0,1,2,3||
    Ersetzungstabelle-verwenden	false
    filter-anzahl	3
    filter-dauer	0
    filter-dauer-min	true
    filter-dauer-min-start	true
    filter-dauer-start	20
    filter-tage	15
    filter-tage-start	18
    filter-TT-oder-irgendwo	true
    Geo-melden	true
    Geo-Standort	DE
    Groesse	1295:735:-7:-7
    Groesse-Einstellungen	1104:710:88:6
    Groesse-Filter	696:394:440:160
    Groesse-Infodialog	400:250:640:360
    Hinweis-Nr-angezeigt	5
    Icon-Standard	true
    maxBandbreite	1000
    maxDownload	1
    Media_DB_Dialog-Groesse	572:700:354:10
    Media_DB_Echtzeitsuche	true
    Notification-anzeigen	true
    nur-ascii	false
    Pfade-zum-Speichern	C:\Users\User\MediathekView\Kino - Filme
    pfad-ffmpeg	bin\ffmpeg.exe
    pfad-flvstreamer	bin\flvstreamer_win32_latest.exe
    pfad-vlc	C:\Program Files\VideoLAN\VLC\vlc.exe
    programmfenster-maximieren	true
    Programm-Linux-Shutdown	shutdown -h now
    system-anz-tage-filmilste	0
    system-download-beschreibung-anzeigen	true
    system-download-info-border	false
    system-download-info-top	true
    system-filme-beschreibung-anzeigen	true
    system-film-info-border	true
    system-film-info-top	true
    system-font-size	0
    system-icon-klein	false
    System-look	0
    system-panel-abo-divider	200
    system-panel-download-divider	200
    system-panel-filme-divider	260
    system-tab-abo-filter-vis	false
    system-tab-abo-icon-anzeigen	true
    system-tab-abo-icon-klein	true
    system-tab-abo-linebreak	false
    system-tab-download-filter-vis	true
    system-tab-download-icon-anzeigen	true
    system-tab-download-icon-klein	true
    system-tab-download-linebreak	false
    system-tab-filme-anzahl-button	4
    system-tab-filme-icon-anzeigen	true
    system-tab-filme-icon-klein	true
    system-tab-filme-linebreak	false
    Tabs-Icon	true
    Tabs-oben	false
    Toolbar-Alles-anzeigen	true
    Tray-anzeigen	false
    update-datum	20171102
    update-filme	2
    update-suchen	true
    Version-Programmset	6
    Vis-Filter	true
    
    
    
    
    #####################################################
    ## Programmsets ##################################
    #####################################################
    
    ================================================
    | Programmset
    | Setname: Speichern
    | Präfix: http
    | Suffix: mp4,mp3,m4v,flv,m4a
    | Farbe: 
    | Zielpfad: C:\Users\User\MediathekView
    | Zieldateiname: %t-%T-%z
    | Thema anlegen: true
    | Abspielen: false
    | Speichern: true
    | Button: true
    | Abo: true
    | Länge: true
    | Länge Feld: false
    | max Länge: 100
    | max Länge Feld: 
    | Auflösung: normal
    | AddOn: 
    | Beschreibung: Standardset zum Speichern der Filme
    | Url Info: 
    | Infodatei: false
    | Spotlight: false
    | Untertitel: false
    |
    | ***|Beschreibung: flvstreamer (rtmp <#> )
    |    |Zieldateiname: %t-%T-%Z.flv
    |    |Programm: bin\flvstreamer_win32_latest.exe
    |    |Schalter: %F --resume -o "**"
    |    |Präfix: rtmp
    |    |Suffix: 
    |    |Restart: true
    |    |Downloadmanager: false
    |
    | ***|Beschreibung: ffmpeg
    |    |Zieldateiname: %t-%T-%Z.mp4
    |    |Programm: bin\ffmpeg.exe
    |    |Schalter: -i %f -c copy -bsf:a aac_adtstoasc "**"
    |    |Präfix: http
    |    |Suffix: m3u8
    |    |Restart: false
    |    |Downloadmanager: false
    |
    | ***|Beschreibung: vlc ( <#> )
    |    |Zieldateiname: %t-%T-%Z.ts
    |    |Programm: cmd
    |    |Schalter: /c "C:\Program Files\VideoLAN\VLC\vlc.exe" %f :sout=#standard{access=file,mux=ts,dst="**"} -I "dummy" --play-and-exit
    |    |Präfix: 
    |    |Suffix: 
    |    |Restart: false
    |    |Downloadmanager: false
    |_______________________________________________
    
    ================================================
    | Programmset
    | Setname: Abspielen
    | Präfix: 
    | Suffix: 
    | Farbe: 
    | Zielpfad: 
    | Zieldateiname: 
    | Thema anlegen: true
    | Abspielen: true
    | Speichern: false
    | Button: true
    | Abo: false
    | Länge: false
    | Länge Feld: false
    | max Länge: 25
    | max Länge Feld: 
    | Auflösung: normal
    | AddOn: 
    | Beschreibung: Standardset zum direkten Abspielen der Filme
    | Url Info: 
    | Infodatei: false
    | Spotlight: false
    | Untertitel: false
    |
    | ***|Beschreibung: Vlc
    |    |Zieldateiname: 
    |    |Programm: C:\Program Files\VideoLAN\VLC\vlc.exe
    |    |Schalter: %f --play-and-exit
    |    |Präfix: 
    |    |Suffix: 
    |    |Restart: false
    |    |Downloadmanager: false
    |_______________________________________________
    
    
    
    
    
    #####################################################
    ## Systemmeldungen ##################################
    #####################################################
    
    [[00000]   Proxy Authentication: not configured
    , [00001]   
    , [00002]   ==========================================
    , [00003]   ==========================================
    , [00004]   
    , [00005]   Programmpfad: C:\Users\User\Favorites\Downloads\MediathekView-13.0.3\
    , [00006]   Verzeichnis Einstellungen: C:\Users\User\.mediathek3
    , [00007]   
    , [00008]   ################################################################################
    , [00009]   
    , [00010]   
    , [00011]   Konfig wurde gelesen!
    , [00012]   Liste Filme gelesen am: 02.11.2017, 20:42
    , [00013]     erstellt am: 01.11.2017, 23:13
    , [00014]     Anzahl Filme: 210334
    , [00015]     Anzahl Neue: 210334
    , [00016]   Filmliste zu alt, neue Filmliste laden
    , [00017]   
    , [00018]   Alte Liste erstellt am: 01.11.2017, 23:13
    , [00019]     Anzahl Filme: 210334
    , [00020]     Anzahl Neue: 210334
    , [00021]   Filmliste laden (auto)
    , [00022]   
    , [00023]   Liste Kompl. gelesen am: 02.11.2017, 20:42
    , [00024]     Liste Kompl erstellt am: 02.11.2017, 19:14
    , [00025]     Anzahl Filme: 209303
    , [00026]   
    , [00027]   Jetzige Liste erstellt am: 02.11.2017, 19:14
    , [00028]     Anzahl Filme: 209303
    , [00029]     Anzahl Neue:  1085
    , [00030]   
    , [00031]   -------------------------------------------------------
    , [00032]   Einstellungen sichern
    , [00033]   Einstellungen wurden heute schon gesichert
    , [00034]   -------------------------------------------------------
    , [00035]   Daten Schreiben nach: C:\Users\User\.mediathek3\mediathek.xml
    , [00036]   Start Schreiben nach: C:\Users\User\.mediathek3\mediathek.xml
    , [00037]   geschrieben!
    , [00038]   Filme in Downloads eintragen
    , [00039]   MediaDB schreiben (0 Dateien) :
    , [00040]      --> Start Schreiben nach: C:\Users\User\.mediathek3\mediadb.txt
    , [00041]      --> geschrieben!
    ]
    
    
    
    #####################################################
    ## Programmausgabe ##################################
    #####################################################
    
    []
    
    
    
    #########################################################
    ## Fehlermeldungen                                       
    
    ################################################################################
     Keine Fehler :)
    ################################################################################
    

    (geändert durch Moderator)



  • @thomas-red sagte in Fehler beim Schreiben:

    @mvsfsvm
    Ich habe Java 9 installiert. Seitdem kann ich MediathekView überhaupt mit .jar starten.

    Das hätte bei korrekt installiertem Java auch mit Java 8 tun müssen. Hätte man mit der Neuinstallation von Java (egal welche Version) oder auch manuell reparieren können.

    Umbenannt habe ich nichts.

    Dann tue das doch mal mit dem Ordner .mediathek3 bei geschlossenem Mediathekview. Beachte dabei, dass der Explorer beim Umbenennen keine Namen akzeptiert, die mit einem Punkt beginnen. Leider kann man die Umbenennung mit dem Explorer später nicht mehr rückgängig machen. Als Workaround kopiert man den Inhalt des umbenannten Verzeichnis in den von MV neu angelegten Ordner.

    Interessant wären auch die Rechte der Dateien im Ordner .mediathek3.

    Der Ordner MediathekView-13.0.3 ist beim Entpacken der Zip-Datei angelegt worden.
    C:\Users\User\Favorites\Downloads\MediathekView-13.0.3

    Örks, C:\Users\User\Favorites ist der Ordner für die Lesezeichen (Favoriten) des Internet Explorers. Da gehören weder Downloads, noch Programme hin. Außerdem ist es sicherheitstechnisch nicht besonders klug, Programme aus dem Download-Ordner auszuführen.

    C:\Users\User.mediathek3

    Da hat die Forensoftware einen Backslash verschluckt.

    Für das Logfile gibt es beim Aufruf von MediathekView.exe eine Fehlermeldung, das Logfile wird nicht erstellt. “Fehler beim Schreiben. Datei konnte nicht geschrieben werden”
    Beim Start von MediathekView.jar gibt es folgendes Logfile:
    (keine Ahnung, wie man das ideal darstellt);

    Solche umfangreichen Logfiles packt man besser auf eigenem Webspace oder einen Filehoster und verlinkt sie. Oder lädt sie hier im Forum hoch. Dann gibts auch kein Problem wie mit dem verschluckten Backslash.



  • @thomas-red
    Sorry, dass ich mich hier wieder einmische:

    Zitat @mvsfsvm:

    Da hat die Forensoftware einen Backslash verschluckt.

    Zitat Ende

    In solch einem Fall hilft es auch beim Zitieren den Quelltext, d.h. den Inhalt des Log-Files, mit 3 BACKQUOTES (```+CR - CR=Zeilenumbruch=ENTER) zu umfassen.
    Sieht dann ungefähr so aus (siehe: https://help.github.com/articles/basic-writing-and-formatting-syntax/#quoting-text)

    |  \/  |        | (_)     | | | |        | |  | | | (_)              
    | .  . | ___  __| |_  __ _| |_| |__   ___| | _| | | |_  _____      __
    | |\/| |/ _ \/ _` | |/ _` | __| '_ \ / _ \ |/ / | | | |/ _ \ \ /\ / /
    | |  | |  __/ (_| | | (_| | |_| | | |  __/   <\ \_/ / |  __/\ V  V / 
    \_|  |_/\___|\__,_|_|\__,_|\__|_| |_|\___|_|\_\\___/|_|\___| \_/\_/  
    
    
    #####################################################
    Erstellt: 02.11.2017, 11:50
    #####################################################
    
    MediathekView 13.0.3
    Compiled: 
    
    =====================================================
    Java
    Vendor: Oracle Corporation
    VMname: Java HotSpot(TM) 64-Bit Server VM
    Version: 1.8.0_151
    Runtimeversion: 1.8.0_151-b12
    
    =====================================================
    Betriebssystem: Windows 10
    Bs-Version:     10.0
    Bs-Architektur: amd64
    
    =====================================================
    Programmpfad: C:\Users\{user}\MediathekView\lib\
    Verzeichnis Einstellungen: C:\Users\{user}\.mediathek3
    
    =====================================================
    totalMemory: 1930 MB
    maxMemory: 21336 MB
    freeMemory: 685 MB
    ...
    

    … zugegebenermaßen auch nicht perfekt, aber allemal besser. Vor allem werden keine ‘backslashes’ = ‘\’ verschluckt wie in @thomas-red’s Fall:

    Verzeichnis Einstellungen: C:\Users\User.mediathek3

    was ja eigentlich heißen müsste

    Verzeichnis Einstellungen: C:\Users\User\.mediathek3

    Bitte achte in der Vorschau genau darauf, was wirklich dargestellt wird.
    Das ist kein Vorwurf, sondern nur eine Empfehlung. Hier liegt offensichtlich auch ein Bug in der Foren-Software vor. Don’t Panick!

    Zum Glück gibt es ja die Vorschau - also nutze sie, bitte!

    Wir haben hier alle nichts davon, fehlerhafte Postings zu betrachten.

    Zum Inhalt:
    Nachwievor versucht auch Deine neue MV-Version den bereits bestehenden Ordner C:\Users\User\.mediathek3 zu benutzten, eben weil er schon existiert. Wenn er nicht existieren würde (d.h. vorher umbenannt wurde in z.B. C:\Users\User\.mediathek3 - old), würde MV versuchen, den Ordner neu anzulegen. Benenne den Ordner doch bitte bei geschlossenem MV einfach mal um und schau, was passiert, bevor wenn Du MV neu startest.


  • Banned

    Lt. Anleitung soll man ‘den entpackten Ordner ins Benutzerverzeichnis verschieben’. Mit Benutzerverzeichnis ist gemeint, die gleiche Ebene wie der Punktordner mit den Einstellungen, den es aber zu diesem Zeitpunkt noch nicht gibt, weil er erst im Einrichtungsdialog erstellt wird.
    Diese Empfehlung ist entstanden, weil viele user den MV-Programmordner im Windows-Programmordner gespeichert hatten. was hinterher zu Zugriffsproblemen führte.
    Der MV-Programmordner soll leicht zugänglich sein, auch damit sich keine riesenlangen Pfade ergeben.



  • @benedikt18 sagte in Fehler beim Schreiben:

    Lt. Anleitung soll man ‘den entpackten Ordner ins Benutzerverzeichnis verschieben’. Mit Benutzerverzeichnis ist gemeint, die gleiche Ebene wie der Punktordner mit den Einstellungen, den es aber zu diesem Zeitpunkt noch nicht gibt, weil er erst im Einrichtungsdialog erstellt wird.

    Die Anleitung sollte überarbeitet werden. Mit Benutzerverzeichnis dürften viele nichts anfangen können und wozu Verschieben, wenn man auch gleich ins gewünschte Ziel entpacken kann.

    Diese Empfehlung ist entstanden, weil viele user den MV-Programmordner im Windows-Programmordner gespeichert hatten. was hinterher zu Zugriffsproblemen führte.

    Das führt höchstens dann zu Problemen, wenn man MV portabel (mit Einstellungen im Programmverzeichnis) benutzen will. Allerdings sollte da, wie schon in einem anderen Beitrag erwähnt, seit Vista eine Umleitung ins Benutzerverzeichnis (%LOCALAPPDATA%\VirtualStore) stattfinden (Klappt hier leider nicht und MV hängt beim Splashscreen, warum auch immer).

    Abseits vom portablen Modus ist der Windows-Programm-Ordner schon der richtige Speicherort für das Programmverzeichnis von MV.



  • @mvsfsvm sagte: Mit Benutzerverzeichnis dürften viele nichts anfangen können und wozu Verschieben, wenn man auch gleich ins gewünschte Ziel entpacken kann.

    Nicht wenige Benutzer scheitern schon beim Entpacken bzw. realisieren gar nicht, dass ein Archiv und nicht ein simpler Ordner vorliegt. “Pfade” sind auch so eine Sache, deshalb ist Drag-and-Drop immer intuitiver.

    Wie @benedikt18 schon gesagt hat, die Empfehlungen in der Anleitung sind aus der Erfahrung mit immer wiederkehrenden Problemen entstanden. Das Home-Verzeichnis ist für Software wie MV, welche nicht wie andere Windows-Software installiert wird, schon ein sinnvoller Ort für die Ablage.



  • @styroll sagte in Fehler beim Schreiben:

    @mvsfsvm sagte: Mit Benutzerverzeichnis dürften viele nichts anfangen können und wozu Verschieben, wenn man auch gleich ins gewünschte Ziel entpacken kann.

    Nicht wenige Benutzer scheitern schon beim Entpacken bzw. realisieren gar nicht, dass ein Archiv und nicht ein simpler Ordner vorliegt.

    Komisch, früher waren Archive gar kein Problem und letzteres liegt zumindest zum Teil daran, dass der Explorer ZIP-Archive wie Ordner behandelt. Allerdings sollte einem schon auffallen, dass die ZIP-Ordner ein anderes Symbol haben und spätestens wenn aus so einem Ordner Programme ausgeführt oder HTML-Dateien (weitere Dateien wie Bilder, Stylesheets usw. nötig) angezeigt werden sollen, merkt man dass es keine normalen Ordner sind.

    “Pfade” sind auch so eine Sache, deshalb ist Drag-and-Drop immer intuitiver.

    Beim Drag & Drop muss man aber trotzdem wissen wohin und da kommen dann wieder die Pfade ins Spiel. Deswegen sollte in der Anleitung ja auch besser erklärt werden, was das Benutzerverzeichnis ist und wo es liegt. Bisher ist lediglich der Begriff ganz ohne Erklärung benutzt worden.

    Das Home-Verzeichnis ist für Software wie MV, welche nicht wie andere Windows-Software installiert wird, schon ein sinnvoller Ort für die Ablage.

    Solange MV nicht im portable-Modus betrieben wird und die Einstellungen nicht im Programmverzeichnis abgelegt werden sollen, wie es beim Start per MediathekView__Portable.exe passiert, solange gibt es gar keinen Grund, das Programmverzeichnis von MV nicht im Programmverzeichnis von Windows zu platzieren. Das hat dann sogar noch den Vorteil, dass eine einzige MV-Installation für alle Windowsbenutzer genügt und die Installation von eingeschränkten Benutzern nicht zerstört werden kann.



  • @jo-grothe

    Wenn ich den Ordner .mediathek3 umbenenne oder lösche, kann ich MV.exe gar nicht starten, es passiert einfach nichts.
    Ich habe den Ordner MediathekView-13.0.3 nun im “Benutzerverzeichnis” abgelegt.
    Mit dem Wort “Benutzerverzeichnis” konnte ich übrigens auch nichts anfangen.
    Beim Start von MediathekView.jar wird ein neuer Ordner .mediathek3 angelegt. Mit diesem Programmstart funktioniert alles.
    Ich denke, ich begnüge mich jetzt mit dieser Lösung, wenn sie vielleicht auch nicht im Sinne der Erfinder ist.
    Bei Windows 10, so wie ich es nutze, werden übrigens alle neu erzeugten Ordner mit dem Attribut “schreibgeschützt (betrifft nur Dateien im Ordner)” angelegt. Das kann somit eigentlich kein Grundproblem darstellen.



  • @thomas-red
    Dann toi-toi-toi.



  • @jo-grothe
    Danke an alle für die beratenden Überlegungen.


  • Banned

    In diesem thread kommt an mehreren Stellen das Wort ‘Users’ vor, u.a. im logfile, weil die Programmiersprache für win10 englisch ist. Für die Anzeige im Explorer übersetzt MS alles in die entsprechende Landessprache, und deshalb heisst dieses Verzeichnis im deutschen Explorer ‘Benutzer’. Benutzerverzeichnis ist keine Erfindung der Anleitungsautoren, sondern eine Übernahme von Microsoft. - Im gesamten thread ging es aber nie um die Frage: Was bedeutet Benutzerverzeichnis?, mit deren Beantwortung das Problem schnell gelöst gewesen wäre, sondern um Gott und die Welt, und ob der Punktordner, den MV selbst anlegt, an der richtigen Stelle liegt. Tatsächlich war das Problem aber der MV-Programmordner, der irgendwo jwd abgelegt worden war, womit das BS offensichtlich überfordert war.



  • @benedikt18 sagte in Fehler beim Schreiben:

    Tatsächlich war das Problem aber der MV-Programmordner, der irgendwo jwd abgelegt worden war, womit das BS offensichtlich überfordert war.

    Kann mich Deiner Agumentation nicht anschließen. Habe mal auf meinem Rechner die verschiedenen Speicherorte und Namen, die @thomas-red für seinen MV-Programmordner erwähnt hat, nachgestellt … und jedesmal lief MV anstandslos und konnte Sendungen runterladen, selbst bei ‘jwd’-Pfaden (W10 / Java 1.8.0_151 64bit / MV 13.0.3). Aber, wie wir ja wissen: ‘So ein Rechner ist auch nur ein Mensch’ … und die sind schließlich auch alle verschieden.



  • @thomas-red sagte in Fehler beim Schreiben:

    @jo-grothe

    Wenn ich den Ordner .mediathek3 umbenenne oder lösche, kann ich MV.exe gar nicht starten, es passiert einfach nichts.

    Das MV beim Start über die Exe seine Benutzerdaten und die Downloads nicht speichern kann, ist nicht normal. Diesem eigenartigem Verhalten deines Systems solltest du besser nachgehen und im Zweifelsfalle das System platt machen und neu installieren.

    Übrigens, was für Sicherheitssoftware setzt du ein?

    Bei Windows 10, so wie ich es nutze, werden übrigens alle neu erzeugten Ordner mit dem Attribut “schreibgeschützt (betrifft nur Dateien im Ordner)” angelegt. Das kann somit eigentlich kein Grundproblem darstellen.

    Tut es auch nicht. Das “betrifft nur Dateien im Ordner” ist dir aufgefallen? Ebenso, dass das Kästchen davor, welches den Zustand des Attributes anzeigen soll, weder ein gesetztes, noch ein gelöschtes Attribut anzeigt? Ach ja, das ist nicht erst seit Windows 10 so.

    Wenn du bei einem Ordner wissen willst, ob das Schreibschutzattribut gesetzt ist oder nicht, musst du das Kommandozeilenprogramm attrib oder den entsprechenden Befehl der Powershell bemühen. Alternative Dateimanager gehen möglicherweise auch. Der Explorer ist dafür aber ungeeignet. Darüber hinaus ist es bei einem Ordner auch egal, ob das Attribut gesetzt ist oder nicht.



  • @mvsfsvm sagte: Deswegen sollte in der Anleitung ja auch besser erklärt werden, was das Benutzerverzeichnis ist und wo es liegt. Bisher ist lediglich der Begriff ganz ohne Erklärung benutzt worden

    “Benutzernamen” wird auch nirgends erklärt. Mal abgesehen davon, dass das Wort “Benutzerverzeichnis” sehr deskriptiv ist (das Stamm-Verzeichnis des Benutzers), ist es – wie @benedikt18 schon sagte – auch ein offizieller Begriff, den man bei Unkenntnis auch in der Wikipedia nachschlagen kann.

    @thomas-red sagte: Wenn ich den Ordner .mediathek3 umbenenne oder lösche, kann ich MV.exe gar nicht starten, es passiert einfach nichts.
    @mvsfsvm antwortete: Das MV beim Start über die Exe seine Benutzerdaten und die Downloads nicht speichern kann, ist nicht normal.

    Und wo ist der Bezug deiner Aussage zum Zitat? Das Programm startet ja gar nicht…

    @thomas-red Das Problem ist bekannt, wenn man Java 9 installiert hat.



  • Es liegt daran, dass der Pfad zum Speichern der Downloads nicht richtig ist. Den Pfad korrekt eingeben und es klappt wieder. Das geht bei den Einstellungen oder auch direkt bevor der Download mit “OK” angestoßen wir. Der Zielpfad kann auch dann noch für die Zukunft gespeichert werden. Gruß HJK



  • @kosow-kraus
    Aha und was genau war jetzt beim Speicherpfad bei thomas-red falsch? Darüber hinaus war das Problem mit dem Speicherpfad für die Downloads nicht das einzige Problem und alle Probleme hatten vermutlich die gleiche immer noch unbekannte Ursache.


Log in to reply
 

72
Online

3.1k
Users

2.5k
Topics

15.1k
Posts